Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 17 von 84 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 67 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 839
  1. #161
    Luetkefent
    Gast

    Standard Huari Heckgaragentüren schwergängig

    Wie schon erwähnt, Winter ade.
    Nun habe ich festgestellt, dass die Türen der Garage schwer gehen.
    Ich habe die unteren Teile der Türscharniere abgeschraubt und konnte so die ganze Tür aushängen (so ist es auch für den Einbau leichter, muss nicht neu justiert werden).
    Die Achsen waren angelaufen, mit meinem Dremel habe ich sie wieder blank bekommen.
    Die Aufnahmen der Achsen habe ich mit einem 7mm Bohrer gereinigt, nur mit der Hand den Belag gelöst. Die Achsen und die Aufnahme mit zähem Fett (Kettenfett) geschmiert und alles wieder zusammen gesetzt.
    siehe die Bilder
    MfG Dieter

  2. #162
    Schwälmer
    Gast

    Daumen hoch Spritzschutz Vorderreifen

    Zitat Zitat von Luetkefent Beitrag anzeigen
    Den Stritzschutz vorne habe ich schon beim Kauf montiert.
    Kosten bei ebay 7,25 + 4,-€ Habe ihn an vorhandene Bohrungen befestigt.
    Moin, Moin, liebe Huari-Eigner,

    bin Dieter´s Empfehlung gefolgt und habe mir in der "Bucht" entsprechende Spritzlappen besorgt (das Paar für € 7,50 + Porto/Verpackung € 6.-). Kosten gerade mal 10% dessen - was IVECO im Originalen für die Teile haben wollte.


    Inzwischen mit VA-Blechschrauben montiert - und passen prima (siehe Bild)!



  3. #163
    wolfi48
    Gast

    Standard Was ist das für ein Stecker ?

    Hallo Huari Gemeinde,

    in den Tiefen meiner blauen Iveco Serviceheft-Mappe habe ich einen Stecker
    gefunden, der offensichtlich zur Zentralverriegelung gehört.
    Die Löcher des Steckers stimmen mit den 3 Stiften des Sensors überein.

    Wer kann mir sagen was dieser Stecker für eine Funktion hat?


    Grüße
    Wolfgang

  4. #164
    Luetkefent
    Gast

    Standard Splitterschutzfolie für die Seitenscheiben

    Ich habe "d-c-fix S i c h e r h e i t s F o l i e" in der Abmessung : 76x200cm
    für 16,80€ gekauft, zum Schutz vor Glassplittern , Einbruchsschutz und UV-Schutz.
    [SIZE=3]Sicherheitsfolie - Splitterschutzfolie - UV-Schutzfolie[/SIZE]

    [SIZE=1]Die Folie reicht für alle Scheiben, ich habe aber erst mal einen Test gemacht. (siehe Bilder)
    Eine Glasscheibe habe ich mit der Folie überzogen, ein paar Tage trocknen lassen und dann die Scheibe mit einem Hammer zerschlagen.
    Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden und werde nun die Fahrzeugscheiben bekleben, weiteres in Kürze.

    Für weiter Info hier ein Link
    FOLIATEC®.com | PROSTYLE - PROSHAPE® - PROTECT - PROFESSIONAL
    [/SIZE]
    Geändert von Luetkefent (25.04.2010 um 16:56 Uhr) Grund: erweitert

  5. #165
    Schwälmer
    Gast

    Cool Ratlos

    Zitat Zitat von wolfi48 Beitrag anzeigen
    Hallo Huari Gemeinde,
    in den Tiefen meiner blauen Iveco Serviceheft-Mappe habe ich einen Stecker
    gefunden, der offensichtlich zur Zentralverriegelung gehört.
    Die Löcher des Steckers stimmen mit den 3 Stiften des Sensors überein.
    Wer kann mir sagen was dieser Stecker für eine Funktion hat?
    Grüße Wolfgang
    Moin, Moin, lieber Wolfgang,

    erst jetzt habe ich deine Anfrage wahrgenommen. Sorry! Aber helfen kann ich dir trotzdem nicht.



    Für unseren Hauri gibt es weder eine blaue Iveco Serviceheft-Mappe, noch den von dir gezeigten Sensor nebst Stecker. Offensichtlich ist unsere Zentralverriegelung anderer Bauart.

    Schöne Grüße und Winke-Winke in Richtung Kellerwald


    Hajo

  6. #166
    MobilIveco
    Gast

    Standard

    Hallo Wolfgang,

    ich hab' den Stecker auch. Du kannst damit die Zentralverriegelung an dem Lämpchen im Frontfenster bedienen. Wenn du den Stecker in den Sensor drückst sollte die ZV ver- bzw. entriegeln. Bei mir funktioniert's.
    Die ZV ist ja wohl eh' nicht von Iveco sondern von Mobilvetta nachgerüstet.
    Meine funktioniert nach anfänglichen Schwierigkeiten (die Batterien waren einfach schwach) inzwischen zuverlässig.

    Mal eine andere Frage. Hat sich von euch schon jemand über den Batteriekasten Gedanken gemacht? M.E. ist er ja eine ziemliche Platzverschwendung im Staukasten. Der Kunstoffbatteriekasten und das Ladegerät würden doch auch hinter den Fahrersitz passen.
    Ich hab' aktuell das Problem, daß ich einen 1000/2000 W Wechselrichter montieren möchte der natürlich direkt an der Batterie angeschlossen werden muss. Für den brauch' ich nun auch noch einen Einbauplatz.

    PS:

    @Schwälmer

    Was hast du eigentlich mit deinen Radschrauben gemacht. Meine waren schon bei der Auslieferung völlig verrostet.
    Geändert von MobilIveco (27.04.2010 um 14:45 Uhr)

  7. #167
    wolfi48
    Gast

    Standard Radschrauben

    Hallo Horst,

    danke für den Tipp mit der Fernbedienung.

    Meine Radschrauben sind ebenfalls von Beginn an angerostet. Sieht wirklich nicht schön aus. Ebenso die graue Abdeckung der Radnabe an der Vorderachse.
    Habe mir überlegt, die Abdeckungen evtl. zu spritzen und für die Radschrauben spezielle
    Kappen zu kaufen. In 32 mm Schlüsselweite werden die in der Bucht o.ä. ja wie Sand am Meer angeboten, aber für unsere 27 mm Radschrauben habe ich noch kein überzeugendes
    Angebot gefunden. Und wenn, dann nur Sätze mit 10 Stück - und das wo wir für die Vorderachse doch 12 Stück brauchen. Für die Zwillingsbereifung habe ich mir noch keine
    Gedanken gemacht.


    Gruß
    Wolfgang

  8. #168
    Schwälmer
    Gast

    Cool Radmuttern - Selbsthilfe

    Zitat Zitat von MobilIveco Beitrag anzeigen
    @Schwälmer
    Was hast du eigentlich mit deinen Radschrauben gemacht. Meine waren schon bei der Auslieferung völlig verrostet.

    Hi MobilIveco, Moin, Moin, lieber Wolfgang,

    hatte mit den Radmuttern das gleiche Problem. Ersatz war von Händler G. versprochen, aber dann doch nicht erfüllt. IVECO wollte pro Stück ca. € 16.- haben.

    Half mir deswegen selber: Mit WD 40, Wurzelbürste und Felgenreiniger. Bei jährlicher Wiederholung ist die Sache für mich bis jetzt einigermaßen ansehnlich und besser als vorher.

    Hinaus zum roten 1. Mai, Winke, Winke und viele Grüße



    Hajo

  9. #169
    Luetkefent
    Gast

    Standard Sicherheitfolie montiert

    [SIZE=2]Ich habe es gemacht, in einer halben Stunde, hatte ich die Scheiben ausgebaut. Die Scheiben mit Folie beklebt und eingebaut, ca. 1Stunde.
    Auch wenn ihr die Scheiben nicht bekleben wollt, hier eine Beschreibung wie man sie aus und wieder einbaut.
    Zuerst müssen alle Schrauben im Bild 1, gelb markiert, entfernt werden. Die Verkleidung kann dann unten zur Seite - und dann nach oben abgezogen werden. Siehe Bild 2 gelb markiert, hier wird die Verkleidung ein geklackt. Es müssen fünf Schrauben entfernt werden, grün markiert (siehe auch Bild 3). Die Isolierung lässt sich mit Gefühl vorsichtig abziehen.
    Das Schiebefenster ist jetzt ganz unten und die Führungsschiene kann nun nach hinten bewegt werden um das Dreieckfenster auszubauen. Danach lässt sich das Schiebefenster nach oben rausziehen.
    Ich wollte die Fenster flächig bekleben, damit ich keine sichtbare Kante habe, die sich mit der Zeit ablösen kann.
    Bei dem Dreieckfenster muss der Dichtgummi ober an der Ecke vom Glas abgezogen werden und nachher auch wieder darüber gestülpt werden, das war bei der ganzen Arbeit die schwierigste Stelle.
    Der Zusammenbau einfach in umgekehrter Reihenfolge.[/SIZE]

  10. #170
    Luetkefent
    Gast

    Standard

    Hallo MobilIveco,
    ich habe eine andere Batterie eingebaut, 230 Ah mit 63kg und da war es keine Frage ob ich sie wo anders einbaue. Ich habe die Batterieabdeckung (Holzwinkel) vergößern müssen und an Diesen auch einen Wechselrichter montiert. Die Steckdose mit Schalter und Kontroll-LED´s an die Rückwand montiert, also Wand hinter dem Fahrersitz, neben dem Verteilerkasten mit den Sicherungen. An die Steckdose, die ich eingebaut habe, habe ich ein Kabel mit Schukostecker angeschlossen, den ich dann in den Wechselrichter gesteckt habe. Den Ein- Aus-Schalter und die LED´s des Wechselrichter habe ich verlängert, mit einem Steckanschluss versehen, so kann ich die Batterieabdeckung heraus nehmen und nur die Stecker ziehen. Der Wechselrichter ist versteckt und direkt an die Batterie angeschlossen und ich kann ihn normal bedienen.

Seite 17 von 84 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 67 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •