Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Chili-FFM

Seite 1 von 4 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.

  1. AW: Oyster / Caro / etc. (Ten Haaft): technische Details

    Es gibt sowohl die Oyster als auch die Caro sowohl mit der 14-poligen als auch mit der 4-poligen Ausseneinheit.
    Das ist keine Frage von Oyster oder Caro, sondern eine Frage der Generation.

    Aber...
  2. AW: Oyster / Caro / etc. (Ten Haaft): technische Details

    Danke für deinen Beitrag.
    Aber es sind - wie du ja selbst schreibst - eben NICHT zwei getrennte Systeme.
    Lediglich die Umsetzung/die Leistungselektronik steckt einmal im Receiver (neuere 4-polige...
  3. AW: Wie managt Ihr aktuell unterwegs die Hitze im WOMO

    Zur Ausgangsfrage:
    Wir sind in Elternzeit mit zwei kleinen Kindern unterwegs (3,5 und 0,5) - zuletzt 4 Wochen am Stück Ostsee, Nordsee, IJsselmeer, Belgien, Eifel).
    Kein einziger Regentag, fast...
  4. Antworten
    17
    Hits
    4.178

    AW: Die Mosel von der Quelle bis zur Mündung

    Eine Moseltour ist nur wirklich schön, wenn man lieblichen Moselwein mag. :mrgreen:
    Vor fünf Jahren waren wir da mal unterwegs: https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=185989
  5. AW: Wohnmobil und Boot... eine traumhafte Verbindung!

    Ja sicher.
    Wobei du auf dem Bild nicht erkennst, welches meins ist: ich bin hinten im Päckchen.
    27669 27670 27671
  6. AW: Wohnmobil und Boot... eine traumhafte Verbindung!

    Wir waren jetzt Anfang Juni drei Wochen in Damp an der Ostsee.
    Mit WoMo und Boot. Herrliche Gaudi...

    27668
  7. AW: und nochmals: Wechselrichter richtig anschliessen

    Im Grunde hast du dir die Fragen fast schon selbst beantwortet.
    Ob ein zweiter FI tatsächlich Sinn macht, darüber streiten sich die Gelehrten seit langem heftig (Stichwort: Gleichstromanteil &...
  8. AW: Wohnmobil und Boot... eine traumhafte Verbindung!

    Ja, kenne ich gut. Bin ich schon gefahren, auch den gesamten Mittellandkanal.
    Abgesehen davon, dass ich gebürtiger Magdebuger bin - hier ein paar Bilder:...
  9. Antworten
    61
    Hits
    9.998

    AW: Wechselrichter und Steckdosen im Womo

    Ob dem so ist, liesse sich mit der Prüfaste ganz schnell verifizieren.
    Bei meinem China-Kracher funktionert es.

    Niemand bestreitet, dass ein Typ B die bessere Variante ist.
    Aber ein FI ist...
  10. Antworten
    61
    Hits
    9.998

    AW: Wechselrichter und Steckdosen im Womo

    Was macht denn die Prüftaste?
    Sie "provoziert" einen Fehlerstrom um die Summenbildung herum.
    Wenn der FI darauf reagiert, dann ist doch alles gut.

    Ein (verbraucherverursachter) Gleichstromanteil...
  11. Antworten
    61
    Hits
    9.998

    AW: Wechselrichter und Steckdosen im Womo

    Da drückt man mal die Test-Taste und schon weiss man, ob der FI hinter dem Wechselrichter funktioniert.
    Man muss es nicht immer so kompliziert machen...
  12. Antworten
    61
    Hits
    9.998

    AW: Wechselrichter und Steckdosen im Womo

    Was den FI angeht, so habe ich – mit Verlaub – selten so viel Schwachsinn gelesen.
    Was bitte ist denn „Erdung“? Ist damit der Schutzleiter gemeint?
    Ein FI kommt mit dem Schutzleiter überhaupt nicht...
  13. AW: GASANLAGENPRÜFUNGEN BEI WOHNMOBILEN nicht vorgeschrieben???

    Ihr seid gerade etwas weit weg vom Ursprungsthema.

    Es ist immer noch unklar, auf welcher regularoschen Grundlage die Gasprüfung HU-relevant sein soll.
  14. AW: GASANLAGENPRÜFUNGEN BEI WOHNMOBILEN nicht vorgeschrieben???

    Aber da der TÜV keine Lust/kein KnowHow hat, die Heizung komplett selbst zu prüfen machen sie es sich einfach und sagen: "Zeig mir, dass sich das schon jemand anders angesehen hat."
    Das in der...
  15. AW: GASANLAGENPRÜFUNGEN BEI WOHNMOBILEN nicht vorgeschrieben???

    Sinn würde das durchaus machen.
    Prüfungsgegenstand sind auch einzuhaltende Prüffristen, die wiederum auf G607 zurückzuführen sind.

    Wenn das die Kausalkette ist, dann bin ich damit einverstanden.
  16. AW: GASANLAGENPRÜFUNGEN BEI WOHNMOBILEN nicht vorgeschrieben???

    Ich weiss, mir wurde schon gesteckt was dein Job ist. :D
    Ohne dir zu nahe treten zu wollen: aber nur, weil man dir gesagt hat was du machen musst, deswegen ist es noch lange nicht richtig.

    Ich...
  17. AW: GASANLAGENPRÜFUNGEN BEI WOHNMOBILEN nicht vorgeschrieben???

    Hast du dir das denn mal selbst angesehen, was du verbreitest?
    Mehrfach schon wurde darauf hingewiesen - da steht unter 3.1.1.2 "Die Untersuchung der Gasanlagen für Antriebssysteme "...

    Von...
  18. AW: GASANLAGENPRÜFUNGEN BEI WOHNMOBILEN nicht vorgeschrieben???

    Nein, tut es nicht.
    DIN EN 1949 für Deutschland regelt die Installation!!, nicht aber die späteren Prüfungen
    Überwachung und Betrieb sind in Deutschland in dem DVGW Arbeitsblatt G 607 geregelt.
    ...
  19. Antworten
    54
    Hits
    10.564

    AW: Strom oder Gas?

    Abgesehen von der Tatsache, dass wir nicht im Winter unterwegs sind: warum sollte das im Winter anders sein?
    Solar liefert nicht genug -> S+ springt nicht an.
    12 Volt beim Fahren funktioniert auch...
  20. Antworten
    54
    Hits
    10.564

    AW: Strom oder Gas?

    Sehe ich auch so. Zuviel Getue.
    Unser Kühlschrank läuft fast durchgängig auf AES (inkl. S+ mit gerade mal 150 Wp) und da fummeln wir im Regelfall nicht dran rum.
    Auch nicht beim Tanken.
    Gekühlt...
  21. AW: Wohnmobil und Boot... eine traumhafte Verbindung!

    Wir werden mit unserem Gespann in den KW21 bis KW23 in Damp sein (Wohnmobilpark + Marina).
  22. AW: Walkie-Talkie zum Einweisen - Erfahrungen gesucht

    Wir haben auch seit geraumer Zeit so ein Billig-PMR-Set vom Lidl.
    Damals noch ohne die VOX Funktion.
    Trotzdem leisten sie uns gute Dienste, auch über das reine Einweisen hinaus.
    So kann...
  23. AW: GASANLAGENPRÜFUNGEN BEI WOHNMOBILEN nicht vorgeschrieben???

    Zurück zum Thema:
    Es scheint tatsächlich keine rechtliche Grundlage zu geben, warum die Gasprüfung Voraussetzung für die HU sein soll.
    Nur weil es alle immer so gemacht haben muss es ja nicht...
  24. AW: Wohnmobil und Boot... eine traumhafte Verbindung!

    Eieieiei... Da habe ich aber zu einigen Dingen was hinzuzufügen.
    1. WD40 ist ein Mittel, dass wasserverdrängend ist (WD = Water Displacement). Das kann man zum Konservieren nehmen, aber zum...
  25. AW: Wohnmobil und Boot... eine traumhafte Verbindung!

    Unseres steht abgedeckt im Freien auf unserem Vereinsgelände.
    Richtig eingewintert gibt's auch keine Frostschäden - Frost ist ja nur dort gefährlich, wo Wasser gefrieren kann (mit der damit...
Ergebnis 1 bis 25 von 79
Seite 1 von 4 1 2 3 4