Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    egon oetjen
    Gast

    Standard Saisonabschluss für alle "immer noch nicht - Müden"

    Wohnmobil - Stammtisch lädt ein nach Blexen
    Saison-Abschluss ist bereits jetzt in Planung.
    Bad Zwischenahn/Nordenham. Bereits zum zweiten Mal veranstaltet der Ammerländer Wohnmobil-Stammtisch aus Bad Zwischenahn seinen diesjährigen Saison – Abschluss in Nordenham – Blexen. Am Wochenende vom 25. bis zum 27. September lädt der Stammtisch alle Wohnmobil – Kollegen ein, die keinem Club oder Verein angehören - vielleicht auch nicht wollen -, um sich irgendwelchen Statuten zu beugen, denn diese sucht man beim WoMo-Stammtisch Bad Zwischenahn vergeblich. Locker vom Hocker ist die Devise seit nunmehr fast 8 Jahren und Gründung dieses Stammtisches.
    Doch trotz fehlender Regeln gibt es auch jetzt wieder ein tolles Programm. Am Freitag, d. 25. 9. ist ein allgemeines „Kennen lernen und Beschnuppern“ im Zelt und das abendliche Grillfest angesagt.
    Der Samstag beginnt mit dem gemeinsamen Frühstück. Anschließend machen alle Teilnehmer eine Radtour, aber „nur“ nach Bremerhaven. Dort wartet schon der Doppeldecker – Bus zu einer Stadtrundfahrt. Eventuell gibt es statt dessen aber eine Überraschung!!

    Wer will, kann sich aber auch einer weiteren Gruppe zu einer Radtour entlang des Deiches anschließend. Das Ziel hierbei heißt Fedderwardersiel.
    Am Nachmittag treffen dann beide Gruppen wieder auf dem Platz in Blexen zusammen, denn am Abend wartet das zweite Grillfest.
    Wer noch Lust hat, kann dann am Sonntag nach dem gemeinsamen Frühstück (Brötchen gibt es an beiden Tagen) nochmals eine Radtour unternehmen.
    Zu Mittag gibt es das obligatorische „Restverzehren“, bevor dann alle Teilnehmer die Heimreise antreten.
    Auch im vergangenen Jahr feierte der mobile Stammtisch seinen Saison- Abschluss in Blexen. Mit dabei waren auch Mobilisten aus Schleswig – Holstein, die unvergessliche und tolle Eindrücke mit nach Hause nahmen. Die Ungezwungenheit hat allen Teilnehmern zugesagt.
    Das Wichtigste aber - auch bei diesem Treffen - ist und war der Zusammenhalt zwischen den Kollegen.
    „Ein gutes Miteinander“, so Stammtisch – Gründer Egon Oetjen, „ist viel wichtiger als jeder noch so schöne Urlaub. Das Wort „Kollege“ sollte bei jedem Kollegen wieder im Vordergrund stehen!“

    Und nun zu den Kosten. Feste Kosten gibt es bei uns nicht! Logischerweise muss aber jedes Getränk und jedes Stück Fleisch, Grillwurst oder die auch nur die Brötchen bezahlt werden. Das sind aber auch schon die einzigen Unkosten, die bei unseren Treffen entstehen.
    So, nun wisst ihr fast alles. Da ich ab nun für fast drei Monate nicht anwesend bin, springt der Kollege Uwe Theurich aus Nordenham ein. Der nimmt auch die Anmeldungen entgegen.

    Auch die Einzelheiten zu diesem Wohnmobil – Treffen weiß Uwe, Tel. 04731-37532, u.theurich@t-online.de Auch unter Buchautor Egon Oetjen sind stets die neuesten Meldungen abrufbar.

  2. #2
    peterchen
    Gast

    Standard

    Hallo Egon,

    bist Du nun zu weit oben oder wir zuweit unten ?
    Für ein Wochenende ist es einfach zu weit zu Euch und mehr als ein paar Wochenenden haben wir nicht mehr ,da wir heuer schon 5 Wochen am Stück unterwegs waren,im Herbst Italien auf dem Programm steht und meine Herzallerliebste noch ein paar Jahre arbeiten muß.
    Dein Buch habe ich im Urlaub gelesen,die Leute haben ja allerhand mitgemacht,es gab Millionen solcher Geschichten,die meisten werden unerwähnt und ungeschrieben bleiben.
    Danke noch mal dafür!
    Viel Spaß beim Feiern und eine gute Zeit wünscht Euch
    Peter

  3. #3
    egon oetjen
    Gast

    Standard

    Hallo Peterchen,
    heute abend geht es los auf unsere "Weltreise". Schön, dass ich dir so noch einige Zeilen zukommen lassen kann. Schade, aber eigentlich ja logisch. Der Weg ist wirklich etwas weit. Vielleicht trifft man sich aber ja irgendwo auf dieser Welt. Mein Sprichwort lautet: Die Welt ist´n Dorf!
    Grüße an euch Beide und lasst es euch im sonnigen Süden gutgehen.
    Gruß
    Egon

  4. #4
    peterchen
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von egon oetjen Beitrag anzeigen
    Hallo Peterchen,
    heute abend geht es los auf unsere "Weltreise". Schön, dass ich dir so noch einige Zeilen zukommen lassen kann. Schade, aber eigentlich ja logisch. Der Weg ist wirklich etwas weit. Vielleicht trifft man sich aber ja irgendwo auf dieser Welt. Mein Sprichwort lautet: Die Welt ist´n Dorf!
    Grüße an euch Beide und lasst es euch im sonnigen Süden gutgehen.
    Gruß
    Egon

    Hallo Egon,

    wir wünschen Euch eine gute Reise,viele schöne Eindrücke unterwegs und kommt heil und gesund wieder nach Hause.

    lg
    peter

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 12.04.2014, 17:35
  2. Dringend Gerichtsurteil "Stand der Technik" gesucht
    Von Responderh im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 15:54
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.07.2009, 14:04
  4. Reisebericht "Euböa/Evia 2008" online
    Von klausimaus im Forum Südeuropa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.10.2008, 09:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •