Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Uechi
    Gast

    Standard Zugluft im Ducato

    Wir sind mit unserem neuen Alkoven-WoMo erstmals im Winter unterwegs gewesen. Dabei hat es in der Fahrerkabine im Ducato gezogen wie in einer Bushaltestellte. Hat jemand einen Tipp, wo die Ursachen sind und wie man sie abstellt? Danke schon mal im Voraus.

  2. #2
    aldie
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Uechi Beitrag anzeigen
    Wir sind mit unserem neuen Alkoven-WoMo erstmals im Winter unterwegs gewesen. Dabei hat es in der Fahrerkabine im Ducato gezogen wie in einer Bushaltestellte. Hat jemand einen Tipp, wo die Ursachen sind und wie man sie abstellt? Danke schon mal im Voraus.
    Schau doch einmal nach, ihr habt sicher die Türen offengelassen ??

  3. #3
    klausimaus
    Gast

    Standard

    Hi !
    Habe wiederholt gelesen, dass man im Winter die Lüftungsschlitze in den Schmalseiten der Türen zukleben soll, das hilft. Auch das Tür-Nachstellen soll helfen. Finde auch, dass der Duc im Winter vorn gut "durchlüftet" ist, ist halt ein Italiener.
    Gruß Klausimaus

  4. #4
    winslow
    Gast

    Standard Zugluft

    Zitat Zitat von Uechi Beitrag anzeigen
    Wir sind mit unserem neuen Alkoven-WoMo erstmals im Winter unterwegs gewesen. Dabei hat es in der Fahrerkabine im Ducato gezogen wie in einer Bushaltestellte. Hat jemand einen Tipp, wo die Ursachen sind und wie man sie abstellt? Danke schon mal im Voraus.
    Hallo!

    Schaue mal unter kantop.de. Dort gibt es eine maßgeschneiderte Matte, die den gesamten Fußraum abdeckt,
    Bei meinem hat es geholfen, da die größte Kälte vom Motor- in den Fußraum strömte.

    Gruß

    Rainer

  5. #5
    laube50
    Gast

    Standard

    Hallo
    Hatte das selbe Problem ,bin in eine Fiatwerkstatt gefahren welche dies auf Garantie behoben hat.
    Gruß laube50

  6. #6
    peterchen
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von laube50 Beitrag anzeigen
    Hallo
    Hatte das selbe Problem ,bin in eine Fiatwerkstatt gefahren welche dies auf Garantie behoben hat.
    Gruß laube50
    Hallo Laube,

    vielleicht kannst Du von Deiner Werkstatt erfahren,was da gemacht wurde und die Lösung hier bekannt machen.
    Es gibt sicher eine menge User,die das gleiche Problem haben und schon lange auf eine Lösung warten.

    lg
    peter

  7. #7
    osüjah
    Gast

    Standard

    Guten Tag,
    notdürftig hilft:

    - Lüftung auf Innenraum stellen.
    - Lüftungslöcher unter den Ablagefächeren in den Türen verschließen oder die Einstiegskästen abdecken.
    - Die Öffnungen der Sicherheitgurte mit Klebeband verschließen.

    Gruß
    Osüjah

    P.S.
    Wir haben an den Fahrerhaustüren vom Fenster bis über Einstiegskästen beheizte Stoffabdeckungen (je 30 Watt). Seitdem ist Schluß mit kalt.

  8. #8
    kofron
    Gast

    Standard

    Auch wenn die Angabe, daß es im Ducato zieht, etwas ungenau ist, will ich eine Antwort versuchen, weil ich ein vergleichbares Problem hatte. Ich hatte als Fahrer in der kalten Jahreszeit stets ein kaltes linkes Knie, weil es in der Gegend um die Öffnung, in der der Türöffnungsgriff ist, kalte Luft herauskam. Der Grund ist einfach zu beheben. Fahrertür wie Beifahrertür haben an der schmalen Seite lammellenartige Luftschlitze in der Gesamtlänge von ca 20 cm. Beim Fahren wird Luft gegen den Fahrzeugaufbau gedrückt, und diese kalte Luft kommt über diese Luftlammellen in den Fahrzeuginnenraum. Wenn man ca 15 cm dieser Lammellen mit einem breiten Klebeband zuklebt, dann hört der Luftzug fast auf, die restlichen ca 5 cm reichen aus, um den Innnenraum zwischen Türblech und Türverkleidung zu belüften, so daß sich dort kein Kondenzwasser sammelt. Bei mir hat das sehr gut geholfen und ich habe kein "Knieproblem" mehr.
    Sehr hilfreich war natürlich auch, auf den Blechboden des Fahrerhauses die guten Isoliermatten der Fa. Kantop anzubringen, wobei zusätzlich die Innenverkleidungen dieser Firma im Fußraum im Bereich zum Motorblock hin sehr nützlich sind.

Ähnliche Themen

  1. Zugluft/Föhnsturm im Carado/Sunlight Reklamation
    Von womo 123 im Forum Reisemobile
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 20:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •