Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Umfrageergebnis anzeigen: Meine Zufriedenheit mit "meinem" Hersteller in Schulnoten:

Teilnehmer
408. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 1 - sehr gut

    83 20,34%
  • 2 - gut

    166 40,69%
  • 3 - befriedigend

    70 17,16%
  • 4 - ausreichend

    32 7,84%
  • 5 - mangelhaft

    34 8,33%
  • 6 - ungenügend

    23 5,64%
Seite 6 von 24 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 236
  1. #51
    OPIRUS
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von kule Beitrag anzeigen
    Heinz, das bild ist direkt von der seite des herstellers und in weiß sieht es noch schlimmer aus.
    Dieses IKEA-Mobil ist uns schon des öfteren begegnet und wir sind jedesmal aufs neue erschrocken.
    Wirklich mit formgestaltung hat das nichts zu tun.
    Ich hab dir mal zum vergleich ein bild von unseren womo rangehangen, das gewinnt zwar auch keinen preis für schönheit, aber man kann es ansehen ohne ein beklemmendes gefühl im magen zubekommen.



    Hallo Kule

    Ich verspreche Dir, wenn ich IKEA Schrankwand kaufe, werde ich den Opirus abgeben und unter IKEA 2 auftreten. Was die Individualausbauer zu bieten haben weiss ich noch immer nicht.

    Es grüsst Dich Heinz
    Geändert von OPIRUS (09.03.2009 um 21:54 Uhr)

  2. #52
    MobilLoewe
    Gast

    Standard Alles geht

    OPIRUS: Alle diese Ansprüche kann nur ein Serienhersteller bieten.

    Hallo Heinz,

    Deine oben genannten Punkte, wo ist das Problem? Grundsätzlich geht alles beim Individualbauer, also alles was Du aufzählst ist machbar. Es muss auch nicht Vario sein. Warum das nicht alle in dieser Preisklasse machen? Ganz klar, das bedeutet sehr viel planerische Arbeit, es fehlt vielen der Mut und die Phantasie so ein Projekt durchzuführen.

    Carthago Liner, warum nicht! Hauptsache man ist zufrieden. Die Ansprüche und Vorstellungen von einem Reisemobil sind viel zu unterschiedlich, um hier einen Rat zu geben. Ich kann nur für mich sagen, ich teile die Meinung von kule und wenn ich allein den Hecküberhang sehe - für mich und meinen Vorstellungen vom mobilen Reisen kommt so ein Mobil nicht in Frage.
    Geändert von MobilLoewe (10.03.2009 um 10:55 Uhr)

  3. #53
    Priel
    Gast

    Standard Autotransporter

    Zitat Zitat von OPIRUS Beitrag anzeigen
    Hallo Kule

    Ich verspreche Dir, wenn ich IKEA Schrankwand kaufe, werde ich den Opirus abgeben und unter IKEA 2 auftreten. Was die Individualausbauer zu bieten haben weiss ich noch immer nicht.

    Es grüsst Dich Heinz

    Moin moin zusammen,

    statt Liner könnte ich auch Autotransporter sagen. Die fahren ständig mit bis zu 6000 PKW bei mir vorbei und sehen fast genauso aus.
    Ach so, dass sind Schiffe mit einer Segelfläche im "Gorch Fock" Kaliber.
    Nur Schiffbauer sind etwas modischer und verpassen dem Vorschiff einen Wellen- und Windbrecher und sehen dann teiweise etwas schicker aus.

    Ich habe mir auch einige Ausbauer angesehen und muß gestehen dass es nicht so recht mit meinem Budget übereinstimmte. Also Kiste von der Stange und ein wenig aufgerüstet.
    Die Strafe folgte auf der Waage... Uuups

    Viele Grüße von der Nordsee
    Priel

  4. #54
    schnurri
    Gast

    Standard

    Hallo, an alle,

    glücklicherweise sind nicht alle Vorlieben und Geschmäcker gleich.

    Wir haben uns auch bei den Individualausbauern umgesehen und uns dann doch für einen Kleinserienhersteller entschieden, der unserer Meinung nach extrem solide Fahrzeuge baut (seit mehr als 30 Jahren!), die zwar ohne jeden modischen Schnickschnack auskommen, die aber z.B. genügend Bodenfreiheit haben, um auch mal einen Feldweg fahren zu können (ohne dass es gleich Allrad sein muss) und die nicht bei jeder Fährenauffahrt die Schweißtropfen auf der Stirn erscheinen lassen.
    Der entscheidende Vorteil ist der etwas günstigere Preis und die Gewissheit, dass das Fahrzeug denn auch wirklich in Punkto Aussehen und Gewicht der Bestellung entspricht! Auch hier ist sehr viel Raum für eigene Vorstellungen (Größe, Fahrwerk, Ausstattung), so dass man sich sein Mobil schon in den wichtigen Dingen selber zusammenstellen kann. Für uns steht an erster Stelle die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit des Mobils, der Chic ist für UNS zweitrangig, da sich die Vorlieben und die Mode sowieso ständig ändern.

    Unser Vorgängermobil war ein normales Serienfahrzeug, das wir seit 1994 gefahren sind und mit dem wir abgesehen von Dichtigkeitsproblemen (aufgetreten 1 Jahr nach Ablauf der Garantie) auch zufrieden waren, da sehr gute Komponenten verwendet wurden, die uns nie im Stich ließen (ein Brennertausch im Kühlschrank in 15 Jahren, eine neue Küchenarmatur - das war´s.

    Jeder nutzt sein Mobil anders. Der eine will vor allem bequem wohnen und fährt überwiegend Autobahn oder gut ausgebaute Landstraßen, der andere lebt in der Freizeit meistend draußen vor dem Mobil, möchte auch problemlos schlechte Straßen fahren können oder ist viel im Gebirge unterwegs. Bei der Vielfalt an MObilen sollte doch jeder das für ihn passende suchen und sich auch die Zeit dazu nehmen und erst kaufen, wenn er überzeugt ist, das Mobil oder keines.

    Manchmal dauert das eben etwas länger.

    Viele Grüße
    schnurri

  5. #55
    peterchen
    Gast

    Standard

    Hallo Schnurri,

    Du umschreibst mit vielen Worten Dein schönes WOMO,ohne zusagen,von welchem Du schreibst.
    Laß uns doch nicht unwissend weiter rätseln.
    Ich bin so neugierig.
    lg
    peter

  6. #56
    OPIRUS
    Gast

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von peterchen Beitrag anzeigen
    Hallo Schnurri,

    Du umschreibst mit vielen Worten Dein schönes WOMO,ohne zusagen,von welchem Du schreibst.
    Laß uns doch nicht unwissend weiter rätseln.
    Ich bin so neugierig.
    lg
    peter
    Bin gleicher Meinung, Schnurri lass uns doch wissen was DU für ein Womo fährst.

    An Dich P. sieh mal POCKLET TERRA NOVA

    Gruss an C&P von opiheinz

  7. #57
    peterchen
    Gast

    Standard

    Hallo Heinz und einen schönen guten Morgen in die Schweiz,

    bei Bocklet könnten alle Deine Wünsche und Träume verwirklicht werden.
    Ich wünsche es Euch von ganzem Herzen.
    Auch Dein Wunsch nach einem Integrierten würde erfüllt.
    Sogar das Außendesign könntet Ihr bestimmen.
    Irgendwo habe ich vor kurzem ein Foto gesehen,da hatten sich die Besitzer auf der ganzen Rückseite Ihres WOMOs ein Riesenfoto von sich aufbringen lassen,wo sie aus dem Heckfenster eines WOMOs schauten.Das sah sehr orginell aus.
    Da kannst Du jedes Detail mitplanen und mußt keine Kompromisse machen.
    Bei C........mußt Du halt doch nehmen,was Du kriegst.
    Solltet Ihr Euch tatsächlich für Bocklet entscheiden,kann Dir Bernd(Mobillöwe) viele gute Tips zu vielen Details geben,auch auf seiner Internetseite unter Woelcke oder auf der Internetseite von Woelcke.
    Ich drücke Euch die Daumen,das Euer Traum bald in Erfüllung geht.

    Viel Glück und viel Erfolg beim Suchen sowie liebe Grüße auch an Deine Herzallerliebste senden
    c&p
    Geändert von peterchen (12.03.2009 um 16:09 Uhr)

  8. #58
    schnurri
    Gast

    Standard

    Guten Morgen,
    [SIZE=1][SIZE=1]Du umschreibst mit vielen Worten Dein schönes WOMO,ohne zusagen,von welchem Du schreibst.[/SIZE]
    [SIZE=1]Laß uns doch nicht unwissend weiter rätseln.[/SIZE]
    [SIZE=1]Ich bin so neugierig.[/SIZE]
    [/SIZE]
    [SIZE=2]Wir könnten jetzt natürlich auch eine Raterunde eröffnen, das wäre aber nicht im Sinne dieses Threads, deshalb gleich die Antwort: wir haben uns für ein BIMOBIL entschieden.[/SIZE]
    [SIZE=2]Euch allen einen schönen Tag [/SIZE]
    [SIZE=2]wünscht schnurri[/SIZE]

  9. #59
    peterchen
    Gast

    Standard

    Hallo Schnurri,

    da hast Du ein sehr gutes WOMO.Quadratisch,praktisch gut !
    Hätte ich auch gerne gehabt, aber für das mir zur verfügung stehende Moos hätte ich bei Bimobil nichts vergleichbares gefunden.
    Gute Fahrt und eine immer gesunde und knitterfreie Heimkehr wünscht Dir
    peter

  10. #60
    schnurri
    Gast

    Standard

    Hallo Peterchen,
    wir haben auch laaaaange gespart (seit 1994 !!!). Beim Kauf unseres ersten Mobils konnten wir uns diese Qualität leider auch nicht leisten, aber jetzt musste es einfach sein.
    Danke für Deine guten Wünsche. Auch ich hoffe, daß ihr schöne Touren macht und das immer streß- und unfallfrei.
    Dein Tipp an Heinz mit dem Bocklet ist super. Klasse Wohnmobile, aber leider nicht für unseren Geldbeutel.
    Lg
    schnurri

Seite 6 von 24 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Garantie - Händler oder Hersteller?
    Von Baerchen im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.04.2011, 10:35
  2. Gerland: Wer kennt den Hersteller??
    Von hansy03 im Forum Reisemobile
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.2009, 13:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •