Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Umfrageergebnis anzeigen: Meine Zufriedenheit mit "meinem" Hersteller in Schulnoten:

Teilnehmer
407. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 1 - sehr gut

    83 20,39%
  • 2 - gut

    166 40,79%
  • 3 - befriedigend

    70 17,20%
  • 4 - ausreichend

    32 7,86%
  • 5 - mangelhaft

    34 8,35%
  • 6 - ungenügend

    22 5,41%
Seite 14 von 24 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 236
  1. #131
    Kennt sich schon aus   Avatar von Achim1101
    Registriert seit
    05.02.2011
    Beiträge
    421

    Standard AW: Zufrieden mit dem Hersteller?

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Hallo Achim,

    hier ist ein spezieller Huari Thread. Vielleicht auch für Dich interessant?.
    Da bin ich schon drin.
    Ich hab das nur hier gepostet, da ganz allgemein nach der Zufriedenheit mit dem Hersteller gefragt wurde.
    Die Details meiner Unzufriedenheit (ist z.T. sehr milde formuliert) arbeite ich dort ab.

    Grüße von

    Achim

  2. #132
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.317

    Standard AW: Zufrieden mit dem Hersteller?

    Hallo zusammen,

    immerhin derzeit 184 Teilnehmer der Umfrage und 50.495 Hits ...

    Für die Noten 1 bis 3 haben knapp 74,5% gestimmt. Das ist doch ein ordentliches Ergebnis für die Branche, oder?

    Es grüßt
    Bernd, der MobilLoewe

  3. #133
    Ist öfter hier   Avatar von Tomturbo
    Registriert seit
    02.07.2011
    Beiträge
    30

    Standard AW: Zufrieden mit dem Hersteller?

    Hallo Wohnmobilisten!

    Mein Arca America Bj 1985 trotz Runderneurung , die noch immer nicht abgeschlossen, ist , man muß ja zwischendurch mal 3 Wochen auf Urlaub nach Südfrankreich ohne Mängel.Das Wohnmobil hat eine Austattung die Heute noch High Level ist. Mit Leuchtdioden ausgerüstete Tankanzeigen , diese aber
    4Fach. Ladestation schaltbar für Bordbatterie und Starterbatterie.Sämtliche Verbraucher am Panel Steuerbar mit Kontrollfunktion.Fahrzeug Winterfest.
    Nachgerüstet mit Solar und Sinus Wechselrichter 2Kw. Aufgrund der Austattung würde ich mir wieder einen Arca kaufen.
    Darum Hertsteller eine Plus . Nur die Italenische Qalität der Fertigung ist Legere und wie gesagt sicher nicht mehr Zeitgemäß.
    Natürlich würde das Wohnmobil schon beim Abdecker stehen , aber als Selbstschrauber kann man solche Methusalem am Leben erhalten.

    MFG TOM

  4. #134
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    51

    Standard AW: Zufrieden mit dem Hersteller?

    Hallo
    Wir haben bereits das 5 Wohnmobil da wir viel unterwegs sind. 3 mal Hymer Mobil 1 mal Dethleffs Alkoven und jetzt Rapido integriert mit Doppelboden. Von schwerwiegenden Mängel waren alle ausgeschlossen. Es gab aber bei jedem neuen Auto kleinere Probleme ausser bei Dethleffs. Nervig war bei dem Hymermobilen das die fast nicht ruhig zu kriegen waren. Da knistert und knarzt es im Fahrerhaus bei den Integrierten was das Zeug hielt. Habe bei den Hymer Tage gebraucht bis diese ruhig gewesen sind. Von der Verarbeitung gesehen ist der Rapido der beste. Möbelbau perfekt,Gute Verarbeitung der Aussenhaut,sehr solide verlegte Kabel usw. Das Manko von Rapido ist lediglich das Gewicht. Dies wird das Wohnmobil bei uns sein das am längsten in Betrieb sein wird die Qualität lässt dies zu. Was noch zu Hymer gesagt sein muss die Modelle um 2000 waren die Besten nachher hat das Qualitätsniveau stets ein bisschen abgenommen. Der letzte war Jahrgang 2005 und dies war auch der,der am schlechtesten verarbeitet war.
    Grüessli aus der Schweiz
    Hans

  5. #135
    Frenzi
    Gast

    Standard AW: Zufrieden mit dem Hersteller?

    Hallo zusammen!
    Mit Interesse lese ich diesen Tread, planen wir doch im nächsten Jahr einen Kauf eines Wohnmobils. Aber mit welchem Hersteller die Nutzer mehr oder minder zufrieden sind oder nicht, geht aus der Abstimmung nicht hervor.

    Um Fehler zu vermeiden, wäre eine (Abstimmungs) Übersicht der (gängigen) Hersteller interessant, mit dem die Käufer zufrieden oder eben nicht sind.

    Prospekte und Verkäufergespräche bringen mich da nicht unbedingt weiter,eher die Erfahrungen der Benutzer. Sicherlich wäre so ein Abstimmungstread sehr umfangreich und eigentlich in einem einzelnen Tread nicht zu machen, aber einem potentiellen Neu- oder Wiedereinsteiger wie ich es bin, würde es enorm helfen. Und den einen oder anderen Hersteller vielleicht nachdenklich mache, wenn er das Ergebnis sieht..


    Mal nur so als Denkanstoß.....

  6. #136
    Stammgast   Avatar von Womotheo
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    1.019

    Standard AW: Zufrieden mit dem Hersteller?

    Hallo,

    das ist alles nicht so einfach.
    Für einen Bastler sind regelmäßige Defekte, kleinere und auch größere, das Salz in der Suppe
    ihres WOMOs, denn es macht ihnen möglicherweise Spaß, diese selbst zu beheben.
    Also kaum Anlaß zu klagen.
    Für jemand wie mich, sind Defekte aller Art, nur nervend, weil ich, außer kleineren Sachen,
    nichts machen mag, weil ich es einfach nicht kann, da ich 2 linke Hände habe und keinen
    "Draht" zu komplizierter Technik.
    Also, was die Einen nicht der Rede wert finden, endet für Andere mit Stress und Werkstattaufenthalt.
    Auch die Verarbeitung hochwertiger WOMOs wie Woelcke , Concorde oder Phönix gibt weniger oft
    Anlaß zu klagen, anderseits erwarten Besitzer solcher WOMOs auch zu Recht eine Verarbeitung,
    die auf einem anderen Niveau liegt, als die unseres "rollenden Fachwerkhaus von der Stange"
    Grüße an alle WOMO Fans !

    suum cuique ! (Jedem das Seine ! )

    Platon

  7. #137
    Frenzi
    Gast

    Standard AW: Zufrieden mit dem Hersteller?

    Also ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen,dass ein Eigentümer eines Wohnmobils sich über eine mangelhafte Qualität seines Fahrzeuges freut.... Sorry!

    Mich würde nur einfach interessieren, wie gut oder schlecht die Marken bei den Anwendern abschneiden. Sicherlich wird der eine sein Fahrzeug seines Herstellers X über den Klee loben, während ein anderer Besitzer der gleichen Marke es zum Teufel wünscht.

    Aber je mehr Eigentümer abstimmen würden, käme doch ein zumindest etwas repräsentatives Ergebnis raus.

    Denn ich frage mich doch als Einsteiger: Ist denn ein Elnagh um so viel schlechter als ein Bürstner? Ist denn Hymer um so viel besser als ein TEC? Sicherlich gibt es innerhalb der Modellpolitik eines Herstellers Schwankungen...

    Aber ich kann mich doch nur nach Aufbaubeschreibungen und Tests am Fahrzeug von einer Qualität überzeugen, erfahre aber nicht,wie der Hersteller nach dem Kauf mit mir umgeht bzw. welche Mängel auftauchen. Da kaufe ich die Katze im Sack.

    Im PKW-Bereich gibts so etwas doch auch. Da gibt es Statistiken über Kundenzufriedenheit und Pannenlisten. Wenn auch nicht immer zu 100% representativ... Wo finde ich so etwas im Wohnmobilbereich? Gibts so etwas?

  8. #138
    Stammgast   Avatar von KuleY
    Registriert seit
    20.01.2011
    Beiträge
    899

    Standard AW: Zufrieden mit dem Hersteller?

    Meine Zufriedenheit mit "meinen" Hersteller in Schulnoten.

    Ganz klar.... eine 1, sehr gut.
    Leider sind beide schon verschieden, aber trotzdem nochmals Danke.
    Ich sehe einigermaßen brauchbar aus, bin gesund, nicht der dümmste und es geht mir gut.

    Und ich stelle auch keine zweifelhafte Fragen.

    Allerdings Frage ich mich warum man mir erst jetzt diese Frage stellt und dann noch in einen Wohnmobilforum.

  9. #139
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.317

    Standard AW: Zufrieden mit dem Hersteller?

    Hallo zusammen,

    aktuell bewerten über 75% ihre Zufriedenheit mit den Noten 1 bis 3. Das ist doch gar nicht soooo schlecht.

    Übrigens, es gibt da so eine Erkenntnis:

    Wenn ein Mobileigner unzufrieden ist, dann beschwert er sich doch sowieso beim Hersteller! Diese Aussage trifft aber nur für ca. 20% bis 25% der unzufriedenen Mobileigner zu. Die übrigen Eigner kaufen einfach nicht wieder das gleiche Produkt. Das sind scheinbar die, die hier mit den Noten 4 bis 6 gewertet haben.

    Es grüßt
    Bernd, der MobilLoewe

  10. #140
    RJung
    Gast

    Standard AW: Zufrieden mit dem Hersteller?

    Hallo frenzi,

    noch ein ernsthafter Tipp: Ziehe mal über die Plätze der Händler und gucke Dir gebrauchte Mobis an, die so einige drei, vier, fünf Jahre alt sind. Sicher hängt das auch von der Behandlung durch dei Vorbesitzer ab, dennoch wirst Du sehen, dass es da Fahrzeuge und Marken gibt, wo so ein Gebrauchtwagen eher hübsch aussieht und andere, wo nach ein paar Jahren Gebrauch so dieses und jenes ab ist oder schief sitzt, wo die Polster sich noch gut anfühlen oder schon völlig durchgesessen sind usw. Ich war immer der Ansicht, dass solche Besichtigungen von Gebruachtwagen gute Indizien abgeben, mich welcher Herstellungsqualität da gebaut wird.

    Grüße Rafael Jung

Seite 14 von 24 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Garantie - Händler oder Hersteller?
    Von Baerchen im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.04.2011, 10:35
  2. Gerland: Wer kennt den Hersteller??
    Von hansy03 im Forum Reisemobile
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.2009, 13:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •