Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 4 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 75
  1. #31
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.914

    Standard AW: Camping-Geschirr

    In den vergangenen Jahren, unterwegs in Mietmobilen, hatten wir von Steingut, Plastik und Blechgeschirr alles mal dabei - ok, in einigen Ländern und vor allem im Outback und bei Offroadfahrten bietet sich das Plastik und Blechgeschirr ja an, aber hier in Deutschland möchte ich auch mein Porzellan und richtige Glas-Gläser nicht verzichten.
    Wenn alles gut verstaut ist, geht höchstens mal beim Abwasch oder einer ausgelassenen Party was kaputt, und wer beim Geschirr schon auf das Gewicht achten muss, der hat bei der Wohnmobilwahl schon was falsch gemacht.

    Volker

  2. #32
    Stammgast   Avatar von goldmund46
    Registriert seit
    15.01.2011
    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    926

    Standard AW: Camping-Geschirr

    wiederum: Sehr interessante Diskussion hier!

    Beim Geschirr nutzen wir Melanin (auch die Kaffee-Humpen), Besteck normal = Metall, aber bei den Gläsern bin ich empfindlich. Glas - und nichts anderes. Auch wenn es nach Snobismus klingt: Bei den Weingläsern darf's sogar Riedel sein! Wenn sich das Geschirr wegen Schnittspuren nicht mehr richtig sauber machen lässt wird neues gekauft. Das steht nach 7 Jahren jetzt wieder an.

    Die armen Händler sollen auch von was leben...
    unterwegs mit Concorde Compact, EZ 8/2004, 110 PS, Alu-Tankflasche, 150 Wp Solar, 100 Ah Lithium

  3. #33
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.544

    Standard AW: Camping-Geschirr

    Zitat Zitat von goldmund46 Beitrag anzeigen
    ... Beim Geschirr nutzen wir Melanin (auch die Kaffee-Humpen), Besteck normal = Metall, aber bei den Gläsern bin ich empfindlich. Glas - und nichts anderes. Auch wenn es nach Snobismus klingt: Bei den Weingläsern darf's sogar Riedel sein! ...
    Hallo Eckart,

    bei uns ist das ähnlich, Melanin seit Jahrzehnten. In der Nutzung können wir keinen Unterschied zu Porzellan feststellen.
    Zwar ist Melamin Geschirr im Gegensatz zu herkömmlichem Plastikgeschirr teurer, kann diesen preislichen Nachteil durch die enorme Lebensdauer jedoch schnell wieder wett machen.
    Quelle und mehr
    Die Kaffeebecher sind doppelwandige Edelstahlbecher, das Besteck normal. Die Weingläser auch aus Glas, aber aus der 1-Euro-Klasse. Ach ja, zwei Sektgläser sind auch an Bord, für die besonderen Momente.

    Viele Grüße
    Bernd

  4. #34
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    15.12.2013
    Beiträge
    70

    Standard AW: Camping-Geschirr

    Wir haben momentan das ausrangierte Porzellan an Bord - wir wollten eigentlich auf Melanin umsteigen, aber jetzt hat meine Frau in einem Ökotet gelesen, dass dort bei Kontakt mit sauren Lebensmittel Formaldehyd freigesetzt werden kann, warme Speisen fördern diesen Effekt noch z.B. warme Tomatensoße. Daher bleiben wir erst einmal bei Porzellan...
    Viele Grüsse
    Sascha

    Ab jetzt unterwegs mit Adria Coral Plus S670SL

  5. #35
    Stammgast   Avatar von LT35
    Registriert seit
    31.12.2013
    Beiträge
    1.830

    Standard AW: Camping-Geschirr

    Moin

    Zitat Zitat von Kleiner_Rumtreiber Beitrag anzeigen
    Wir haben momentan das ausrangierte Porzellan an Bord - wir wollten eigentlich auf Melanin umsteigen, aber jetzt hat meine Frau in einem Ökotet gelesen, dass dort bei Kontakt mit sauren Lebensmittel Formaldehyd freigesetzt werden kann, warme Speisen fördern diesen Effekt noch z.B. warme Tomatensoße. Daher bleiben wir erst einmal bei Porzellan...
    Die Temperaturen müssen dann allerdings schon etwas länger recht hoch sein, als Kochgeschirr wird das aber wohl keiner verwenden.

    http://www.bfr.bund.de/de/fragen_und...arz-70413.html

    Mir ist Arcopal trotzdem sympathischer.

    mfg
    K.R.

  6. #36
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.686

    Standard AW: Camping-Geschirr

    was kann man daran reizvoll finden, in seinem wohlverdienten Urlaub von Plastiktellern zu essen?
    Für die Fahrt habe ich auch ein paar Pappteller und Pappbecher mit, dass aber aus Sicherheits- u. Bequemlichkeitsgründen.
    Auch aus Plastikbechern könnte ich nicht trinken, da käme in mir Übel auf. Aber gibt ja auch Leute, die mögen Bier aus Plastikflaschen.
    Gruß Thomas

  7. #37
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.186

    Standard AW: Camping-Geschirr

    Es gibt sogar Leute die trinken Wein aus Dosen.......geht gar nicht.Mir kommt kein Melamin u.ä.an Bord,ich benutze Porzellan und trinke aus Gläsern.

    Gruß Arno

  8. #38
    Gesperrt  
    Registriert seit
    27.01.2011
    Ort
    Cöln-West / und Schwarzwald
    Beiträge
    7.466

    Standard AW: Camping-Geschirr

    Ich kann bis heute keinen Vorteil an Kirmesgeschirr aus Kunststoff erkennen, ich fahre jetzt seit 16Jahren Wohnmobil und bisher ist mir einmal ein Henkel von einer Tasse abgebrochen, mehr nicht. Wo soll also der Vorteil sein?????

  9. #39
    Stammgast   Avatar von clouliner1
    Registriert seit
    08.01.2014
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.686

    Standard AW: Camping-Geschirr

    alle Artikel die unter dem Vornamen "Camping" verkauft werden läuft bei mir unter Volkverdummug, finden aber wohl reissenden Absatz!
    Camping-Fön (12V)
    Camping-Kochtöpfe/Pfannen
    Camping-Fernseher
    Camping-Kaffeemaschine
    Camping-Geschirr
    usw.
    Alles völlig überteuert, unsinnig oder unbrauchbar!
    Aber ist nur meine Meinung
    Gruß Thomas

  10. #40
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    492

    Standard AW: Camping-Geschirr

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Es gibt sogar Leute die trinken Wein aus Dosen.......geht gar nicht.Mir kommt kein Melamin u.ä.an Bord,ich benutze Porzellan und trinke aus Gläsern.

    Gruß Arno

    Dito
    Gruß aus'm Schwarzwald
    Conny
    ___________________________

    Bürstner Aviano I 684, Modell 2011

Seite 4 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Camping in Rumänien
    Von Hoffmannbulli im Forum Osteuropa
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.12.2015, 17:23
  2. Camping - Wiki
    Von MobilLoewe im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.12.2012, 23:06
  3. Camping in Bulgarien
    Von pegatu im Forum Osteuropa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.01.2009, 19:59
  4. Camping Agadir geschlossen!
    Von mafra im Forum Außereuropäisch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2009, 13:25
  5. Camping in Kroatien
    Von imported_charly im Forum Südeuropa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2006, 08:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •