Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 15 von 84 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 65 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 833
  1. #141
    MobilLoewe
    Gast

    Standard Super Thread

    Hallo Huari-Eigner,

    ich muss doch mal meine Begeisterung zum Ausdruck bringen, wie hier diskutiert und informiert wird.

    Hallo Luetkefent,

    zu den Kunststoffschlössern: Neben dem Gehäuse ist auch die Schlosszunge selbst eine Schwachstelle. Diese rastet oftmals nicht richtig ein, das aufhebeln ist dann mit einem Brecheisen ein Kinderspiel. Aber auch wenn sie richtig einrastet ist das eine Schwachstelle. Nun gibt es keine 100%tige Sicherheit, aber diese Plastikschlösser, die einer einer Vielzahl von Reisemobilen verbaut werden, gehören in den gelben Sack! Hier kann ich nur empfehlen diese Schlösser z.B. gegen BKS-Schlösser auszutauschen, bzw. zusätzlich einzubauen.

    Die Firma "Ölmühle" hat hier m.E. die richtige Philosophie: ...grundsätzlich alle Sicherungen zeigen, weil sie in sich ein Abschreckungspotential bieten. Also wer sein Reisemobil sichern möchte, der sollte sich mit den Produkten der "Ölmühle" auseinandersetzen: Oelmühle Quick - Safe Mechanische Türsicherungen für Reisemobile

    Die FIAMA-Riegel gehen in diese Richtung, aber da sie abstehen, bieten sie für Einbruchswerkzeuge einen Hebelansatz und lassen sich aufbrechen. Da in dem Alu-Innenrahmen verschraubt, wird dann der nicht so sehr kräftige Rahmen verbogen, habe ich selbst gesehen. Die Beschädigungen waren groß, auf der Außenhaut, der Rahmen, die Tür.
    Geändert von MobilLoewe (28.02.2010 um 10:35 Uhr) Grund: Ergänzung

  2. #142
    peterchen
    Gast

    Standard

    Hallo,

    auch mich überzeugt die Fa. aus Burscheid.
    Werde deshalb nächste Woche dort mal vorsprechen.
    Zwecks BKS und Kette zwischen den Fahrerhaustüren.
    Nicht überzeugend für mich sind diese großen Sicherungs-Bügel an den Aufbautüren.
    Da haben die Spitzbuben leichtes Spiel wegen der entsprechend möglichen hohen Hebelkraft/Gewalt.
    Siehe dazu im Karmann Mobil- Club unter Tips & Tricks:
    "Mißglückter Einbruchsversuch und die Folgen".

    lg
    peter
    Geändert von peterchen (28.02.2010 um 12:00 Uhr)

  3. #143
    Schwälmer
    Gast

    Cool Rundrum (Einbruch) sicher?

    Zitat Zitat von Luetkefent Beitrag anzeigen
    (...) Jetzt denke ich noch über eine aktive Sicherung nach, was habt ihr gemacht oder hat sich bewährt ??? Über eure Antworten würde ich mich sehr freuen!
    Hi Dieter, hallo Huari Eigner,

    gerne folge ich obigen Wunsch und berichte über unsere nachgerüstete (und konventionelle) Einbruchsicherung am Huari:

    Zum einen sichern wir die Aufbautür zusätzlich mit einem "FIAMA SAFE DOOR FRAME" (dieses Teil hatte wir schon an unserem vorhergehenden Wohnmobil). Zum anderen wird das Fahrerhaus beim parken und auf Plätzen (SP/CP) mit einem dem "KNACKER SCHRECK" (des Womo-Verlags) nachempfundenen System verriegelt und verschlossen (mit einem BKS-Vorhängeschloss). Das gesamte Teil hatten wir mal von einem lieben Kollegen erhalten, der es in seiner Schlosserei aus VA-Stahl selbst hergestellt hat.

    Somit ist unser Huari zwar noch nicht Rundrum (Einbruch) sicher. Aber geht das überhaupt? Die Sache mit ordentlichen Sicherheitsschlössern wird trotzdem irgendwann mal in Angriff genommen.

    "Winke-Winke" aus Nordhessen


    Hajo
    Geändert von Schwälmer (02.03.2010 um 19:46 Uhr)

  4. #144
    Luetkefent
    Gast

    Standard Alarmanlage für den Huari 1121

    Hallo zusammen,
    hat einer von euch eine Alarmanlage eigebaut, vieleicht mit Can-Bus2 oder anderen Besonderheiten (Fernbedienung, Pager)???
    Wenn ja: Wie sind deine Erfahrungen, was könnte besser oder anders sein.
    Allen eine gute Fahrt.
    Dieter

  5. #145
    Schwälmer
    Gast

    Cool

    Zitat Zitat von Luetkefent Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen, hat einer von euch eine Alarmanlage eigebaut, vieleicht mit Can-Bus2 oder anderen Besonderheiten (Fernbedienung, Pager)???
    Wenn ja: Wie sind deine Erfahrungen, was könnte besser oder anders sein. Allen eine gute Fahrt. Dieter
    Hallo, lieber Dieter,

    sei mir bitte nicht böse, aber anders als bei den äußerlichen (konventionellen) Einbruch Sicherungen möchte ich deine obige Frage nicht öffentlich beantworten. Deshalb versuche ich dir eine PN zu schicken.

    Nichts für Ungut!

    Hajo

  6. #146
    MobilIveco
    Gast

    Standard Probleme mit der Batterie

    Hallo,

    ich hatte von Anfang an den Eindruck, daß die Starterbatterie vom Iveco nicht mehr die volle Leistung hatte. Auch das hier schon besprochene abklemmen half am Ende nichts mehr. Meine hat das zeitliche gesegnet.
    Nun habe ich mich nach einer neuen Batterie umgesehen und ein Angebot bei e-bay gefunden. Habe die Batterie Freitag abgeholt und bin sehr zufrieden.
    Bei 60€ kann man wohl nicht viel falsch machen. Mir wurde gesagt sie haben noch einige. Wer also in der Nähe von Beckum wohnt dem kann ich das Angebot nur empfehlen.

    Neu Autobatterie Batterie Starterbatterie 12V 110 Ah bei eBay.de: Autoelektrik (endet 20.03.10 16:45:29 MEZ)

    Die Batterie ist etwas länger als die Originalbatterie, passt aber so eben noch in die Kunststoffschale.

    Ich bekomme keine Provision

  7. #147
    Schwälmer
    Gast

    Lächeln "Er hat überhaupt nicht gebohrt!"

    Hallo, liebe Huari-Gemeinde,

    dank der hiesigen Tipps geht jetzt auch bei uns die Außentemperatur-Anzeige.

    Ich habe bei einem - im heimischen Sammelsurium herumliegenden - Innen/Außen Digital Thermometer (gibt´s auch hier: INNEN/AUßEN DIGITAL THERMOMETER im Conrad Online Shop) den Außentemperatur-Fühler, samt 2m Strippe, abgemacht. Dies mit einem kleinen Computerstecker am Kontrollboard angeschlossen und über den vorhandenen Hohlraum bzw. Kabelkanal bis zur Außensteckdose geführt.

    Prima, es funktioniert! Und das Tolle: "Er hat überhaupt nicht gebohrt!"



  8. #148
    MagicCamp
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Schwälmer Beitrag anzeigen
    Prima, es funktioniert! Und das Tolle: "Er hat überhaupt nicht gebohrt!"
    Mensch Schwälmer,

    sollen wir jetzt Genie zu dir sagen ?? Aber im Ernst, Respekt vor der tollen Idee !!

  9. #149
    MobilIveco
    Gast

    Standard

    Ha, der Eintrag kam einen Tag zu spät.

    Gestern hab' ich mir so ein Kabel bestellt dabei fliegt irgenwo in meiner Gartenhütte auch noch so ein Fielmann-Werbegeschenksaussenthermometer rum

  10. #150
    wolfi48
    Gast

    Standard Außen-Temperatur-Anzeige

    Hallo Gemeinde, Hallo Schwälmer,

    bei mir ist der NTC von Conrad unterwegs.
    Den 5 € Innen/Aussenthermometer mit Strippe von Conrad habe ich auch bei
    mir rumliegen. Hatte ihn eigentlich gekauft, um das Problem Aussenthermometer
    zu lösen - bevor der geniale Tipp von Lütkefent kam. Allerdings habe ich davor
    zurückgeschreckt, da ich dann irgendwo ein Loch in den Aufbau bohren musste.

    Die Lösung von Hajo gefällt mir.

    Vielleicht hat irgend wer Ahnung und kann herausfinden, ob der Trip-Computer auch
    mit einem Temp.-Fühler ausgestattet werden kann.

    Finde ich noch wichtiger als im Wohnraum.

    Lt. Bedienungs-Anleitung ist beim Komfort-Trip-Computer eine Temp-Anzeige vorhanden. Aber leider haben wir ja nur den Basic BC on Board.

    Grüße
    Wolfgang

Seite 15 von 84 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 65 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •