Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Umfrageergebnis anzeigen: Meine Zufriedenheit mit "meinem" Hersteller in Schulnoten:

Teilnehmer
407. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 1 - sehr gut

    83 20,39%
  • 2 - gut

    166 40,79%
  • 3 - befriedigend

    70 17,20%
  • 4 - ausreichend

    32 7,86%
  • 5 - mangelhaft

    34 8,35%
  • 6 - ungenügend

    22 5,41%
Seite 21 von 24 ErsteErste ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 236
  1. #201
    Ist öfter hier   Avatar von isamuc
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Upper Bavaria
    Beiträge
    50

    Standard AW: Zufrieden mit dem Hersteller?

    Hallo Alf, ähh Sorry Pit
    uns ist es ja aufgefallen bei der Übergabe...!
    die lange Liste (wird bestimmt auch noch A4..) und vieles darauf halt erst später.
    Ich denke es wird sicher noch das eine oder andere gefunden.. momentan ist aber das wichtigste (hoffentlich) in Arbeit und wir können bald mal in den Urlaub starten...
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------
    Hymer ML-T 4x4 60er Edition

  2. #202
    Stammgast  
    Registriert seit
    22.12.2013
    Beiträge
    787

    Standard AW: Zufrieden mit dem Hersteller?

    Warum hast du das Womo denn dann übernommen und bezahlt? Ich übernehme nur offensichtlich nicht defekte Fahrzeuge. Das setzt den Händler dann echt unter Druck. Und er weiß dann gleich, mit wem er es zu tun hat.
    Liebe Grüße

    Pit

  3. #203
    Ist öfter hier   Avatar von isamuc
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Upper Bavaria
    Beiträge
    50

    Standard AW: Zufrieden mit dem Hersteller?

    Schön, wenn das bei Euch so läuft.. bei uns zählt man an, dann den Rest u d dann wird halt leider nach gebessert..
    wir hatten sogar die Möglichkeit/Vereinbarung getroffen, das Fahrzeug eine Woche zu sehen bevor wir es übernehmen und die Restzahlung leisten!!!
    das gibt's sonst auch ehr selten..
    da ist schon einiges aufgefallen.
    aber wenn wir gesagt hätten, erst machen... dann hätten wir das Mobil im Oktober bekommen..
    also, was machst Du Alf?
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------
    Hymer ML-T 4x4 60er Edition

  4. #204
    Stammgast  
    Registriert seit
    22.12.2013
    Beiträge
    787

    Standard AW: Zufrieden mit dem Hersteller?

    Auf Nachbesserung bestehen. Ansonsten Wandlung. Bei dem Wort springt der Händler und du bist Kunde Nummero UNO in der Werkstatt.
    Liebe Grüße

    Pit

  5. #205

    Standard AW: Zufrieden mit dem Hersteller?

    Zitat Zitat von Womo-Pit Beitrag anzeigen
    Auf Nachbesserung bestehen. Ansonsten Wandlung. Bei dem Wort springt der Händler und du bist Kunde Nummero UNO in der Werkstatt.
    Der Händler hat übrigens auch ein bis zwei Rechte, dazu gehört z.B. dass du nicht ein komplettes Fahrzeug wandeln kannst, wenn z.B. der Zigarrettenanzünder nicht funktioniert.
    Mehr als einen Nachbesserungsversuch hat er übeigens auch.
    Numero Uno bist du, wenn du einigermassen vernünftig mit deinem Händler umgehst, wenn jedes zweite Wort von dir Rechtsanwalt oder Wandlung ist, wärest du zumindest bei mir eher Numero Zero.


    Gesendet von meinem SM-T520 mit Tapatalk
    Grüße Michael

  6. #206
    Stammgast   Avatar von FrankNStein
    Registriert seit
    12.03.2017
    Beiträge
    2.296

    Standard AW: Zufrieden mit dem Hersteller?

    Zitat Zitat von 1200gs.treiber Beitrag anzeigen
    ...
    Mehr als einen Nachbesserungsversuch hat er übeigens auch.
    Numero Uno bist du, wenn du einigermassen vernünftig mit deinem Händler umgehst, wenn jedes zweite Wort von dir Rechtsanwalt oder Wandlung ist, wärest du zumindest bei mir eher Numero Zero.
    ...
    "Im Allgemeinen" hat er derer 2. Wenn dann immer noch nicht behoben, gilt die Nachbesserung als gescheitert und man kann die Rückabwicklung einleiten.

    Numero Uno bist Du, wenn Du Deine Rechte kennst, der Händler das auch erkennen kann und weiss, welche Folgen ihm aus mangelnder Kooperationsbereitschaft erwachsen und Du Dich selbstverständlich kooperationsbereit zeigst.

    Das muss nicht aggressiv ablaufen.

    Wenn ich erkennbar Numero Zero bin, bekommt er sein WoMo zurück, ich mein Geld und alle sind zufrieden. Die Entschädigung für den gezogenen Nutzen ist, bei der zu erwartenden Lebensdauer eines WoMo´s, auch nicht so, daß sie wirklich weh täte.

    Fehler können immer passieren, aber derjenige, der dafür verantwortlich ist, hat sie auszubaden (Achtung: Es geht nicht um Schuld, sondern um Verantwortung). Man kann immer einen Kompromiss finden (habe ich noch immer).

    Man kann sich über alles unterhalten und eine gemeinsame Lösung finden. Aber bitte nicht hinhalten.


    Gruß

    Frank

  7. #207

    Standard AW: Zufrieden mit dem Hersteller?

    Völlig deiner Meinung, es sollte idealerweise ein Mit- und kein Gegeneinander sein.
    In den diversen Foren, auch hier, liest man leider erschreckende Beispiele vom Gegenteil dessen.
    Solange es aber auf beiden Seiten sachlich abläuft, ist allen gedient.
    Das völlig fehlerfreie Wohnmobil wird es nie geben. Ich bin dann als Kunde ebenfalls an einem guten Verhältnis zu meinem Händler interessiert. Ebendass werde ich sicher besser erreichen, wenn ich freundlich und sachlich bin.
    'Wie du kommst gegangen, so wirst du empfangen."


    Gesendet von meinem SM-T520 mit Tapatalk
    Grüße Michael

  8. #208
    Stammgast  
    Registriert seit
    22.12.2013
    Beiträge
    787

    Standard AW: Zufrieden mit dem Hersteller?

    Dagegen sagt ja auch keiner was. Aber gutes Verhältnis bedeutet ja nicht gleich, die eigenen Positionen aufzugeben und dem Händler alle möglichen Zugeständnisse zu machen. Wenn er alles zügig angeht und erledigt: prima. Wenn nicht....was machst du dann? Ihm alles nachsehen? Aus dieser Haltung heraus entsteht doch immer wieder das zögerliche Angehen der Probleme, das Abwälzen auf den Hersteller oder die Zulieferer. Der Händler ist für die Gewährleistung zuständig. Und das hat er zügig und gut zu erledigen.
    Liebe Grüße

    Pit

  9. #209
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    25.02.2013
    Ort
    Bad Bevensen
    Beiträge
    2

    Standard AW: Und die Mängel gehen weiter

    Hallo, Ich fahre einen Pilote P732 TI und bin mit dem Mobil bis auf einige Fehler zufrieden. 1. Wanne in der Dusche zeigt Risse, Reparatur bei Wagner in Emmerrich.
    2. Probleme mit Automatikgetriebe bei 39000Km, AT-Getriebe erst nach Wochen lieferbar, Keine Kulanz von Fiat, da Garantie abgelaufen war. Preis 7500, €. Nie wieder Fiat.
    Mit freundlichen Grüßen
    Claus

  10. #210
    Ganz neu hier  
    Registriert seit
    26.08.2014
    Beiträge
    8

    Standard AW: Zufrieden mit dem Hersteller?

    Hallo zusammen, ich bin erstaunt wie abgezockt Hersteller und Händler mit ihren Kunden umgehen. Diese Geier schreien ja förmlich nach dem Beschuß durch einen Anwalt. Der Hersteller hat Aufgrund von Überbelastung keine Zeit für eine Endabnahme und gibt dem Händler die Zeit. Der Händler sackt sich die Zeit in der Hoffnung ein, dass der Käufer erst außerhalb der Garantie vor der Tür steht. Ein tolles Systhem. Aber manches Mal geht der Schuß eben nach hinten los. Wenn die Autohersteller und ihre Händler so mit ihren Kunden umgehen würden, gäbe es in Deutschland kaum deutsche Fahrzeuge. Ändern werden wir aber nur etwas durch konsequentes Agieren. Deshalb mein Vorschlag:Können wir denn kein Thema erstellen, in dem jeder seine Mängelliste veröffentlicht um so nicht erst auf offensichtliche Schäden, die man auf den ersten Blick nicht erkennt, aufmerksam wird. Gruß Tom

    PS. Bei Knaus ist wohl nur die Werbung besser geworden, ansonsten vieles schlechter.

Seite 21 von 24 ErsteErste ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Garantie - Händler oder Hersteller?
    Von Baerchen im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.04.2011, 10:35
  2. Gerland: Wer kennt den Hersteller??
    Von hansy03 im Forum Reisemobile
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.2009, 13:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •