Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 76 von 84 ErsteErste ... 26 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 LetzteLetzte
Ergebnis 751 bis 760 von 839
  1. #751
    Kennt sich schon aus   Avatar von Achim1101
    Registriert seit
    05.02.2011
    Beiträge
    421

    Standard AW: Mobilvetta Huari 1121

    Zitat Zitat von huarimobil Beitrag anzeigen
    Hallo Achim,
    meinen Post 744 nicht gelesen?
    Hallo Wolfgang!

    Doch, hab ich gelesen )

    Im Post 741 schriebst Du: "meine Beifahrerin beschwert sich, dass aus der Luftauströmerdüse im Fußraum des Beifahrersitzes nur kalte Luft ausströmt."
    Lt. Werkstattmessung beide Luftdüsen Fahrer/Beifahrer gleiche Luftmenge und Temperatur."

    Und in 744: Lösung: "Eine Fußraumdämmung (ca. 85 €), die es speziell für den Iveco gibt, wird nachgerüstet.
    Damit soll lt. Werkstatt das Problem behoben sein."

    Und ich meinte nur, dass durch die zusätzliche Fußraumdämmung das Problem "dass aus der Luftauströmerdüse im Fußraum des Beifahrersitzes nur kalte Luft ausströmt." sicher nicht behoben ist, sprich, dass dann warme Luft rauskommt.

    Das Bild mit der Dämmung interessiert mich aber trotzdem!

    LG

    Achim

    P.S. @Hajo: Kalte Füße hab ich in meinem IVECO ja auch.
    Und das obwohl die Luft direkt an der Ausströmöffnung warm ist.
    Wie weiter oben erwähnt löste ich das Problem mit dem Vorhang zwischen Fahrerhaus und Wohnraum.
    Siehe Post 742
    Geändert von Achim1101 (30.03.2014 um 20:33 Uhr)

  2. #752
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    145

    Standard Mobilvetta Huari 1121 IVECO Daily 35C18 Bremse hinten fertig gemacht

    Da ich die Bremsscheiben und Bremsbeläge hinten erneuert hatte, war mir aufgefallen,
    dass beide Bremssättel beschädigt und schwergängig waren. Wohnmobil aufgebockt.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bremssattel1.jpg 
Hits:	278 
Größe:	72,3 KB 
ID:	11040
    Durch ein Loch in der Manschette ist Wasser und Schmutz eingedrungen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bremssattel2.jpg 
Hits:	155 
Größe:	52,5 KB 
ID:	11038
    Die Bremssättel zu überholen, ging nicht, sie waren beschädigt, ich konnte für 350,-€ zwei Bremssättel erwerben.
    Bremssättel erneuert und Bremsflüssigkeit gewechselt.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bremssattel3.jpg 
Hits:	451 
Größe:	48,7 KB 
ID:	11039
    Das Ganze ist viel Aufwand und hier sollte ein nicht so begabter Schrauber die Werkstatt aufsuchen.
    Das Chassis ist schon ganz gut gerostet, und der Radkasten hat auf der Innenseite ein Loch, Beitrag folgt.
    Beste Grüße Dieter

  3. #753
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    145

    Standard Mobilvetta Huari 1121 Radkasten undicht vom Reifen durchgeschliffen.

    Bei den Arbeiten an der hinteren Bremse ist mir aufgefallen, dass die inneren Reifen am Radkasten schleifen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Radkasten1.jpg 
Hits:	135 
Größe:	49,9 KB 
ID:	11041
    Hinter dem Radkasten ist ein ca. 5mm Zwischenraum (Hohlraum), da die Radkästen schon durch war konnte ich
    den Zwischenraum mit Konstruktion-Silicon ausspritzen, damit der Radkasten jetzt nicht noch mehr am Rad schleift,
    habe ich den Radkasten mit Druck gegen den Zwischenraum verkeilt und trocknen lassen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Radkasten2.jpg 
Hits:	131 
Größe:	55,7 KB 
ID:	11042
    Mal schauen wie (ob) Das hält,
    Gruß Dieter

  4. #754
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    145

    Standard Mobilvetta Huari 1121 noch etwas zur Bremse IVECO Daily 35C18

    Bei meinem IVECO leuchtete die rote Bremsenleuchte,
    hiermit soll die Verschleißgrenze angezeigt werden und das geht so.
    An jeder Bremsscheibe (in jedem Bremssattel) sitzt ein Warnkontakt
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Verschleißanzeige.jpg 
Hits:	111 
Größe:	20,3 KB 
ID:	11068
    das ist nur eine Kabelschlaufe die bei Abnutzung der Bremsbeläge dann an der Bremsscheibe schleift,
    bis sie durch gescheuert ist, hierbei wird der Stromkreis unterbrochen, da alle Warnkontakte in Reihe
    (hinter einander) liegen.
    Ich hatte mit der Reparatur der Bremsen alle Kontakte erneuert, aber die Lampe brannte weiter.
    Der Stromkreis ist immer noch unterbrochen und es gibt auch kein Servicerückstellen oder auslesen
    des Fehlerspeichers und löschen der Fehler.
    Vorne links, natürlich das letzte Rad das ich überprüft habe, war ein Kabel am Stecker Abgerissen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bremsenstecker.jpg 
Hits:	116 
Größe:	40,8 KB 
ID:	11069
    Leider habe ich das Bild nicht besser hin bekommen.
    Gruß Dieter

  5. #755
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    145

    Standard Mobilvetta Huari 1121 Blinkerbirne im Aussenspiegel wechseln IVECO Daily 35C18

    Wie kann ich das Leuchtmittel im Ausserspiegel wechseln, ohne was kappt zu machen oder doch besser bei IVECO wechseln lassen??
    Es ist nicht gerade einfach, der Spiegel ist nur aufgeklickt, nur ab geht er nicht so leicht.
    Diese Arbeit nur machen wenn es oder der Kunststoff schön warm ist, sonst springt der Spiegel.
    Der Spiegel bis zum Anschlag heraus ziehen und mit einem langen Schraubenzieher den Spiegel aus den Klemmen lösen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	SpiegelLampe1.jpg 
Hits:	101 
Größe:	51,8 KB 
ID:	11582 Spiegelaufnahme, schwarzer Kunststoff,
    es gibt acht Klemmen aber es müssen nur 3 oder 4 gelöst werden
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	SpiegelLampe3.jpg 
Hits:	109 
Größe:	39,4 KB 
ID:	11583 Spiegelrückseite, weisser Kunststoff
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	SpiegelLampe2.jpg 
Hits:	94 
Größe:	54,9 KB 
ID:	11584 den Blinkereinsatz mit ein T20 TOX lösen
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	SpiegelLampe4.jpg 
Hits:	103 
Größe:	47,4 KB 
ID:	11585 den Blinkereinsatz oben und unter an den Klemmen lösen.
    Der Rest geht dann einfach, zusammen bau in umgekehrter Reihenfolge.

    Es ist nicht einfach, die Birne zu wechseln, ohne etwas kappt zu machen, dann lieber zu IVECO ?

  6. #756
    Stammgast   Avatar von Schwaelmer
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    "Rotkäppchenland" (Nordhessen)
    Beiträge
    556

    Cool AW: Mobilvetta Huari 1121 Blinkerbirne im Aussenspiegel wechseln IVECO Daily 35C18

    Zitat Zitat von Luetkefent Beitrag anzeigen
    (...) lieber zu IVECO ?
    Die Frage ist - vor dem Hintergrund des Montagerisikos - sicher eine Kostenfrage. Mit Dieter´s ausführlicher Beschreibung, wissen wir jetzt was man ggf. abzuwägen hat:

    Entweder minimale Kosten für das Blinkerbirnchen - oder "Apothekenpreise" bei IVECO.

    Auch deshalb Tausend-Dank, dir lieber Dieter, für die immer wieder sehr guten Reparatur-Anleitungen.


    Glück auf!
    Beste Grüße aus Nordhessen

    Hajo
    Unterwegs mit einem Mobilvetta Huari, auf IVECO-Daily 3.0 JTD, 4 to.

  7. #757
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    145

    Standard Mobilvetta Huari 1121 IVECO Daily 35C18 Dusche gerissen

    Ich hatte schon mal davon berichtet, das meine Duschwanne Risse hat, die ich provisorisch repariert hatte, nun habe ich mich an die Arbeit gemacht um es richtig zu machen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bad4.jpg 
Hits:	89 
Größe:	52,1 KB 
ID:	12082
    Ich habe die Duschwanne und die Seitenwände ausgebaut, um mir den Schaden genau zu betrachten.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bad3.jpg 
Hits:	83 
Größe:	28,4 KB 
ID:	12083
    Nicht nur die Duschwanne sondern auch die Seitenwände wiesen Risse auf,
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bad2.jpg 
Hits:	93 
Größe:	28,9 KB 
ID:	12084
    der Kunststoff weist bei allen Teilen auch Verfärbungen auf.
    Nun habe ich erst mal alles sauber gemacht und werde mir eine Lösung suchen,
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bad1.jpg 
Hits:	99 
Größe:	34,0 KB 
ID:	12085
    beim Zubehör habe ich keinen Ersatz gefunden.
    Allzeit gute Fahrt, ich melde mich wieder, beste Grüße Dieter

  8. #758
    Kennt sich schon aus   Avatar von huarimobil
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    266

    Standard AW: Mobilvetta Huari 1121

    Hallo Dieter,

    frag doch mal bei unserem (Schwälmer; Huarimobil) Mobilvetta-Schrauber - http://www.knocks-motors.com -
    nach, ob er Dir die Teile besorgen kann.

    Grüße
    Wolfgang
    Unterwegs im Frankia F-Line I 680 GD

  9. #759
    Kennt sich schon aus   Avatar von huarimobil
    Registriert seit
    17.01.2011
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    266

    Standard AW: Mobilvetta Huari 1121

    Hallo zusammen,

    15.8. Stellplatz Willingen, ich fahre mit den Vorderrädern auf die Keile uns sehe dabei, dass am rechten Vorderrad-Metall-Ventil das Gummi des Dichtpfropfens eingerissen ist.


    Wie kann das passieren? Materialfehler o.ä.? In der Zwischenzeit habe ich das Ventil wechseln lassen. Der Reifenhändler meinte, das das nicht mehr lange gut gegangen wäre. So gesehen gut, dass ich mal auf die Keile gefahren bin.

    @achim1101

    Spinnen in unseren Ivecos nicht alle Tempomaten? Meiner hat sich zwar nicht während der Fahr verabschiedet, aber ich hatte es schon öfters, dass er sich nicht fixieren (Geschwindigkeit erhöhen oder erniedrigen) liess.

    Grüße
    Wolfgang
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ventil.jpg 
Hits:	79 
Größe:	8,9 KB 
ID:	12105  
    Unterwegs im Frankia F-Line I 680 GD

  10. #760
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    78

    Standard AW: Mobilvetta Huari 1121

    Zitat Zitat von huarimobil Beitrag anzeigen
    @achim1101

    Spinnen in unseren Ivecos nicht alle Tempomaten? Meiner hat sich zwar nicht während der Fahr verabschiedet, aber ich hatte es schon öfters, dass er sich nicht fixieren (Geschwindigkeit erhöhen oder erniedrigen) liess.

    Grüße
    Wolfgang
    Ja, ja, jaaaa, das hatte ich auch schon.
    Aber zum Glück nur alle paar Monate.

    Auto fängt mit "au" an und hört mit "o" auf ))

    LG

    Achim

Seite 76 von 84 ErsteErste ... 26 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •