PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : KfZ - Kennzeichen



HeiGerHH
09.04.2016, 18:47
In Dänemark kann man sich sein Wunschkennzeichen aussuchen. Als wir auf einem Stellplatz standen, kam ein dänischer Wohnmobilfahrer mit einem Rapido. Kennzeichen: Rapido.
Würdet ihr auch euren Namen oder was anderes als Kennzeichen nehmen, wenn dieses in Deutschland möglich wäre? Für Firmen ist es klar, ist ja Werbung, aber als Privatperson? Gerhard oder Heigerhh als Kennzeichen würde ich nehmen, meinen Nachnamen nicht. Wie seht ihr das?

Gruß

Gerhard

Superglide
09.04.2016, 19:11
Würdet ihr auch euren Namen oder was anderes als Kennzeichen nehmen

ich hab auf meinem 125er Campingroller "Camp1" stehen. Geht bei uns im Ösiland

KudlWackerl
09.04.2016, 19:22
Auf meinem Smart Roadster Coupe, Typ 452 stand -- SR 452

Carbonunit
09.04.2016, 19:23
Oh ja, Wunschkennzeichen in Österreich... wird leicht Off-TTopic, aber da gibt es die Geschichte von Herrn Neuner aus Wien. Der wollte unbedingt seinen Namen auf dem Kennzeichen haben, also W-NEUNER, das ist aber ein Buchstabe zuviel. Da gab es den Lösungsvorschlag, doch die Neun in römischen Ziffern zu schreiben. Jetzt fährt er als W-IXER durch die Welt. Ob das besser ist?
Über die Frage als solche hab ich noch nicht so nachgedacht. Ich habe jetzt als Wunschkennzeichen meine Initialen und Tag und Monat meines Geburtstages, viel personalisierter geht kaum in D. Aber wenn man einfach ein paar Buchstaben und Zahlen zugeteilt bekäme, ginge zumindest meine kleine Welt davon auch nicht unter.

Gruß
Henning

HeiGerHH
09.04.2016, 19:35
Jetzt fährt er als W-IXER durch die Welt. Ob das besser ist?


Ja, wenn das der Wahrheit entspricht. :greenjumpers:


Gruß

Gerhard

Waldbauer
09.04.2016, 19:54
Ich habe auf fast allen meinen Fahrzeugen "Wunschkennzeichen", die Buchstabenkombination zeigt meine Initialen. Ich stehe da drauf, anderen ist es egal. In D sind die Vorschriften über die Gestaltung der Buchstaben/Zahlenkombination genau geregelt, eine mehr oder weniger freie Wahl wie in Österreich gibt es nicht.
Immerhin ist es mir gelungen die Kennzeichen in dieser Reihenfolge zu bekommen:
Roller: FN3
Suzuki: FN30
Das neue Womo : FN 300
Der Mecedes: FN3000
Der große Traktor : FN60
Der Oldtimertraktor: DT42. Es wäre FN15 frei, meine Familie meint aber ich solle das Kennzeichen das mein verstorbener Onkel bekommen hat so lassen.

brainless
09.04.2016, 21:55
......meinen Nachnamen nicht. Wie seht ihr das?



Genauso,

ich würde auch nicht Deinen Nachnamen nehmen. :-)



@ Waldbauer:

Wir haben auch Wunschkennzeichen bei allen Fahrzeugen:
2 Buchstaben für Zulassungsbezirk, 2 Buchstaben dahinter und zum guten Schluß 4 Ziffern.
Alles so, daß es keinen Sinn ergibt und schwer zu merken ist. Keine Wiederholung bei Buchstaben und bei Ziffern, nur Konsonanten und gerade und ungerade Ziffern, die nicht in "natürlicher" Reihenfolge stehen ( z.B. 3508 ).
Damit ist unser Wunsch nach einem für uns passenden Kennzeichen erfüllt,


Volker ;-)

BRB-Stefan
09.04.2016, 21:58
Dieser RAPIDO, den du gesehen hast, den habe ich auch schon "erwischt", als er am Nordostseekanal am Stellplatz passierte.
Er sah aus, wie ein 966MH ... wie unser. Sofort fiel mir das Kennzeichen auf.
Ich könnte mir auch so ein besonderes Kennzeichen vorstellen, doch bei uns hat es nur für die Initialen meines Namens und unser Hochzeitsdatum gepasst ...

womooli
10.04.2016, 08:14
Moin zusammen,
ich würde ein individuelles Kennzeichen nehmen.
Seit 2015 kann man sein Kennzeichen ja auch Landkreisübergreifend mit nehmen. Als ich das das erste mal hörte hatte ich sofort ein Grinsen im Gesicht.
Dachte ich doch das ich nun unseren Nachnahmen auf die Kennzeichen bekomme. Eine kurze Nachfrage bei der Zulassungsstelle brachte dann Ernüchterung.
Das geht nur bei einem Umzug ;-(
Naja dann behalten wir bei unseren drei Fahrzeugen die fortlaufenden Kennzeichen ähnlich wie bei Franz.

HeiGerHH
10.04.2016, 09:51
Dieser RAPIDO, den du gesehen hast, den habe ich auch schon "erwischt", als er am Nordostseekanal am Stellplatz passierte.
Er sah aus, wie ein 966MH ... wie unser. ...

ja, das ist er

Gruß

Gerhard

Alaska
10.04.2016, 11:08
Ich habe auf meinen Fahrzeugen RÜD-AR, nur auf dem Wohnmobil RÜD RA, die Kombination AR war niucht mehr verfügbar,aber was soll`s .

Gruß Arno

Rafi
11.04.2016, 09:57
Hallo KollegInnen,

so etwas war mir mir immer völlig egal. Ich nehme das Kennzeichen, dass die Zulassungsstelle greift. Auch unser haus haben wir nicht danach ausgewählt, ob die Hausnummer eine innige Bedeutung hat. Aber wenn´s Spaß macht ...

Grüße Rafael

linsenundspaetzle
11.04.2016, 10:10
mir sind die kennzeichen auch vollkommen wurscht, aber vor ca. 5 jahren musste ich eines zurückweisen, was die mir zuteilen wollten.
das endete mit 88 und die Mitarbeiter wussten anscheinend wirklich nicht um dessen Bedeutung!
dann gabs ein 66!
hätte ich nicht für möglich gehalten...