Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Mobbell
    Gast

    Standard Maut-Gebühren in Portugal

    Hallo, Portugalreisende,
    habe für Euch was zum Runterladen . Es sind Übersichten über Mautgebühren auf den Maut - Strassen Portugals als auch freie , kostenlose Strecken.
    Guggst du hier>> http://www.acp.pt/suporte/documentos...tagens2009.pdf

  2. #2
    peterchen
    Gast

    Standard

    Hallo Günter,

    danke für Deine Aufstellung.
    Die Tarife erscheinen mir ja noch ganz zivil und erschwinglich.
    Da bleibt noch ein wenig Geld übrig für die vielen Eintrittsgebühren unterwegs,

    lg
    peter

  3. #3
    MILENA
    Gast

    Standard Stellplatz Spanien

    wir sind schon 3 wochen auf dem stellplatz san rafael del rio , bei castellonund das jedes jahr seit 2000.
    es ist uns nie etwas pasiert und wir sind zufrieden .
    wurden auch nimals in spanien mit steinen beworfen und auch unser wohnmobil nicht.
    wir zahlen fuer stellplatz 6,00€ haben internetanschluss tenis ausentoiletten,strom kostet 4.00€.auch wohnwagen duerfen hier parken.

    frohe weihnachten und gute fahrt fuer euch alle
    franz und mila

  4. #4
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: Gebühren in Portugal

    Hallo zusammen!

    Hat jemand aktuelle Erfahrungen zur Maut in Portugal?

    Bisher gehe ich immernoch davon aus mit der Visa-Karte (deren Konto dann dem Kennzeichen zugeordnet wird) zu bezahlen.
    Es gibt auch die Toll Card - ist das vielleicht die bessere Lösung?

    ... ein Mautabrechnungssystem für alle europäischen Länder, das wäre mal etwas ...
    Stefan, sehr gern unterwegs mit Kerstin und [COLOR=#800000]Rapido 996 MH


    [/I]unsere private Homepage mit Reiseberichten und mehr: wiese-mobil.de[/FONT][/CENTER]

  5. #5
    Stammgast  
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    5.638

    Standard AW: Gebühren in Portugal

    Hallo Stefan,
    ich habe diese Seite gefunden, wollen so ab November dahin.
    http://maut-in-portugal.info/index_h.../Portagens.pdf
    http://maut-in-portugal.info/index.htm

    Volker

  6. #6
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: Maut-Gebühren in Portugal

    Danke Volker.
    Jetzt informiere ich mich mal. Wenn wir wieder da sind kann ich mehr sagen.

    Interessant sind auch die Toll Cart, aber brauchen wir eine Für 5,- € oder für 20,-€?
    Vielleicht sind wir gar nicht auf Autobahnen ...

    Mal sehen

    Grüße,
    Stefan

  7. #7
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.977

    Standard AW: Maut-Gebühren in Portugal

    Hallo Stefan,
    die Maut in Portugal war für uns in 2012 undurchschaubar. Wir hatten uns vorher nicht ausführlich erkundigt und somit die Mautstrecken vermieden wie der Teufel das Weihwasser.
    Die Umgehung auf zT Nebenstraßen war trotz Navi mitunter problematisch. Trotzdem sind wir mautlos glücklich wieder in Spanien angekommen.
    Gruß vom AltenHans!
    VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T. Fotos vom T4:
    https://photos.app.goo.gl/K3mR9EUChanYNtxb8

  8. #8
    Stammgast   Avatar von Womoyo
    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    538

    Standard AW: Maut-Gebühren in Portugal

    Zitat Zitat von BRB-Stefan Beitrag anzeigen
    Jetzt informiere ich mich mal. Wenn wir wieder da sind kann ich mehr sagen.

    Interessant sind auch die Toll Cart, aber brauchen wir eine Für 5,- € oder für 20,-€?
    Vielleicht sind wir gar nicht auf Autobahnen ...

    Mal sehen

    Grüße,
    Stefan
    Hallo Stefan!

    Wir verbringen ca. 3-4 Monate pro Jahr in Portugal. Autobahnen gebrauchen wir fast nie. Und wenn, dann schieben wir unsere Kreditkarte in eines der Terminals. Damit bist du dann - nach Eingabe deiner Userdaten incl. Kennzeichen - für 30 Tage registriert. Abgebucht wird nur der tatsächliche "Verbrauch". Nach 30 Tagen müsstest du dich neu registrieren. Super-Easy.

    Dein Mobil (Zweiachser mit mehr als 1,10 Meter über einer Achse) fällt in die Classe 2. Damit kostet dich z.B. die Fahrt auf der A22 (die Algarve-Autobahn) in ihrer vollen Länge von 130km € 17,75. Natürlich kannst du auch nur Teilstücke fahren und den Rest auf der ziemlich vollen N125 (Algarve-Nationalstraße). Das macht die Sache dann nicht nur billiger, sondern auch attraktiver.

    Gruß
    Yo

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Portugal_Autobahn_Tarifklassen14.jpg 
Hits:	142 
Größe:	59,5 KB 
ID:	11855
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Portugal_Autobahn_A22_Tarif.jpg 
Hits:	152 
Größe:	59,3 KB 
ID:	11856

  9. #9
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: Maut-Gebühren in Portugal

    Danke Hans, danke Yo!

    Ich denke dann geht es mit der Kreditkarte klar, wenn wir überhaupt auf den Autobahnen unterwegs sind

    Liebe Grüße,
    Stefan

Ähnliche Themen

  1. Spanien/Portugal
    Von yogi1 im Forum Urlaubsgrüße, Infos und Live Berichte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2014, 20:58
  2. Portugal SP Portimao WARNUNG
    Von Raizender im Forum Südeuropa
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.2013, 01:41
  3. Aus Portugal zurück
    Von klausimaus im Forum Südeuropa
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 21:44
  4. Fahrradträger In Portugal ?
    Von peterchen im Forum Südeuropa
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 17:36
  5. Portugal
    Von mannepool im Forum Südeuropa
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 20:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •