Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 1 von 11 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 107
  1. #1
    herman2002
    Gast

    Standard Messerabatt Caravan Salon

    Hallo,

    ich beabsichtige, mir wieder ein Wohnmobil zu zulegen. Aus diesem Grund werde ich auch die Caravan in D´dorf besuchen. Und dazu meine Frage: Ist es sinnvoll, schon auf der Messe ein 2009er Modell zu kaufen oder sind die Händler nach einigen Monaten im Frühjahr bei den Rabatten großzügiger? Ich könnte mir vorstellen, dass gerade bei ganz neuen Modellen kein Interesse bei den Händlern besteht, mit Rabatt und Nachlässen "um sich zu werfen", oder!? Oder ist gerade eine Meese ein idealer Ort, um möglichst viel Prozente zu ergattern? Wie viel Prozente darf ich überhaupt erwarten?

    Wäre klasse, wenn ihr mir von euren Erfahrungen / Meinungen berichten könnt.


    Viele Grüße
    hermann2002

  2. #2
    peterchen
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von herman2002 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich beabsichtige, mir wieder ein Wohnmobil zu zulegen. Aus diesem Grund werde ich auch die Caravan in D´dorf besuchen. Und dazu meine Frage: Ist es sinnvoll, schon auf der Messe ein 2009er Modell zu kaufen oder sind die Händler nach einigen Monaten im Frühjahr bei den Rabatten großzügiger? Ich könnte mir vorstellen, dass gerade bei ganz neuen Modellen kein Interesse bei den Händlern besteht, mit Rabatt und Nachlässen "um sich zu werfen", oder!? Oder ist gerade eine Meese ein idealer Ort, um möglichst viel Prozente zu ergattern? Wie viel Prozente darf ich überhaupt erwarten?

    Wäre klasse, wenn ihr mir von euren Erfahrungen / Meinungen berichten könnt.


    Viele Grüße
    hermann2002
    Hallo Herman
    kauf dir lieber ein womo ,das schon ein paar jahre erfolgreich gebaut wird ,(am besten komplett aus gfk) so vermeidest du wie auch bei pkws die kinderkrankheiten , die oft sehr teuer sind oder werden können.
    lgp
    es gibt hier einen thread : "die banane reift beim kunden"

  3. #3
    herman2002
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von peterchen Beitrag anzeigen
    Hallo Herman
    kauf dir lieber ein womo ,das schon ein paar jahre erfolgreich gebaut wird ,(am besten komplett aus gfk) so vermeidest du wie auch bei pkws die kinderkrankheiten , die oft sehr teuer sind oder werden können.
    lgp
    es gibt hier einen thread : "die banane reift beim kunden"

    hallo peterchen,

    danke für die rasche antwort. mit den kinderkrankheiten gebe ich dir ja schon recht - da musste ich meine erfahrungen bereits mehrfach bei meinen pkws machen. aber ich habe mich einfach in den neuen hymer liner verschossen - zumindest was ich an bildern und berichten gesehen habe. bin gespannt, wie die große liebe auf der messe direkt auf mich wirkt...


    viele grüße
    herman2002

  4. #4
    OPIRUS
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von herman2002 Beitrag anzeigen
    hallo peterchen,

    danke für die rasche antwort. mit den kinderkrankheiten gebe ich dir ja schon recht - da musste ich meine erfahrungen bereits mehrfach bei meinen pkws machen. aber ich habe mich einfach in den neuen hymer liner verschossen - zumindest was ich an bildern und berichten gesehen habe. bin gespannt, wie die große liebe auf der messe direkt auf mich wirkt...


    viele grüße
    herman2002
    Hallo Hermann

    Auf der Messe zu kaufen hat nicht nur Rabattvorteile, denn wenn der Händler dann hunderte von Kilometern vom Heimatort entfernt ist, dann viel Spass bei Garantiearbeiten welche bei Hymer leider zur Tagesordnung geworden sind, zu mindest bei der S-Klasse. Will niemanden Schokieren, wenn der Liner die gleiche Qualität wie die S Klasse hat, dann viel Spass. Bin leider ein mehr als nur gebranntes Kind der S-Klasse. Ein Plus sehe ich darin, der Liner wird bei Niesmann Bischof und nicht bei Hymer gebaut, dies könnte ein Vorteil sein, den die kennen sich aus bem Bau von grösseren Mobilen.

    Gruss Opirus

  5. #5
    herman2002
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von OPIRUS Beitrag anzeigen
    Hallo Hermann

    Auf der Messe zu kaufen hat nicht nur Rabattvorteile, denn wenn der Händler dann hunderte von Kilometern vom Heimatort entfernt ist, dann viel Spass bei Garantiearbeiten welche bei Hymer leider zur Tagesordnung geworden sind, zu mindest bei der S-Klasse. Will niemanden Schokieren, wenn der Liner die gleiche Qualität wie die S Klasse hat, dann viel Spass. Bin leider ein mehr als nur gebranntes Kind der S-Klasse. Ein Plus sehe ich darin, der Liner wird bei Niesmann Bischof und nicht bei Hymer gebaut, dies könnte ein Vorteil sein, den die kennen sich aus bem Bau von grösseren Mobilen.

    Gruss Opirus


    Hallo Opirus,

    von Deinem Leiden mit der S-Klasse habe ich hier schon gelesen! Das macht mir ja richtig Angst.

    Können Garantieleistungen nicht von jedem Hymer-Händler übernommen werden oder muss ich wirklich zu dem Händler, bei dem ich das Mobil auch gekauft habe?

    Bei meinem PKW ist es ja auch egal, welche Werkstatt für mich die Garantieleistungen übernimmt - abrechnen tut der Händler doch dann mit der Audi-Zentrale...


    Gruß
    herman2002

  6. #6
    herman2002
    Gast

    Standard

    by the way: meine ursprüngliche frage, mit wie viel prozenten rabatt ich rechnen kann, hat bisher noch keiner beantwortet. habt ihr keine erfahrungen?

    danke!

  7. #7
    OPIRUS
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von herman2002 Beitrag anzeigen
    Hallo Opirus,

    von Deinem Leiden mit der S-Klasse habe ich hier schon gelesen! Das macht mir ja richtig Angst.

    Können Garantieleistungen nicht von jedem Hymer-Händler übernommen werden oder muss ich wirklich zu dem Händler, bei dem ich das Mobil auch gekauft habe?

    Bei meinem PKW ist es ja auch egal, welche Werkstatt für mich die Garantieleistungen übernimmt - abrechnen tut der Händler doch dann mit der Audi-Zentrale...


    Gruß
    herman2002
    Der Liner wird über Hymer vertrieben und so mit Sicherheit auch die Garantiearbeiten erledigen, so vermute ich, nach aussen ist es ja ein Hymer.
    Jegliche Garantieleistungen werden nur über einen offiziellen Händler erledigt.
    Wenn man wegen ein paar Euros den Händler in der Nähe austrixt ist es für ihn kein Problem die Garantiearbeiten nicht zu verweigern, jedoch hat er viele Möglichkeiten, zBsp. die nächsten vier Wochen sind wir leider völlig ausgebucht usw. so kanns gehen und bei grösseren Problemen fällt dein Urlaub ins Wasser. Darum überlege man gut, ob man den billigsten oder aber den Händler in der Nähe und den man kennt berücksichtigt. Wenn dann stets hunderte von Kilometern Anfahrt zu Buche schlagen ist die Rabattdifferenz bald dahin, von Zeitaufwand und Ärger ganz zu schweigen. Das waren lediglich meine Erfahrungen, entscheiden muss jeder selbst.
    Betreffend Rabatt sind neue Modelle meist nicht so dem Rabattwucher unterworfen.
    Bei Vorauszahlung d.h. Vorfinanzierung für den Händler und Monate auf das Fahrzeug warten sind so ca. 10% üblich.

    Gruss Opirus

  8. #8
    MobilLoewe
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von herman2002 Beitrag anzeigen
    Hallo Opirus,

    von Deinem Leiden mit der S-Klasse habe ich hier schon gelesen! Das macht mir ja richtig Angst.

    Können Garantieleistungen nicht von jedem Hymer-Händler übernommen werden oder muss ich wirklich zu dem Händler, bei dem ich das Mobil auch gekauft habe?

    Bei meinem PKW ist es ja auch egal, welche Werkstatt für mich die Garantieleistungen übernimmt - abrechnen tut der Händler doch dann mit der Audi-Zentrale...


    Gruß
    herman2002

    Hi Herman,

    sicherlich macht grundsätzlich jeder Hymer Händler die Garantiearbeiten, aber wenn der Händler nicht am Verkauf verdient hat, dann steht der „fremde“ Kunde immer erst hinten auf der Terminliste, da die eigenen Kunden vorgezogen werden. Zumal die Werkstätten nicht selten überlastet (manchmal überfordert) sind, das habe ich mehrfach bestätigt bekommen. Außerdem ist die Einsatzfreude das Fahrzeug nachzubessern sehr gedämpft, da die Händler von Hymer nicht unbedingt den Aufwand ersetzt bekommen, den sie haben.

    Wenn der Liner nicht bei Hymer gebaut wird, ist das ein Vorteil? Ich habe schon Leidensgeschichten von Flairfahrern (ich denke, das ist die gleiche Klasse) gehört, die mal wieder nachdenklich machen hinsichtlich der Qualität von Serienherstellern.

    Also ich kann die Aussagen von Opirus nur bestätigen, das sind "Lebenserfahrungen" eines Reisemobilsten!

    Ich glaube übrigens, der s.g. Messerabatt ist ein Scheinargument um Kaufwillige zu locken, individuelle Verhandlungen beim Händler vor Ort sind sicherlich genau so lukrativ, denn so ein Liner wird nicht jeden Tag verkauft. Wieviel Prozente? Alles was unter 10% ist, wäre mager! 15% wäre nicht schlecht, oder?

    Wenn Du aus NRW kommst, dann kommt m.E. nur der Hymer Händler in Dortmund in Frage. Dort habe ich sehr gute Erfahrungen mit den beiden Geschäftsführen hinsichtlich einer guten Kundenorientierung gemacht, die aktuell auch von anderen Kunden grundsätzlich bestätigt wurden. Mein Leiden mit der S-Klasse mit rund 120 Mängeln liegt aber 10 Jahre zurück!

    Nachtrag: Auch ich wäre bei einer Neuentwicklung sehr skeptisch, wie bei fast allen Produkten, ein Jahr Produktionszeit der "Reifung" sollte man abwarten. Denn der Nutzer ersetzt nicht nur die oft lückenhafte Endkontrolle, sondern auch die fehlenden Praxiseinsätze so eines neuen Mobils.
    Geändert von MobilLoewe (25.07.2008 um 11:11 Uhr)

  9. #9
    Franz Niedermeier
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von herman2002 Beitrag anzeigen
    by the way: meine ursprüngliche frage, mit wie viel prozenten rabatt ich rechnen kann, hat bisher noch keiner beantwortet. habt ihr keine erfahrungen?

    danke!

    Es wäre erst mal wichtig zu wissen , welches Mobil Du kaufen willst .
    Wenn Du Dein neues Mobil nach der Höhe des Rabattes aussuchst , wirst Du sicher bei irgendeinem Exoten hängenbleiben und hinterher möglicherweise unzufrieden sein .
    Wie hoch der Rabatt ist , wird Dir nur der Verkäufer am entsprechenden Stand sagen können .
    Ich würde die Frage umdrehen und mich selbst fragen : Wieviel Geld kann ich ausgeben und was bekomme ich dafür ?
    Vor allem würde ich vorher sehr gründlich überlegen , was für ein Mobil das Richtige ist . Ein Fehlkauf ist grad auf einer Messe schnell passiert und nimmt einem mit Sicherheit die Freude am neuen Wohnmobil .
    Ich habe bisher 3 neue Wohnmobile gekauft , aber keines auf einer Messe . Nach Rabatt habe ich auch nicht gefragt . Es wurden bei jedem Mobil noch diverse Dinge an - und eingebaut , am Ende hat mich nur der zu zahlende Betrag interessiert , wieviele Prozente das gewesen wären , habe ich nicht nachgerechnet .
    Ich muss dazusagen , dass alle drei Mobile Bestandsfahrzeuge bei Händlern waren und erheblich im Preis reduziert waren .
    Ein Tipp : Es hat vor kurzem im Raum München gehagelt , im "Freistaat" hats jede Menge Wohnmobile erwischt . Die Schäden sind meistens kaum zu sehen , die Fahrzeuge werden teilweise wirklich zu Schnäppchenpreisen angeboten .

    Gruß aus Oberbayern
    Franz

  10. #10
    Chic
    Gast

    Standard

    [SIZE=3]Hallo an alle hier im Forum[/SIZE]
    [SIZE=3]Nun, ich beabsichtige mir auch ein neues Wohnmobil zu kaufen bzw. auf oder besser kurz nach der Messe zu bestellen.[/SIZE]
    [SIZE=3]Nach langen hin und her und vielen Überlegungen bin ich nun bei Carthago hängen geblieben. Meiner Meinung nach das beste Fahrzeug für meinen Geldbeutel, so ca. um die 100.000 Euro wird´s sein und da sind ein paar Prozent Rabatt doch willkommen.[/SIZE]
    [SIZE=3]Die Händler mit denen ich mich im Vorfeld schon auseinander gesetzt habe, boten mir einer 8% zwei andere 11%. Auch direkt nach der Messe noch, denn ich möchte mich nicht einem Messe stress aussetzten und einen Vertrag dort Unterschreiben. Das es Carthago ist, steht fest da ich schon eine Werks Besichtigung machte. Von der Qualität bin ich Überzeugt, das mal was Kaputt gehen kann passiert überall mal. Nur das Model weiß ich noch nicht entweder der Chic E-Line mit Längsbetten(7,79,- 4,5T)Tandemachse oder den mit Querbett(7,29m,- 4,2T) Einzelachser, mal sehen.[/SIZE]

    [SIZE=3]Der C-Line käme für mich nicht in Betracht wegen u.a. der zu geringen Zuladung(Roller mit Lattengestell schon ca.200kg usw.) und fehlenden Stauklappen von aussen. Ansonsten ein klasse Fahrzeug.[/SIZE]
    [SIZE=3]Zudem möchte ich eher ein schon erprobtes Fahrzeug und das ist der Chic E-Line.[/SIZE]

    [SIZE=3]Nun um das Thema nicht zu verfehlen, 11% sollten schon drin sein allerdings sind diese nur auf das eigentliche Fahrzeug beschränkt (Grundpreis), Extras sind da nicht inbegriffen.[/SIZE]
    [SIZE=3]Der Händler (80km von mir Entfernt) versprach mir Karten für die Messe zukommen zu lassen, bisher kam noch nichts, solche versprechen mache ich ein kleinwennig an einem Kauf fest. Kommt nichts gibt’s noch andere Händler, wir werden sehen.[/SIZE]
    [SIZE=3]Aber zu weit weg sollte es auch nicht sein ansonsten können Prozente auch ein Bumerang sein. Das heißt, bei 12% sind bei entfernteren Händlern das eine Prozent mehr eventuell schnell mal aufgebraucht im Schadensfall. Habe mir eine Grenze gesetzt so um die 100Km bis zum Händler.[/SIZE]
    [SIZE=3]Klar fahre ich nicht wegen jeder Kleinigkeit zum Händler, man kann ja defekte sammelt.[/SIZE]
    [SIZE=3]Nun mehr wie 11-12 % sind bei manchen Händlern nicht drin, ist aber auch Marken abhängig, es mag welche geben die 15% oder mehr geben, das sind wohl die wo eh mehr Fahrzeuge abgesetzt werden(billigere Fahrzeuge könnt ich mir denken). Ein Händler will aber auch leben.[/SIZE]
    [SIZE=3]Bei 11% geht’s mir gut und dem Händler auch so denke ich, wenn obendrauf ein kleines schmankerl dazu gibt (Rheumadecke“ smile“) na bitte schön sag nicht nein.[/SIZE]

    Mfg.Chic
    Geändert von Chic (15.08.2008 um 19:26 Uhr)

Seite 1 von 11 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Caravan-Salon 2010
    Von goldmund46 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 17:43
  2. Mitfahrer/-in für Caravan Salon gesucht
    Von q065773 im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 15:34
  3. Motor Caravan Club Bonn
    Von Bernd Weiffenbach im Forum PLZ-Gebiet 5....
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.08.2008, 12:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •