Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: MobilLoewe

Seite 1 von 20 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,11 Sekunden.

  1. Antworten
    11
    Hits
    468

    AW: Dachluken mit Zwangsentlüftung und Dreck

    Ralf, der Hersteller ist MPK. Außerdem habe ich ja 2 cm nicht abgedichtet. Ich denke da passiert nichts.

    Gruß Bernd
  2. Antworten
    11
    Hits
    468

    AW: Dachluken mit Zwangsentlüftung und Dreck

    Das war mir bekannt. Ähnliche Dichtungen werden allerdings auch im Automobilbereich verwendet. Durch die Stahleinlage sitzt die Dichtung sehr gut fest. Und wenn an der Schnittstelle mal Rost...
  3. Antworten
    8
    Hits
    497

    AW: Wo ist Tonicek

    Gute Anregung Jürgen, ich warte noch immer auf die versprochene Fortsetzung. [emoji57]

    Hier: https://www.promobil.de/forum/threads/43083-Weltenbummler-Tonicek

    Gruß Bernd
  4. Antworten
    11
    Hits
    468

    AW: Dachluken mit Zwangsentlüftung und Dreck

    Tja, gekauft habe ich hier: https://www.ebay.de/itm/153174518901 Derzeit nicht lieferbar. Aber vielleicht könnt ihr mit den Angaben konkreter einen anderen Anbieter suchen.

    Gruß Bernd
  5. Antworten
    11
    Hits
    468

    Dachluken mit Zwangsentlüftung und Dreck

    Hallo zusammen,

    mein Dethleffs Alpa hat in Bad und Dusche jeweils eine kleine Dachluke mit Zwangsentlüftung. Von Dometic? Diese primitiven Billigdinger sind nicht nur von der Bedienung her...
  6. Antworten
    41
    Hits
    15.399

    AW: Radarkamerawarnungen verboten!

    Es gelten alle neuen Verordnungen ab 28. April verbindlich. Was Scheuer schwadoniert ist unerheblich, eine rechtliche Änderung ist derzeit nicht in Sicht.

    Gruß Bernd
  7. AW: "Corona" und unsere Reiseaktivitäten - Thema des Monats für promobil 7/2020

    So absolut sehe ich das nicht. Tisch und Stühle, manchmal sogar mit Grill, beobachte ich nicht selten auch auf Parkplätzen mit P Schild und Piktogramm Wohnmobil.

    Campingplätze nutzen wir äußerst...
  8. AW: "Corona" und unsere Reiseaktivitäten - Thema des Monats für promobil 7/2020

    Wir entfernen uns vom eigentlichen Thema, aber die Redaktion ist eh abgetaucht. [emoji87]

    Kostenlose Stellplätze locken "Billigurlauber" an, aber auch Dauerparker von Wohnmobilen aus der Umgebung....
  9. AW: "Corona" und unsere Reiseaktivitäten - Thema des Monats für promobil 7/2020

    Stimmt Klaus, Limes und die Römer, das Ostkastell, die Mammutbäume um die Ecke im Stadtpark. Die Pizzeria war auch in Ordnung, ich liebe solche Plätze. [emoji57]

    Gruß Bernd
  10. Antworten
    23
    Hits
    1.890

    AW: Sind alle Wohnmobile Fehlkonstruktionen ?

    Der eine früher, der andere später. [emoji57]

    Gruß Bernd
  11. AW: "Corona" und unsere Reiseaktivitäten - Thema des Monats für promobil 7/2020

    Tourismus generiert Einnahmen.

    Gruß Bernd
  12. AW: "Corona" und unsere Reiseaktivitäten - Thema des Monats für promobil 7/2020

    Arno, das muss nicht immer so aufwendig sein. Manchmal können vorhandene Parkflächen einfach ergänzt und ausgeschildert werden. Das kostet letztlich nur die Beschilderung. Das konnte in meiner Stadt...
  13. Antworten
    23
    Hits
    1.890

    AW: Sind alle Wohnmobile Fehlkonstruktionen ?

    Volker, klar recherchiert man das nicht unbedingt detailliert vor dem Kauf. Vom Alpa weiß ich inzwischen, dass die Gewichtsverteilung in den ersten Produktionsjahren auch nicht optimal war....
  14. AW: "Corona" und unsere Reiseaktivitäten - Thema des Monats für promobil 7/2020

    Manchmal würde schon ein P Schild mit Piktogramm Wohnmobil reichen. Es muss nicht immer das volle Programm sein.

    Gruß Bernd
  15. Antworten
    23
    Hits
    1.890

    AW: Sind alle Wohnmobile Fehlkonstruktionen ?

    Welche Achslasten hat der Frankia?

    Mein Dethleffs Alpa als Ducato 4,8 Tonner hat vorne 2.300 kg und hinten 2.700 kg. Reicht so gerade eben, zumal ein großer, von beiden Seiten zugänglicher,...
  16. AW: Hightech vs. proven technology oder: sind Innovationen ein Muss?

    Was so absolut nicht stimmt.

    Gruß Bernd
  17. AW: Hightech vs. proven technology oder: sind Innovationen ein Muss?

    In der Regel kann man sich meines Erachtens darauf verlassen, dass Markenprodukte hinsichtlich der Komponenten passen, da ist gerade Büttner, Votronic oder Victron ein gutes Beispiel.

    Gruß Bernd
  18. AW: Hightech vs. proven technology oder: sind Innovationen ein Muss?

    Mach was du willst, ich lege Wert auf deutsche Lieferanten (wenigstens ein paar Arbeitsplätze in D) mit Garantie, wenn ich schon Chinaware kaufen sollte, weil es keine europäischen Alternativen gibt...
  19. AW: Hightech vs. proven technology oder: sind Innovationen ein Muss?

    Wenn Büttner speziell für Reisemobile Lithium-Hochleistungsbatterien mit angepassten BMS entwickelt, dann braucht man keine eigene Produktion. Die Chinesen bauen genau das, was gewünscht wird....
  20. AW: Hightech vs. proven technology oder: sind Innovationen ein Muss?

    Na ja, bei der Entwicklung hat Büttner seine Finger drin gehabt, deshalb ist Büttner angeblich erst verspätet in den Sektor LifePO4 eingestiegen. Und wenn was schief geht, dann könnte ich Büttner die...
  21. AW: Hightech vs. proven technology oder: sind Innovationen ein Muss?

    Was ICH niemals machen würde! No Name Artikel ohne Support, fragwürdige Garantien, von sonstwo kaufen, nee nee.

    Gruß Bernd
  22. Antworten
    1.404
    Hits
    401.758

    AW: Raidys Bastlerecke

    Einige Hunderte Klicks von mir sind dabei. Danke Georg Düsentrieb... [emoji1782]

    Gruß Bernd
  23. AW: Hightech vs. proven technology oder: sind Innovationen ein Muss?

    Kann er nicht, wird er nicht. Das sind Großhandelspreise, also eine Einkaufseite für Händler. Interessant ist das schon, zeigt es die ordentlichen Margen.

    Gruß Bernd
  24. AW: Hightech vs. proven technology oder: sind Innovationen ein Muss?

    Willy, rund 1120 Euro mit Märchensteuer für eine Büttner 180 Ah LifePO4 ist schon eine Hausnummer. Wenn jetzt noch meine beiden 150 Ah AGM in Zahlung genommen würden, könnte ich schwach werden....
  25. AW: Hightech vs. proven technology oder: sind Innovationen ein Muss?

    Wobei eine Büttner LifePO4 ungefähr 40 bis 50% teurer ist, wie eine Liontron mit ähnlicher Leistung. Da fragt man man sich schon, was wird da an Mehrwert geliefert?

    Bei Liontron war ich auf der...
Ergebnis 1 bis 25 von 500
Seite 1 von 20 1 2 3 4