Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Umfrageergebnis anzeigen: Langfinger am Reisemobil - ist Ihnen schon mal was passiert? (Mehrfachwahl möglich)

Teilnehmer
125. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Nein, ich hatte noch keinen Übergriff auf mein Hab und Gut.

    88 70,40%
  • Mir ist schon einmal etwas aus dem Umfeld des Fahrzeugs gestohlen worden.

    8 6,40%
  • Mir ist etwas aus dem nicht verschlossenen Mobil geklaut worden.

    4 3,20%
  • Mein Mobil wurde aufgebrochen.

    35 28,00%
  • Mir ist das Reisemobil selbst gestohlen worden.

    2 1,60%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
Ergebnis 101 bis 106 von 106
  1. #101
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.04.2015
    Ort
    97990 Weikersheim
    Beiträge
    716

    Standard AW: Langfinger am Reisemobil - schon erlebt?

    Mich könnte mal interessieren, wieviele von den 35 , die hier angegeben haben, das bei Ihnen eingebrochen worden ist ein Zusatzschloss an den Türen hatten. Das selbe gilt natürlich auch bei denen nicht eingebrochen worden ist, wie viele davon haben ein Zusatzschloss.
    Viele Grüße von

    Tommy
    -------------------------------------------------------------------------
    Ohne Ziel stimmt jede Richtung

  2. #102
    Kennt sich schon aus   Avatar von Saju
    Registriert seit
    16.09.2016
    Ort
    Nähe Bonn
    Beiträge
    193

    Standard AW: Langfinger am Reisemobil - schon erlebt?

    Also - toi, toi, toi klopf auf Holz - bei uns wurde noch nicht eingebrochen. Ich konnte auch keine Versuche feststellen. Wir haben auch keine Zusatzschlösser. Allerdings haben wir wir eine Alarmanlage. Darauf weist eine blinkende Diode und ein paar Aufkleber hin.

    Im Wohnmobil verbleiben auch auch kaum Wertsachen. Neben den campingmöbeln und dem Grill sind nur noch die Klamotten und küchenausstattung an Bord. Ok. Und noch ein Fernseher. Bei kurzen Abwesenheiten wird schon mal was im Tresor gelagert.
    Juppi - die schwerere Hälfte von SaJu

  3. #103
    Stammgast   Avatar von AlterHans
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    Im Südosten von BW
    Beiträge
    1.347

    Standard AW: Langfinger am Reisemobil - schon erlebt?

    Zitat Zitat von Tom-the-flyer Beitrag anzeigen
    Mich könnte mal interessieren, wieviele von den 35 , die hier angegeben haben, das bei Ihnen eingebrochen worden ist ein Zusatzschloss an den Türen hatten. Das selbe gilt natürlich auch bei denen nicht eingebrochen worden ist, wie viele davon haben ein Zusatzschloss.
    Wir haben keine Zusatzschlösser.

    Nachtrag: Reparaturkosten von dreimal Fahrerhausschlössern: keine 200 €.
    Geändert von AlterHans (31.07.2018 um 21:29 Uhr) Grund: Nachtrag
    Gruß vom AltenHans! VW T4 syncro.Eigenbau m.Ormocarleerkab. L5,52; B1,99; H2,80, 3 T.
    Reisefotos https://plus.google.com/u/0/+HansP Ganz vorn ist die Doku T4:

  4. #104
    Stammgast  
    Registriert seit
    01.04.2015
    Ort
    97990 Weikersheim
    Beiträge
    716

    Standard AW: Langfinger am Reisemobil - schon erlebt?

    Bei meinem Schwager haben sie 2016 in Griechenland seinen T5 geknackt. Beifahrertür und Schiebetür waren hinüber. Sie haben nur 50m davon entfernt am Strand gelegen. Geklaut wurde eine Jeans und zwei T-Shirts. Schaden am Fahrzeug fast 1000€ (Blechschäden vom Schraubenzieher). Die wissen ja vorher nicht, dass es sich nicht lohnt.
    Viele Grüße von

    Tommy
    -------------------------------------------------------------------------
    Ohne Ziel stimmt jede Richtung

  5. #105
    Stammgast   Avatar von womofan
    Registriert seit
    14.01.2011
    Ort
    20 Km südl. von Regensburg
    Beiträge
    3.238

    Standard AW: Langfinger am Reisemobil - schon erlebt?

    Zitat Zitat von Tom-the-flyer Beitrag anzeigen
    Mich könnte mal interessieren, wieviele von den 35 , die hier angegeben haben, das bei Ihnen eingebrochen worden ist ein Zusatzschloss an den Türen hatten. Das selbe gilt natürlich auch bei denen nicht eingebrochen worden ist, wie viele davon haben ein Zusatzschloss.
    Hallo Tom,

    mach doch mal einen Thread auf mit Deiner Frage.
    Wir haben in elf Jahren in zwei WOMOs noch nie einen Einbruch erlebt.
    Wir hatten bzw. haben von Oelmühle an der Aufbautür ein zusätzliches ABUS Schloß
    und am Transit bzw jetzt am Ducato so eine Kette zwischen den beiden Fahrzeugtüren.
    Geändert von womofan (31.07.2018 um 21:30 Uhr)
    Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
    sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde.
    Ois isi
    LG Peter

  6. #106
    Stammgast   Avatar von Alaska
    Registriert seit
    14.01.2014
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    5.060

    Standard AW: Langfinger am Reisemobil - schon erlebt?

    Hallo, Tommy

    Wie ich schon schrieb habe ich ein starkes Zusatzschloß das ich aber nur nachts benutze um nicht überrascht zu werden. In mein Fahrzeug wurde noch nie eingebrochen,vielleicht ein Vorteil meines alten Dampfers.

    Gruß Arno
    Und ist der Berg auch noch so steil,bisserl was geht alleweil

    Bekennender SP und Wackenverweigerer

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Ähnliche Themen

  1. Abenteuerreise in Westchina, schön!
    Von Navotour im Forum Geführte Touren im eigenen Wohnmobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.2011, 03:58
  2. Schon Tucholsky beschrieb die Situation
    Von flieger44 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.12.2008, 19:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •