Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Seite 7 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 84
  1. #61
    frajo
    Gast

    Standard AW: GPS - Ortung bei Fahrzeugdiebstahl

    Was ist das für ein System? Was kostet sowas?

  2. #62
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.461

    Standard AW: GPS - Ortung bei Fahrzeugdiebstahl

    Zitat Zitat von Travelboy Beitrag anzeigen
    Mein GPS-Tracker läuft jetzt 3 Monate ohne Probleme,
    SMS sendet das Gerät nur
    1. wenn ich eine Standortabfrage starte
    2. wenn Alarm ausgelöst wird

    Zu 2.
    Alarm wird ausgelöst durch
    - unterbrechen der Stromversorgung (dann läuft der Tracker auf Batterie weiter)
    - öffnen der Fahrerhaustüren (habe einfach ein Kabel von der vorhandenen Leuchte (Minus wird geschaltet) zum Tracker gezogen
    - öffnen der Aufbautüre, dafür habe ich einen Reed-Kontakt installiert

    Der GPS-Tracker ist bei mir immer in Funktion, die Alarmfunktion wird über eine kleine FB geschaltet.

    Volker
    Hallo Volker, was ist ein Reed-Kontakt und welchen hast du verwendet ?

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  3. #63
    Kennt sich schon aus  
    Registriert seit
    19.06.2012
    Beiträge
    323

    Standard AW: GPS - Ortung bei Fahrzeugdiebstahl

    Hallo Frank,

    wird von der Allianz als Helpbox angeboten. Einmalig Einbau kostet 100.- Franken ca 80.- Euro, dann jährlich 180.- Franken für den Dienst ca150.- Euro

    https://www.allianz.ch/public/de/pri...z_helpbox.html

    Gibt es sicher auch in Deutschland, kann mir nicht vorstellen das es die Helpbox nur für die Schweiz gibt.

    Ich musste auch nicht von meiner bisherigen Versicherung zur Allianz wechseln für die Helpbox. Das Produkt gibt es einzeln.

    Gruss Lars
    Geändert von Euralars (17.09.2014 um 17:27 Uhr) Grund: Ergänzung

  4. #64
    frajo
    Gast

    Standard AW: GPS - Ortung bei Fahrzeugdiebstahl

    Hallo Lars,
    die Helpbox ist interessant, gibt es aber derzeit wohl nur in der Schweiz

  5. #65
    Stammgast   Avatar von Travelboy
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    Norddeutschland - Kreis Stade im Elbe-Weser-Dreieck
    Beiträge
    4.838

    Standard AW: GPS - Ortung bei Fahrzeugdiebstahl

    Hallo Walter,
    Reedkontakt, ist ein Magnetschalter, wie er ach fuer Fenster und Tueren im Haus genutzt wird.
    Wie gesagt, ein kabel von der Innenlampe im Fahrerhaus zum Tracker gelgt, der schaltet dann beim oeffnen der Fahrerhaustueren.
    Und den Magnetschalter an die Aufbautuer installiert.

    Nach Scharfstellen des Trackers mit der Fernbedienug sind dann zumindest die Tueren gesichert.
    wer es moechte, kann ja auch noch alle Klappen mit Magnetschalter ausruesten, ist dann halt nur mehr Kabelarbeit.

    Den Bewegungs unb Geodaten Alarm nutze ich nicht.

    Nur
    Standortabfrage
    Tuerkontakte
    Spannungsversorgung
    Batterie lo

    Zusaetzlich habe ich noch 2 Sirenen 120db installiert, machen einen Hoellenlaerm!

    Volker

    Gesendet von meinem GT-P7501 mit Tapatalk
    Gruß
    Volker

    Zwei "Reisende" unterwegs im Frankia FF-4 - nach dem Motto "der Weg ist das Ziel"

  6. #66
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.461

    Standard AW: GPS - Ortung bei Fahrzeugdiebstahl

    Hallo Volker,

    ich habe bis jetzt aktiviert:

    - Standortabfrage - funktioniert problemlos bei jeder Abfrage
    - externe Stromversorgung - kommt alle 3 min eine Nachricht mit Standortangabe bei Unterbrechung der Stromversorgung
    - Ladezustand eingebauter Akku - kommt alle 3 min eine Nachricht mit Standortangabe wenn Akku low
    - SOS-Taste - kommt alle 3 min eine Nachricht mit Hilferuf und Standortangabe, erst bei einer Antwort-SMS ist das beendet
    - Bewegungsalarm - habe ich aber noch nicht getestet, weil noch nicht aus der Garage gefahren
    - ACC-Alarm - heute getestet, Alarm muß scharf geschaltet sein, dann kommt alle 3 min eine Nachricht mit Standortangabe wenn
    der Motor gestartet wurde. Der Motorstart wird erkannt, weil sich die Spannung in der E-Anlage erhöht wenn die Lima in Betrieb ist.
    Gegen das Motorstarten bei einem eventuellen Fahrzeugdiebstahl hatte ich aber schon eine andere simple manuelle Vorrichtung.

    Für die weiteren Alarme zur Absicherung von Türen, Fenstern und Stauraumklappen fehlen mir jetzt noch die Funkmagnetkontakte mit einer gemeinsamen Empfangszentrale, welche dann den Alarm zum TK103 weitergibt.

    Eine Hupe oder Sirenen werde ich deffinitiv nicht installieren.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  7. #67
    Stammgast   Avatar von BRB-Stefan
    Registriert seit
    18.11.2011
    Ort
    Brandenburg an der Havel
    Beiträge
    4.016

    Standard AW: GPS - Ortung bei Fahrzeugdiebstahl

    Hallo Walter!

    Wie genau ist denn die Angabe des Standortes?
    Kann man das Mobil damit finden, oder ist es mehr ein 200m Radius?

    Bei Anfrage zur Standortmeldung - wie lange wartet man auf die Antwort?

    Danekschön, Stefan

  8. #68
    Stammgast   Avatar von walter7149
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Selbu / eine Autostunde südöstlich von Trondheim/Norwegen
    Beiträge
    4.461

    Standard AW: GPS - Ortung bei Fahrzeugdiebstahl

    Hallo Stephan,

    Die Standortgenauigkeit ist sehr hoch, 10m Radius. Ich sehe auf dem gesendeten Link zur Karte gleichzeitig immer meinen eigenen Standort mit dem Smartphone in der Hand. Sitze ich bei der Standortabfrage im Womo sind beide Punkte deckungsgleich, demzufolge bei Standortabfrage im Haus am Schreibtisch ca. 25m entfernt.
    Die Zeit vom Eingeben der Standortabfrage bis zum Erhalt der Antwort-SMS habe ich eben ermittelt bei mir zuhause, liegt unter 30 sec, dann drücke ich auf den Link zur Google-Karte und habe den Womostandort und meinen eigenen Standort nach maximal 15 sec als Kartenansicht.

    Einmal selbst sehen, erleben und ausprobieren, ist mehr als 100 Neuigkeiten hören oder lesen.
    Grüße von Walter aus Selbu - Hilsen fra Walter fra Selbu

  9. #69
    Kennt sich schon aus   Avatar von Det-VkV
    Registriert seit
    22.09.2011
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    333

    Standard AW: GPS - Ortung bei Fahrzeugdiebstahl

    Zitat Zitat von raidy Beitrag anzeigen
    Ich habe ein KT310 verbaut.
    Nachteile: Man muss schon wissen, wie man es verkabelt. Es ist kein "Kaufen und Einschalten" Gerät.
    Vorteile:
    .......
    Den gibt's ja scheinbar schon längere Zeit nicht mehr zu kaufen. Kann jemand ein vergleichbares Gerät empfehlen?

  10. #70
    Stammgast   Avatar von raidy
    Registriert seit
    13.01.2011
    Ort
    Landkreis Esslingen
    Beiträge
    10.061

    Standard AW: GPS - Ortung bei Fahrzeugdiebstahl

    Ja, das KT310 ist wohl nicht mehr verfügbar. Schade, hat es sich bei mir doch als absolut stabil und zuverlässig erwiesen.
    Ich habe es sogar so integrieren können, dass ich die Position via 1Click auf dem Smartphone, über jeden beliebigen Browser weltweit oder sogar via email abfragen kann. So lange es so gut läuft werde ich es natürlich behalten.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	x.jpg 
Hits:	56 
Größe:	40,7 KB 
ID:	14670
    Den großen Vorteil sehe ich darin, dass ich keinerlei externe Trackerplattform brauche und viele I/O-Leitungen habe, die man frei ansteuern/abfragen kann.

    Alternativen scheint es genug zu geben. Aber ohne persönliche Tests werde ich keine empfehlen.
    Geändert von raidy (25.04.2015 um 08:49 Uhr)

Seite 7 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •