Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 2 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 79
  1. #11
    Handwerker
    Gast

    Standard

    Hallo Mobbell ,
    danke für die nette Zeilen !!!
    Du braust nicht deine Zeitschriften zu blättern gebe einfach bei Promobil
    feste Radschrauben ein da kommt dann der Testbericht!!!!
    Zum Thema Erfinden : Ich habe ein neuartiges Airbagbrett entwickelt wo mit man
    schiefstehende Wohnmobile im Gelände problemlos ausrichten kann.
    "Hawepower-Airmatic Vmax"

    Bei Interesse bitte E-Mail angeben ich schicke dann gesondert Info zu.

    Mit freundlichen Grüßen aus dem sonnigen Rheinland

    Euer F-J Handwerker

  2. #12
    Handwerker
    Gast

    Standard

    Hallo Mobillowe ,

    danke für diene Info. Dieses Werkzeug ist eine einmalige Anschaffung fürs Leben.
    Das Werkzeug passt auf jedem Wohnmobil. Ein weiterer Vorteil ist das man mit einem
    handelsüblichen Drehmomentschlüssel von 40-210 Nm einen Anzugswert von bis
    zu 600 Nm an der Verschraubung erreicht.

    Mit freundlichen Grüßen
    F-J Handwerker

  3. #13
    OPIRUS
    Gast

    Daumen hoch Radschlüssel!

    Hallo zusammen

    Bravo Handwerker, die Idee ist gut.
    Für alle die aus irgendwelchen Gründen in ihrer Kraft eingeschränkt sind ist das Werkzeug mit Sicherheit eine grosse Hilfe.

    Ich halte es wie Bernd, immer eine passende Verlängerung dabei zur Verstärkung der Muskelkraft und schon geht es ganz locker.

    Nun ein TYP welcher alle beachten sollten.
    Bei jedem Radtausch ohne Drehmomentschlüssel wird das Rad (die Räder) durch den Laien viel zu stark festgezogen, meist sogar bis zum mehrfachen des vorgegebenen Anzugsmomentes. Das verursacht dann mitunter die Probleme von festsitzenden Radbolzen.
    Wenn im Normalfall (PKW 8-10 mkg) Anzugsmoment angegeben sind ist dies mit dem billigsten Bordwerkzeug beinahe mit einer Hand zu schaffen. Wer die Möglichkeit hat, sollte dies mal in seiner Werkstatt mit dem Drehmomentschlüssel testen, ihr werdet staunen wie wenig es braucht um die
    8mkg od. gar das doppelte bei leichten Nutzfahrzeugen zu schaffen.

    Also bitte nie mit Verlängerungsrohr od. ähnlichem das Rad (Räder) festziehen, denn dann kann euch auf der Autobahn nicht einmal mehr ein Kraftprotz helfen.
    Wäre doch mal jetzt bei frühlingshaftem Wetter ein Testversuch wert, ich denke, keine Werkstatt in welcher man Kunde ist verwehrt einem diesen Versuch.

    Ganz wichtig auch bei leichten Nutzfahrzeugen mit Doppelbereifung, immer darauf achten, dass das innenliegende Rad korrekt auf der Nabe sitzt, denn dies kann sonnst zu üblerem führen.

    Gruss an alle Heinz

  4. #14
    peterchen
    Gast

    Standard

    Hallo,
    da ich kein Reserverad an Bord habe,brauche ich auch kein Werkzeug für 200.-€ ,um dies zu lösen.

    lg
    peter

  5. #15
    Baubernd
    Gast

    Standard

    Hallo Womofahrer,
    seid vorsichtig mit den Hebeln bei festen Radmuttern.
    Mir sind schon welche abgerissen. Dann sieht man alt aus,
    wenn man nicht weiter weiß. Hilft nur vorsichtig ausbohren.
    Besser mit Schlagschrauber. Hat man aber unterwegs selten dabei
    Gruß
    Bernhard

  6. #16
    OPIRUS
    Gast

    Ausrufezeichen

    Zitat Zitat von Baubernd Beitrag anzeigen
    Hallo Womofahrer,
    seid vorsichtig mit den Hebeln bei festen Radmuttern.
    Mir sind schon welche abgerissen. Dann sieht man alt aus,
    wenn man nicht weiter weiß. Hilft nur vorsichtig ausbohren.
    Besser mit Schlagschrauber. Hat man aber unterwegs selten dabei
    Gruß
    Bernhard
    Hallo Bernhard

    Wenn beim lösen eine Mutter od. Bolzen in die Brüche geht, dann zeugt dies eben von unvernünftigem festziehen bei der letzten Montage.

    Darum nicht nach Gefühl, sondern mit dem Drehmomentschlüssel nach Vorgabe des Herstellers festziehen.

    Gruss Heinz

  7. #17
    gostereo
    Gast

    Standard

    es gibt aber so gurken, wo du mit engelszungen nach herstellerangaben anziehst und die scheiße hängt trotzdem bein nächstemal wie angeschweißt fest!

  8. #18
    Handwerker
    Gast

    Standard

    Hallo liebe Leute mit dem Hawepower-matic Radkreuz 1.56 das stärkste Radkrezu der
    Welt geht jede Schraube ganz geschmeidig und locker los.

    TV Berichte am kommenden Dienstag MDR 19.50 Uhr Einfach Genial

    Bis später......

    MfG F-J Handwerker

  9. #19
    Baubernd
    Gast

    Standard

    Hallo Heinz,
    Du hast sicher Recht,
    aber ich ziehe meine Radmuttern immer mit dem Drehmomentschlüssel
    nach Herstellerangaben an.
    Gruß
    Bernhard

  10. #20
    dvorak
    Gast

    Standard Hawepower Matic Mini-Radmutterschlüssel

    Hallo zusammen,

    habe heute einen Hawepower Matic Mini-Radmutterschlüssel [SIZE=1]über Ebay bestellt. Kostet derzeit nur 49,95 incl. Versand und passt noch am VW T5. Bin gespannt und werde berichten ob das Teil das hält was es verspricht. Werde es zwar vorrangig beim Wechseln der PKW - Räder nutzen, aber auch für das Wohnmobil einsetzen (müssen), da die Knochen nicht immer das tun können was der Kopf will...

    Für Interessierte hier der Link: [/SIZE]Hawepower Matic Mini - Radmutternschlüssel für PKW bei eBay.de: Spezial-Handwerkzeuge (endet 12.12.10 21:02:06 MEZ)

    Schöne Grüße

    Michael

Seite 2 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •