Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    aldie
    Gast

    Standard Noch einmal Trinkwasser im Mobil !

    Wasserversorgung ( Trinkwasser ) im Mobil.
    Zu der Trinkwasserversorgung im Mobil gibt es eine Menge Vorstellungen die oft mit der fachlichen Wirklichkeit nichts am Hut haben.
    Grundsätzlich ist zu sagen: Wenn das Wasser in den Tank kommt so ist es in Ordnung ( wenn die Entnahmestelle in Ordnung ist ) wenn der Schlauch und alles was damit zusammenhängt hygienisch einwandfrei ist.
    Trinkwasser ist das Lebensmittel N. 1 und mit Lebensmitteln sollte man entsprechend umgehen.
    Das Argument vieler Mobilisten – Ich trinke das Wasser nicht aus unserem Tank-- ist Unsinn, denn mit dem Wasser wird auch Salat usw. gewaschen und auch beim Zähneputzen und Waschen sollte das Wasser Trinkwasserqualität besitzen.
    Auch der Hinweis: -- Ich nehme als Trinkwasser nur Wasser aus dem Kanister oder der Flasche, ist ein sehr großes Risiko. Wasser verkeimt innerhalb kürzester Zeit ( ca. 48 Std.) wenn ein Behältnis geöffnet und Wärme vorhanden ist.
    Das Wasser hat dann sehr schnell eine so hohe Verkeimung, dass ich kein Wasser mehr im Kanister oder Tank habe, sondern nur noch Jauche.
    Jeder Mensch ist anders und so kann der eine kontaminiertes Wasser trinken und es macht nichts und der andere wird krank.
    Der Trinkwassertank sollte grundsätzlich, wenn erforderlich, gereinigt und desinfiziert werden. Es gibt verschiedene gute Mittel auf dem Markt die den Erfordernissen genügen, aber es funktioniert auch mit Essig ( Apfelessig, oder Weinessig , ca. 2 L. auf einen 120 L Tank ) die Rohre dürfen nicht vergessen werden und der Boiler der Heizung. Wenn hier nachgespült wird, so ist der Geruch verschwunden ( im Gegensatz zur Chlor ).
    Wer mit Chemie desinfiziert kann auch zufrieden sein wenn die Beschreibung der Anwendung befolgt wird, - bei Trinkwasserfiltern ist die Benutzungsdauer der Filterpatronen ausschlaggebend.
    Die billigste, und hinsichtlich der Entkeimung die sicherste Trinkwasserdesinfektion, ist die UV Wasserentkeimung, leider ist sie den meisten Mobilisten und Campern nicht bekannt, es ist jedoch die einzige Möglichkeit, Trinkwasser über lange Zeit ohne Chemie keimfrei zu halten.
    Das immer wieder benutzte Argument: “Ich fülle immer frisches Wasser nach „ zeigt die große Unwissenheit der Benutzer von Trinkwasserversorgungen, denn niemand bekommt den Tank und die Rohre oder Schläuche einwandfrei sauber und rein und dieses Rückstandwasser ( wenn auch nur Tropfen ) verkeimt das frisch eingefüllte Wasser umgehend vollständig und es dauert ca. 48 Std. bis nur noch Jauche im Tank ist.
    Eine einfache Prüfung kann jeder durchführen, wenn die Innenwandung des Tanks, der Rohre oder Schläuche, oder die Tauchpumpe ( wenn vorhanden ) glatt und verschleimt sind so ist das Wasser kein Trinkwasser mehr.
    Von vielen Herstellern werden oft im Hinblick auf den Verkaufserfolg ihrer Ware , sehr abenteuerliche Behauptungen aufgestellt, die jedoch jeder Hygienefachmann sofort widerlegen kann.

  2. #2
    MobilLoewe
    Gast

    Standard Trinkwasser mit oder ohne Zusätze

    [SIZE=4]Hallo zusammen,

    [/SIZE]
    [SIZE=-1][SIZE=4]die wenigsten Reisemobilbesitzer sorgen sich ernsthaft um die Hygiene in den Trinkwassertanks und den dazu gehörigen Leitungen. Mit unangenehmen, ja teilweise sogar gefährlichen Folgen: Es bilden sich Bakterienfilme, die nicht nur unappetitlich aussehen, sondern auch die Gesundheit gefährden. Der Hygieneexperte Peter Gelzhäuser sagt, wie die Trinkwasseranlage des Freizeitfahrzeugs hygienisch rein halten.[/SIZE][SIZE=4]

    Hier eine Übersicht seiner Tipps: MultiMan

    Meine persönlichen Erfahrungen sehen so aus: Keime

    Beide Links führen auf meine private Internetseite!
    [/SIZE]


    [/SIZE]

Ähnliche Themen

  1. Es war einmal...Deutscher Campingversand
    Von berni01 im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 14:12
  2. Nur noch Fiat?
    Von MobilLoewe im Forum Reisemobile
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 09:56
  3. Einmal Büsum (SH) und nicht wieder
    Von Clipper50 im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.06.2008, 12:16
  4. Noch einmal Trinkwasserversorgung !
    Von aldie im Forum Wasserversorgung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.04.2008, 12:57
  5. FASZINATION REISEMOBIL noch bis 16.
    Von Udoering im Forum Sonstiges, Fragen und Antworten rund ums Reisemobil
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2005, 14:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •