Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Umfrageergebnis anzeigen: Sollen die Überholverbote für Reisemobile gelockert werden?

Teilnehmer
62. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Nein, mich stören sie nicht

    11 17,74%
  • Unbedingt! Diese Verbote sind veraltet.

    51 82,26%
Seite 8 von 37 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 366
  1. #71
    Moderator   Avatar von MobilLoewe
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Metropole Ruhr
    Beiträge
    14.554

    Standard AW: Überholverbote für Reisemobile - Ihre Meinung, Ihre Erfahrungen!

    Franz, dem kann ich nur hinzufügen, mindestens 10.000 mal ... äh, was war das nur?

    Mein 5 Tonner-Reisemobil ist doch kein in ganz Europa kein LKW, gibt es da Ausnahmen?
    Nein! Doch? Nein? Doch! Ich zähle gerade an den Knöpfen ...

    Es grüßt
    Bernd, der MobilLoewe

  2. #72
    Stammgast   Avatar von mobbell
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    1.917

    Standard AW: Überholverbote für Reisemobile - Ihre Meinung, Ihre Erfahrungen!

    Franz,,,,,,,grins,,des macht mer doch ned,,,,,,,( ich machs ja auch,,,,),,,hust
    Wohnmobilfreundliche Grüße

    Günter mit Renate
    unterwegs mit CI Wilk Aventura 675 MF mit Fiat 230, 85 kW, 2,5 l und Alko-Fahrgestell BJ 1995, 3,85 t , Euro 1

  3. #73
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    110

    Standard AW: Überholverbote für Reisemobile - Ihre Meinung, Ihre Erfahrungen!

    Zitat Zitat von MobilLoewe Beitrag anzeigen
    Hallo Wolf,

    nach meiner Kenntnis gilt das LKW-Zeichen für jedes Reisemobil über 3,5 Tonnen, egal was in den Papieren steht. Das ist zwar m.E. in Europa einmalig, aber unsere Rechtsverdreher in den Ministerien sind auch einmalig ...

    Viele Grüße
    Bernd
    Dem ist nicht so. Siehe mein obiges Posting.
    Wenn dem so wäre, dürfte ich nicht in die Schweiz einreisen und müsste mich vor der Grenze in die Warteschlangen der LKW vorm schweizer Zoll einordnen, wenn die Ampel - z.B. bei Weil am Rhein - auf "rot" steht.
    Entweder gilt das LKW_Zeichen in allen Fällen oder nicht, oder?
    Aber es muss jeder sein Tun selbst verantworten.
    CU
    Wolf
    CU

  4. #74
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.955

    Standard AW: Überholverbote für Reisemobile - Ihre Meinung, Ihre Erfahrungen!

    Zitat Zitat von Raiwo Beitrag anzeigen
    Dem ist nicht so. Siehe mein obiges Posting.
    Wenn dem so wäre, dürfte ich nicht in die Schweiz einreisen und müsste mich vor der Grenze in die Warteschlangen der LKW vorm schweizer Zoll einordnen, wenn die Ampel - z.B. bei Weil am Rhein - auf "rot" steht.
    Entweder gilt das LKW_Zeichen in allen Fällen oder nicht, oder?
    Aber es muss jeder sein Tun selbst verantworten.
    CU
    Wolf
    CU
    Das LKW-Zeichen gilt für alle Kraftfahrzeuge > 3,5 t zul. Gesamtgewicht .... somit auch für Wohnmobile > 3,5 t, da Wohnmobile Kraftfahrzeuge sind. Sonst würde Das LKW Überholverbot auch für uns gelten.

    Quelle: http://verkehrszeichen.kfz-auskunft....tzeichen3.html

    http://verkehrszeichen.kfz-auskunft....zzeichen3.html

    Dies gilt in Deutschland, aber nicht unbedingt in anderen Ländern. In Österreich z.B. gilt das Zeichen nicht für Wohnmobile.
    Geändert von christolaus (08.04.2012 um 14:19 Uhr)
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

  5. #75
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.013

    Standard AW: Überholverbote für Reisemobile - Ihre Meinung, Ihre Erfahrungen!

    Das LKW-Zeichen gilt für alle Kraftfahrzeuge > 3,5 t zul. Gesamtgewicht .... somit auch für Wohnmobile > 3,5 t, da Wohnmobile Kraftfahrzeuge sind

    Frage: Und warum fahre ich jedes Jahr an tausend Grenzen an den dort Tausenden - wartenden - LKW's vorbei - wenn mein WoMo selbst ein LKW ist ??? Normalerweise müßte sich ja dann mein WoMo einreihen in die Schlange der Tausende LKW's - oder nicht ???
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


  6. #76
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.955

    Standard AW: Überholverbote für Reisemobile - Ihre Meinung, Ihre Erfahrungen!

    Hier muss man wohl unterscheiden zwischen rechtlicher Definition und organisierter Praxis. Als wir mit der Fähre z.B. nach England fahren wollten, sind wir dem LKW Zeichen gefolgt und wurden dann zum PKW Check in geschickt.

    Auf Autobahnparkplätzen müssen Womos über 3,5 t auf den LKW Parkflächen parken. Womos unter 3,5 t dürfen rechtlich weder auf den LKW- noch auf den ausgeweisenen PKW Parkflächen parken. Aber auch hier wird die Praxis glücklicherweise nicht so eng ausgelegt.

    Ab und zu findet man dann aber an Grenzstationen, Fähren oder Parkplätzen inzwischen seperate Hinweise mit dem Womoschild, da die Behörden diese rechtliche Grauzone erkannt haben.
    Geändert von christolaus (09.04.2012 um 13:07 Uhr)
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

  7. #77
    Stammgast   Avatar von Driving-office
    Registriert seit
    17.01.2011
    Beiträge
    1.381

    Standard AW: Überholverbote für Reisemobile - Ihre Meinung, Ihre Erfahrungen!

    Ich sag nur Stuttgart: Für LKW (also Fahrzeuge über 3,5 t) ist die Einfahrt in die City verboten. Dort ist aber der Campingplatz Canstätter Wasen. Auch hier wird "ein Auge zugedrückt". Aber wenn sogar Vater Staat ein Auge zudrückt, wie ernst soll man dann andere Gesetze nehmen? Immer selbst nach Augenmaß entscheiden...?
    Grüße aus dem driving-office

    "Nur wer reist, kommt auch ans Ziel"

  8. #78
    Stammgast   Avatar von christolaus
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.955

    Standard AW: Überholverbote für Reisemobile - Ihre Meinung, Ihre Erfahrungen!

    Sascha,

    ja ... Augen zu und durch
    Gruß aus Siegen Niko
    Niesmann & Bischoff Arto 76 L - BJ 2018- Fiat Ducato - Comformatic - 4,8 t zul. GG - 7,68 lang - 2,35 m breit - 2,97 m hoch

  9. #79
    Stammgast   Avatar von Tonicek
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Kreis Praha Výhod - Böhmen
    Beiträge
    4.013

    Standard AW: Überholverbote für Reisemobile - Ihre Meinung, Ihre Erfahrungen!

    [QUOTE=christolaus;291798] . . . Als wir mit der Fähre z.B. nach England fahren wollten, sind wir dem LKW Zeichen gefolgt und wurden dann zum PKW Check in geschickt.

    Ich fahre prinzipiell IMMER in der PKW-Spur, nie in der LKW-Spur.

    [B]Auf Autobahnparkplätzen müssen Womos über 3,5 t auf den LKW Parkflächen parken. Womos unter 3,5 t dürfen rechtlich weder auf den LKW- noch auf den ausgeweisenen PKW Parkflächen parken.
    [/B]

    Das habe ich aber anders gesagt bekommen! Wir dürfen prinzipiell NICHT auf die LKW-Plätze, weil die die LKW-Fahrer brauchen, um ihre GESETZLICH vorgeschriebene Ruhezeit einzuhalten. Diese gesetzl. Ruhezeit haben wir nicht - also dürfen wir die LKW-Plätze nicht blockieren - ich bin nicht sicher, habe dieses aber so gesagt bekommen . . .


    [B]Ab und zu findet man dann aber an Grenzstationen, Fähren oder Parkplätzen inzwischen seperate Hinweise mit dem Womoschild, da die Behörden diese rechtliche Grauzone erkannt haben.[/B]

    Das wiederum habe ich noch nie gesehen, an Raststätten schon, an Fähren oder Grenzen noch nie . . .

    Grüße aus Melnik, der wunderschönen Stadt, in der sich die Moldau [Vltava] + die Elbe [Labe] liebevoll umarmen - um sich dann letztendlich zu vereinigen und als ein Ganzes Richtung Dresden + Hamburg zu ziehen . . .
    ​Ich verstehe nicht, wie man beim Biathlon Zweiter werden kann? Man hat doch ein Gewehr!


  10. #80
    Ist öfter hier  
    Registriert seit
    17.02.2011
    Beiträge
    55

    Standard AW: Überholverbote für Reisemobile über 3,5 t

    Zitat Zitat von eura726hb Beitrag anzeigen
    Wir WoMo-Fahrer sogenannter "Dickschiffe" sind keine Raser.
    ...
    Da der Spritverbrauch bei hoher Geschwindigkeit steigt, wird die überwiegende Zahl der Reisemobilisten diese Höchstgrenze in der Regel auch nur im Ausnahmefall nutzen.
    ...
    Die einzig wirklich wissenschaftlich abgesicherte Tatsache ist, dass die Mehrheit der Menschen sich nie zuverlässig dauerhaft verantwortungsbewusst verhalten. Nur schon ein kleines Überholmanöver eines WoMos gleichen Typs genügt, dass der Gasfuss sehr nervös reagiert und der Platzhirsch an der Vernunft nagt. Es bleibt leider nur der (Käfig-) Zwang, aber auch der kann Selbstmörder nicht davon abbringen anderes Leben nicht zu gefährden - leider sehr schade, aber der Mensch bleibt im Grunde genommen ein primitives Tier.

    Unglücklich ist irgendwie schon, dass alles über 3,5t ein LKW sei, aber das Recht war noch nie auch gleichtzeitig Gerechtigkeit. Ein unbeladener LKW hätte irgendwie ja auch das Recht, schneller als ein beladener fahren zu dürfen. Und? Wollen wir unsere Beamten noch mehr überfordern mit differenzierterer Realitätsorientierung?
    Geändert von pit02 (10.04.2012 um 13:55 Uhr)

Seite 8 von 37 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Batteriepulser: Ihre Erfahrungen sind gefragt
    Von Mario Steinheil im Forum Stromversorgung
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 09.05.2017, 15:38
  2. Wie war Ihre erste Fahrt mit dem Reisemobil?
    Von Mario Steinheil im Forum Thema des Monats
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 24.11.2015, 14:37
  3. promobil fragt: Was waren Ihre schönsten Touren 2008?
    Von Mario Steinheil im Forum Sonstiges
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.03.2009, 22:04
  4. promobil in neuer Gestalt - Ihre Meinung ist gefragt!
    Von Mario Steinheil im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 14:39
  5. Dauertest: Bürstner Levanto - Ihre Erfahrung ist gefragt
    Von Mario Steinheil im Forum Reisemobile
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.03.2008, 14:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •