Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 13 von 84 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 63 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 833
  1. #121
    Schwälmer
    Gast

    Cool

    Hallo MobilIveco, Moin, Moin, Wolfgang,

    bei uns hat diese Verriegelung noch nie funktioniert. Wir haben die Schiebetür mit einem kl. Teppichrest, der zwischen Tür und Wand (zur Dusche) geklemmt wurde, gesichert.

    "Winke - Winke" von der nördlichsten Fischbude Deutschlands (ohne den geliebten Huari)

  2. #122
    Luetkefent
    Gast

    Standard Aussentemeraturfuehler NE150 Panel für Huari 1121

    Es war immer nur, "Out ---C°" zusehen, auf der Rückseite des Panel´s (es ist mit vier kleinen Schrauben fest) ist ein Steckplatz frei 2,54mm, für den Aussentemeraturfühler, hier findest du auch den Einsteller für den Display Kontrast.
    Bei Conrad elektronik habe ich mir einen NTC-Widerstand (Heißleiter) gekauft.

    NTC-TEMP.-SENSOR TS-NTC-103A -60/+150°C Best-Nr: 502361-62 2,49€

    von einem alten PC-Lüfter habe ich das Kabel genommen, der Stecker ( eine kleine Nase musste abgeschnitten werden) passt auf das Panel.
    NTC an das Kabel gelötet, ein Loch durch die Aussenbeleuchtung über der Tür ins Fahrzeug gebohrt und den Fühler durch geschoben. (siehe Bilder)
    Schon habe ich die Anzeige für die Aussentemperatur.

  3. #123
    Schwälmer
    Gast

    Daumen hoch Aussentemperaturfühler für Huari

    Hallo Dieter,

    vielen, vielen Dank für die hervorragende Bauanleitung.

    Werde die Sache sobald wie möglich nachmachen. Die -- (Striche) bei der Außentemperatur auf dem Display haben mir seit Anbeginn missfallen. Freue mich, das jetzt endlich zu ändern.

  4. #124
    Luetkefent
    Gast

    Standard NE150 Panel Huari 1121

    Eine kurze Beschreibung des Bedienpanel NE150,
    Anschluss für Aussentemperaturfühler
    Uhrenbatterie (wechsel)
    Kontrastregler

  5. #125
    Luetkefent
    Gast

    Standard Webasto Umbau auf Umluftbetrieb

    Wenn man der Panel NE150 ausbaut, kommt man gut an das Webasto - Termostat.
    Den Bedienknopf abziehen, die zentrale Befestigungmutter lösen, jetzt kann der Termostat aus der Öffnung heraus gezogen werden.
    Die benötigten Kabel sind in dem Leerrohr, das Weiss/Rote wird benötigt.
    Von den vier Kabeln am Stecker, wird das Weisse gebraucht, es muss aber auch weiter am Stecker bleiben, hier abgreifen (siehe Bilder).
    Beide Kabel werden über einen Schalter verbunden, das ist dann der Umluftberieb.
    Es wird nun die Luft hinter dem Beifahrersitz angesaugt und in das WoMo geblasen, das ist nicht der ideal Betrieb, deswegen werde ich noch das Luftansaugrohr unter den Wagen aufteilen. So das ich im Sommer die kühlere Luft unter dem Fahrzeug ansaugen kann, für den Heizbetrieb schalte ich dann wieder auf den Innenraum um.

  6. #126
    wolfi48
    Gast

    Standard

    Hallo Lütkefent,

    danke für die tollen "Bastelanleitungen". Werde das in Angriff nehmen, wenn die Aussentemperaturen das wieder zulassen.

    Du scheinst ja das Problem nicht zu haben, bei 11 ° Celsius Aussentemperatur scheint ja Dein Huari in einer halbwegs geheizten Halle zu stehen.

    Grüße Wolfgang

  7. #127
    Schwälmer
    Gast

    Daumen hoch Klasse Bastelanleitungen

    Hallo Dieter (@Luetkefent),

    meine Freude über deine Tipps hat sich bei mir inzwischen in totale Begeisterung gesteigert. Huari-Eigner haben hier, dank dir, einen klasse Thread in diesem Forum!

    Genauso wie Wolfgang werde ich deiner Bastelanleitung so bald wie möglich folgen.

    Als Vorreitung dazu habe ich folgende Conrad-Einkaufsliste (hoffentlich richtig) erstellt:
    Artikel-Nr. - Bezeichnung ----------------------------- € ohne MwSt
    502361-62 - NTC-TEMP. SENSOR TS-NTC-103A-60/+150°C -----2,49
    976285-18 - LÜFTER-ADAPTERKABEL -------------------------------1,95
    700159-18 - WIPPSCHALTER UNBELEUCHTET ----------------------2,14

  8. #128
    Luetkefent
    Gast

    Standard Teileliste für Umluftumbau

    Zitat Zitat von Schwälmer Beitrag anzeigen
    Hallo Dieter (@Luetkefent),

    meine Freude über deine Tipps hat sich bei mir inzwischen in totale Begeisterung gesteigert. Huari-Eigner haben hier, dank dir, einen klasse Thread in diesem Forum!

    Genauso wie Wolfgang werde ich deiner Bastelanleitung so bald wie möglich folgen.

    Als Vorreitung dazu habe ich folgende Conrad-Einkaufsliste (hoffentlich richtig) erstellt:
    Artikel-Nr. - Bezeichnung ----------------------------- € ohne MwSt
    502361-62 - NTC-TEMP. SENSOR TS-NTC-103A-60/+150°C -----2,49
    976285-18 - LÜFTER-ADAPTERKABEL -------------------------------1,95
    700159-18 - WIPPSCHALTER UNBELEUCHTET ----------------------2,14
    Der Temeraturfühler ist klar!
    741213-62 - Anschlusskabel 2polig mit Rastermass 2,54 ------- 1,55€
    bei dem von dir gewählten Kabel ist der Anschluss eine Kupplung, kein Stecker.
    -----------------------------
    Dein ausgewählter Schalter ist richtig, wenn du aber lieber nur ein Loch bohren möchtest, als mit der Feile einen rechteckigen Ausschnitt zu feilen, nimm einen Schalter mit zentraler Befestigung.
    701039-62 - Wippschalter mit zentraler Befestigungs-Mutter 1,37€

    Noch ein Tipp: Wenn du auch durch die Außenleuchte bohren willst, dann solltest du zur Montagehilfe einen Zugfaden (oder dünner Zugdraht, Angelschnur) nehmen, damit ziehst du dann den Temeraturfühler durch die Bohrung. Noch eins, bei Conrad kann man dir auch das Kabel direkt an den Fühler löten und mit Schrumpfschlauch isolieren, die haben da einen hauseigenen Service.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dieter Lütkefent

  9. #129
    MobilIveco
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Luetkefent Beitrag anzeigen
    Es war immer nur, "Out ---C°" zusehen, auf der Rückseite des Panel´s (es ist mit vier kleinen Schrauben fest) ist ein Steckplatz frei 2,54mm, für den Aussentemeraturfühler, hier findest du auch den Einsteller für den Display Kontrast.
    Bei Conrad elektronik habe ich mir einen NTC-Widerstand (Heißleiter) gekauft.

    NTC-TEMP.-SENSOR TS-NTC-103A -60/+150°C Best-Nr: 502361-62 2,49€

    von einem alten PC-Lüfter habe ich das Kabel genommen, der Stecker ( eine kleine Nase musste abgeschnitten werden) passt auf das Panel.
    NTC an das Kabel gelötet, ein Loch durch die Aussenbeleuchtung über der Tür ins Fahrzeug gebohrt und den Fühler durch geschoben. (siehe Bilder)
    Schon habe ich die Anzeige für die Aussentemperatur.
    Toller Tip! Das muss ich nachbauen. Hab' auch was entsprechendes bei e-bay gefunden. Der müsste es doch auch tun, oder?
    Temperatursensor für Front-Panel mit Kabel, 1m #0609 bei eBay.de: Kartenlesegeräte (endet 16.02.10 18:10:58 MEZ)
    Allerdings muss ich nun mal schauen ob der Stecker passt.
    Geändert von MobilIveco (16.02.2010 um 07:35 Uhr)

  10. #130
    wolfi48
    Gast

    Standard

    [quote=Luetkefent;247974]
    Noch ein Tipp: Wenn du auch durch die Außenleuchte bohren willst, dann solltest du zur Montagehilfe einen Zugfaden (oder dünner Zugdraht, Angelschnur) nehmen, damit ziehst du dann den Temeraturfühler durch die Bohrung.

    Hallo Dieter,
    mir sind in der Zwischenzeit Bedenken gekommen, den Temp.-Fühler innerhalb der
    Abdeckung der Aussenleuchte zu platzieren, da dieser quasi in einem geschützen Bereich hängt. Wie sieht es mit einem Platz unter dem Fahrzeug aus. Rechts hinter dem Wasserhahn des Spülbeckens ist ja ein Kabelkanal, durch den man bestimmt die Kabel bis unter das Fahrzeug verlängern kann. Hinter der Back-/Kühl-/Gefrierkombination wäre ja auch noch Platz.

    Was hältst Du hiervon?

    Gruß
    Wolfgang

Seite 13 von 84 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 63 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •