PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dachhaube gerissen



KlaKliWa
04.07.2016, 21:03
Hallo in die Runde,

ich möchte einmal von den erfahrenen Mobilisten, hier,eine Auskunft haben.

Folgendes ist passiert: Am Wochenende, nach Ankunft auf dem Stellplatz, wollten wir die Dachluken in unserem Wohnmobil öffnen, da es doch sehr warm war. Beim öffnen mußten wir feststellen, dass beide Heki´s gerissen sind. Die Risse sind innen, nicht wie vermutet von außen, dann hätte wir auf Hagelschlag getippt. Das war aber nicht alles. Nun wollten wir das Fliegenrollo zuziehen und "knack" auf einmal hingen dort zwei Bänder im Raum.
Heute habe ich geschaut und mußte feststellen das eine Kunststofflippe fehlt/ abgebrochen ist. Nun habe ich die Bänder wieder so verlegt wie es sich gehört, nur beim zuziehen springt natürlich an der Stelle wo die Lippe fehlt das Band wieder raus.

Wer hat hier eine Idee, wie man das Band wieder in seiner Führung halten kann.

Noch ein Hinweis zu den Dachluken. Serienmäßig wurden diese ohne Gummidichtung geliefert. Da wir aber immer sehr viel Dreck durch diese Zwangsentlüftung im Mobil hatten, haben wir uns entschlossen dort Gummilippen einzubauen. Ist es möglich das diese zu wenig Druck aufnehmen und dadurch die Scheiben gerissen sind?

Hallo in die Runde,

ich möchte einmal von den hier anwesenden "alten" Hasen eine Auskunft haben.

Folgendes ist passiert: Am Wochenende, nach Ankunft auf dem Stellplatz, wollten wir die Dachluken in unserem Wohnmobil öffnen, da es doch sehr warm war. Beim öffnen mußten wir feststellen, dass beide Heki´s gerissen sind. Die Risse sind innen, nicht wie vermutet von außen, dann hätte wir auf Hagelschlag getippt. Das war aber nicht alles. Nun wollten wir das Fliegenrollo zuziehen und "knack" auf einmal hingen dort zwei Bänder im Raum.
Heute habe ich geschaut und mußte feststellen das eine Kunststofflippe fehlt/ abgebrochen ist. Nun habe ich die Bänder wieder so verlegt wie es sich gehört, nur beim zuziehen springt natürlich an der Stelle wo die Lippe fehlt das Band wieder raus.

Wer hat hier eine Idee, wie man das Band wieder in seiner Führung halten kann.

Noch ein Hinweis zu den Dachluken. Serienmäßig wurden diese ohne Gummidichtung geliefert. Da wir aber immer sehr viel Dreck durch diese Zwangsentlüftung im Mobil hatten, haben wir uns entschlossen dort Gummilippen einzubauen. Ist es möglich das diese zu wenig Druck aufnehmen und dadurch die Scheiben gerissen sind?1955219551

clouliner1
04.07.2016, 21:30
Hallo,

vielleicht ist durch die Dichtungen ein Hitzestau entstanden? Wenn die Hauben ganz geschlossen sind, soll bei Hitze das Rollo auch nie ganz zugezogen werden........wegen Hitzestau!

KlaKliWa
04.07.2016, 21:44
Hallo Thomas, Danke für die Antwort.

Na soviel Hitze war da auch nicht (ca. 27°), und im Fahrzeug hatten wir gerad mal 30 °

Die Dichtungen sind seit letztem Herbst drin und wir haben schon andere Temperaturen gehabt.
Aber warum nicht, Deine Prognose könnte auch sein.

ivalo
04.07.2016, 22:11
Guten Abend

Die Hauben sind hinüber - aus welchem Grund auch immer - und müssen ersetzt werden. Ich empfehle den Ersatz mit Dichtung - also ohne Zwangsentlüftung - zu bestellen. Der Wechsel ist einfach und kann selbst vorgenommen werden. Schwieriger dürfte es mit dem abgebrochenen Teil werden. Vermutlich müssen deshalb die Luken vollständig ersetzt werden.

Nur so als Idee: Wie hat sich der Kraftaufwand beim Schliessen nach dem Montieren der Dichtungen verändert? Hat er deutlich zugenommen? Wenn ja, dann waren die Dichtungen möglicherweise zu dick oder liessen sich zu wenig zusammenpressen und die Hauben standen unter (zu) hohem Druck. Stammen die Dichtungen vom Hersteller der Hauben? Ich habe selbst in 3 Hauben Original-Dichtungen eingeklebt und hatte nie Probleme. Nach 10 Jahren mussten wir übrigens alle Hauben wegen Spannungsrisskorrosion des Kunststoffs ersetzen lassen. Die zahlreichen Risse waren jedoch alle auf der Aussenseite.

Gruss Urs

willy13
04.07.2016, 22:26
Ich würde im Netz nach kompl. Hekis Ausschau halten, den die Dachhauben sowie die Notwendigen Innenrahmen sind als Ersatzteil nicht preiswerter. Die Glashaube mit Dichtung als Ersatzteil 92,90€ und der Innenrahmen komplett 53,00€ und dies sind die Preise aus 2015

Birdman
05.07.2016, 08:48
Na soviel Hitze war da auch nicht (ca. 27°), und im Fahrzeug hatten wir gerad mal 30 °
Also waren die Rollos nun komplett zugezogen? Natürlich war es dann im Fahrzeug "nur" 30°, weil die wahrscheinlich beschichteten Rollos die Wärme abgehalten haben. Bei direkter Sonneneinstrahlung entsteht zwischen reflektierendem Rollo und Innenseite Dachhaube schon ein ordentlicher Hitzestau. Nicht umsonst schreiben die Hersteller in die Bedienungsanleitungen, dass bei direkter Sonneneinstrahlung die Rollos nicht ganz geschlossen werden dürfen, bei einigen neueren Hauben steht dies sogar als Piktogramm direkt an der Haube.

tantefrieda
05.07.2016, 13:26
Das mit den Rollos war auch meine Vermutung, vor allem weil die Risse innen sind.

Wir hatten letztes Jahr nach 4 Monaten das Problem, dass sich die große Hutze am Fahrerhaus verzogen hatte, was beim Fahren leider zu einem extrem nervigen Quietschgeräusch führte. Wir hatten den Rollo nur nachts zu, so konnten wir den "Da hatten Sie den Rollo zu und das entstand durch den Hitzestau"-Vorwürfe des Händlers guten Gewissens abweisen. Diese leichten Kunststoffen sind einfach extrem empfindlich, aber auch extremen Situationen ausgesetzt., selbst wenn im Womo geringere Temperatur ist, wird so eine Luke bei Sonneneinstrahlung richtig aufgeheizt.

KlaKliWa
05.07.2016, 18:16
Hallo in die Runde,

also die Rollos waren offen, mir ist bekannt das bei geschlossenen Rollo´s sogar Brandgefahr besteht.
Das das Fliegenrollo nicht mehr funktiniert liegt darin begründet, dass eine Kunststofflippe gebrochen ist und das Band hier immer wieder über die Kante wegrutscht.
Die Fenster sind unabhängig von den Rollo´s gesprungen.

Hallo Urs, klar läßt sich das Dachfenster etwas, aber auch nur etwas, schwieriger schließen. Habe ja jetzt die Gummilippe mit zu drücken um das Fenster geschlossen zu bekommen. Die Gummilippe wurde direkt von Händler eingebaut, also gehe ich davon aus das hier die Arbeiten Sachgerecht durchhgeführt wurden.

biauwe.de
05.07.2016, 20:06
Es sieht so aus. als ob mit offener Dachbaube gefahren wurde oder es war sehr starker Wind/Sturm.

KlaKliWa
05.07.2016, 21:33
Nein Uwe,

die Dachhaube habe ich nur aufgemacht um es auf dem Bild besser erkennen zu können. Wir sind so gefahren wie es sich gehört, alle Lucken dicht, Rollo´s offen damit Licht ins Wohnmobil gelangt, langsam wo Kopfsteipflaster lag usw.
Sturm oder Wind war an diesem Tage nur sehr schwach.