PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SIM Karte für Truma INet System?



bussioAB
19.11.2015, 19:08
Moin,

wir bekommen demnächst das Truma iNet System installiert.
Innerhalb des WM erfolgt die Bedienung des Systems über Bluetooth mit einer App vom Handy aus.
Außerhalb der Reichweite des BT-Netzes erfolgt die Steuerung über die App die dann zur Steuerung eine SMS generiert und an die iNet-Box sendet.
Ich benötige also eine MiniSIM Karte die möglichst wenig kostet, eine gewisse Anzahl von SMS beinhaltet und möglichst unbegrenzt lauffähig im D-Netz ist.

Kann da jemand von Euch eine Empfehlung geben?!

raidy
19.11.2015, 21:54
Fonic (https://www.fonic.de/fonic-classic-handytarif-prepaid-guenstig-telefonieren)
Keine Grundgebühr, keine Mindestlaufzeit, jederzeit kündbar. Kosten pro SMS 9Cent.
Da du wohl nicht täglich 10 mal die truma steuerst (außer die ersten Spieltage) sollte das reichen.

Chief_U
19.11.2015, 23:45
Mich hat erst der Titel etwas verwirrt:


SIM-Karte-für-Trauma-INet-System

rundefan
20.11.2015, 11:45
Überschrift geändert!
So Uwe, nun kannst Du auch zu dem Thema antworten!:stumm:

Chief_U
20.11.2015, 13:15
Hallo Werner,

da gibt es von mir nicht viel zum antworten.
Damit ich die Heizung regeln oder das Licht verändern kann, steh ich einfach auf und erledige dies. Geht ohne Sim Karte. Wenn ich zu faul bin, hab ich das humane System und beauftrage meine Frau damit. Jetzt laufen die Erziehungsmaßnahmen für unseren Junghund an, damit ihm nicht langweilig wird.
Jedoch ist es toll, wenn andere solch Systeme testen und diese Systeme dadurch "idiotensicherer" werden.:shock:

rundefan
20.11.2015, 14:04
Geht bei mir auch so, außerdem sitzt meine Ulla sowieso immer auf dem besseren Platz!

womooli
20.11.2015, 14:10
Moin Wolfgang,
da kannst du ja jede Prepaidkarte nehmen. Wenn du viel im Ausland unterwegs bist würde ich dann noch auf die Roamingkosten schauen.
Bei meistens überschaubaren 9ct sollten sich die Kosten in Grenzen halten ;-)
Ich hab in unserer Alarmanlage im Womo eine Lidl Prepaidkarte eingesetzt, die uns dann im Falle (der hoffentlich nicht eintritt) anruft.

Birdman
20.11.2015, 14:16
Damit ich die Heizung regeln oder das Licht verändern kann, steh ich einfach auf und erledige dies. Geht ohne Sim Karte.
Hallo Uwe,

vielleicht mal zur Erläuterung: Dafür braucht auch dieses System keine SIM-Karte, das geht ohne Karte oder Gebühren. Die SIM-Karte kommt erst ins Spiel, wenn man die Heizung von fernab vom Mobil steuern möchte.

@bussioAB: Bietet eventuell Dein DSL-Provider eine Zusatz-SIM-Karte ohne Grundgebühren an? Bei mir gab es eine zusätzliche Karte ohne laufende Kosten, dafür kostet allerdings jede SMS 19 Cent. Auf Dauer ist mir das aber lieber, da ich die SMS-Funktion nicht gar so häufig nutze. Insofern ist so eine grundgebührenfreie Prepaid-Karte wie oben empfohlen durchaus eine gute Möglichkeit.

FlyerHH
20.11.2015, 21:38
Wir haben eine Prepaid Karte von Congstar (Telekom Netz) drin. Ohne monatliche Grundgebühr. Startguthaben: € 10,-; Wenn man kein Monats SMS Paket bucht, kostet die SMS 9 Cent.


Sent from my iPhone using Tapatalk

FlyerHH
20.11.2015, 21:43
Die vom INet System verschickten SMS'e und auch die von der App generierten, z.B. zum Start der Heizung, sind echt "nett". Der Programmierer hatte Humor ;). Beispiel:
Liebe iNet Box, schalte die Combi ein, Solltemperatur 30C, Lüfter ECO, Wasser OFF, mit Gas. Danke & Gruß, Hilmar 0x03a509e337

Antwort:
Hallo Hilmar , ich schalte die Combi ein, Solltemperatur 30C, Lüfter ECO, Wasser OFF, mit Gas. Gruß, deine iNet Box

[emoji18][emoji56]



Sent from my iPhone using Tapatalk

raidy
21.11.2015, 10:12
Wäre mal interessant zu wissen welchen Ruhestrom das Teil zieht.

Birdman
21.11.2015, 18:22
Wäre mal interessant zu wissen welchen Ruhestrom das Teil zieht.
Lt. Bedienungsanleitung liegt die Stromaufnahme bei 40 mA (12 V).

bussioAB
21.11.2015, 23:11
Keine Grundgebühr, keine Mindestlaufzeit, jederzeit kündbar. Kosten pro SMS 9Cent.

Das hört sich gut an. Ich schau da Online mal rein.

Danke schonmal!

bussioAB
21.11.2015, 23:13
Mich hat erst der Titel etwas verwirrt:


SIM-Karte-für-Trauma-INet-System

Jupp, das tut mir leid, das hat die Textvervollständigung meines MAC draus gemacht.
Ich habe das selbst auch erst später bemerkt.

bussioAB
21.11.2015, 23:21
Damit ich die Heizung regeln oder das Licht verändern kann, steh ich einfach auf und erledige dies. Geht ohne Sim Karte.

Stell Dir vor Du bist irgendwo im Süden und badest gerade. Das Wasser ist schön kühl, die Lufttemperatur ist über 30 Grad.
Du überlegst Dir dass es jetzt im Mobil ziemlich ungemütlich warm sein wird und hättest es dort lieber etwas kühler ... also schickst Du mit der Trump-App eine SMS und wenn Du dann später ins Mobil kommst ist es schon um einiges abgekühlt.

Ich könnte natürlich auch meine Frau schicken um die Klimaanlage anzuschalten, aber sie würde mir "was pfeifen" ... und das zu Recht.

Mir gefällt das ... :freude:

bussioAB
21.11.2015, 23:26
Die vom INet System verschickten SMS'e und auch die von der App generierten, z.B. zum Start der Heizung, sind echt "nett". Der Programmierer hatte Humor ;).

Stark, letztendlich ist es ja egal was da geschrieben wird, Hauptsache die maximale Zeichenzahl wird nicht überschritten.

Der Rest ist wohl fürs Auge :razz:

Birdman
22.11.2015, 00:56
Stell Dir vor Du bist irgendwo im Süden und badest gerade. Das Wasser ist schön kühl, die Lufttemperatur ist über 30 Grad.
Du überlegst Dir dass es jetzt im Mobil ziemlich ungemütlich warm sein wird und hättest es dort lieber etwas kühler ... also schickst Du mit der Trump-App eine SMS ...
Dafür brauchst Du übrigens nicht unbedingt eine SMS. Die neue CP Plus hat eine Klimaautomatik und kann dann bei Bedarf entscheiden, ob sie Heizung oder Klimaanlage aktiviert.

Omniro
22.11.2015, 09:14
Für solche Zwecke eignet sich gut: https://www.netzclub.net/
Hab so ein Teil im Rasenmäher. Kostet nur das Ertragen einiger Werbe-eMails.
Sofern das Teil auch via App gesteuert werden kann, kostet es dich dann gar nichts, ansonsten jede SMS 9c

Kalinichtaspezial
01.12.2015, 22:02
Hallo,Ich hab für die i-Net Box ne Xtra Card aus der Bucht gekauft 5€ mit 10 € StarguthabenGruß

bussioAB
05.12.2015, 23:31
Mittlerweile ist das System eingebaut worden und funktioniert mit der FONIC-Karte wunderbar.
Genauso habe ich mir das vorgestellt.

Danke nochmal für Eure Hilfe!

P.S. Nutzer eines iPhone sollten unbedingt darauf achten, dass das Handy keine iMessage verschickt, sondern wirklich eine SMS.
iMessage ist nämlich die Voreinstellung im iPhone und mit der klappt die Verbindung zu der iNet-Box nicht.

Malibu T460
18.11.2018, 18:19
Hallo

Hat jemand eine Schritt für Schritt Einbau Anleitung der Truma Inet Box .Welcher Stecker kommt wohin .Welches Kabel wie wie,wo angeschlossen .
Über ein Video oder Bilder wäre ich euch sehr dankbar

gruß Frank

bussioAB
18.11.2018, 18:24
Hallo

Hat jemand eine Schritt für Schritt Einbau Anleitung der Truma Inet Box .Welcher Stecker kommt wohin .Welches Kabel wie wie,wo angeschlossen .
Über ein Video oder Bilder wäre ich euch sehr dankbar

gruß Frank

Schau doch mal bei Truma vorbei:
[url]https://www.truma.com/web/downloadcenter/files/truma-inet-box-installation-de-en-fr-it-nl-dk-se-sl.pdf



Gesendet von iPad mit Tapatalk

Malibu T460
18.11.2018, 18:29
Das ist nicht vollständig
Mann sieht nicht wo die T1stecker hinkommen ausser in die BOX

gruß Frank

bussioAB
18.11.2018, 18:33
Sollte doch das hier sein:


“– Das Kabel (TIN-Bus) an die Truma iNet Box TIN 1/2 anstecken und mit einem TIN-fähigen Heizgerät oder/und Klimasystem verbinden (siehe „Anschlusskombinationen“ auf Seite 6).”


Gesendet von iPad mit Tapatalk

WoMöchen
18.12.2018, 23:01
Hallo Frank
Du hast recht, ganz so, wie man es benötigt, steht es nicht in der Truma Anleitung - zumindest nicht für alle WoMos.
Nachdem ich das Alde Bedienteil getauscht hatte, stand auch dort in der neuen Alde-Anleitung eine falsche Steckverbindung - zumindest suggerierte sie, dass alles plug&play gehen würde. Tat es aber nicht.
Diese Anleitung (gilt für alle Anschlüsse Truma -> Alde, die den Tin Stecker der Truma iNet-Box nicht direkt an der Heizung anschließen können - z.B. weil sie wie in meinem Concord ein Panel haben und die Heizung ganz abseits verbaut ist):
1. Falls noch nicht geschehen: Sicher stellen, dass das Bedienteil der Alde die iNet-Box unterstützt
2. Besorge dir ein T-Stück aus den Telefonkiste (Conrad ca. 4,50 Euro): 2 Telefonstecker rein, einer raus (meist 8 Kontakte)
3. Besorge dir von deinem Elektriker eine Krimp-Zange (stammt noch aus der Zeit, in der man viele Telefonkabel verbaut hat - ansonsten wird es nur Murks)
4. Mit der Zange eine Stück von dem langen Tin-Kabel, das mit der iNet-Box kam, abschneiden, ca. 20 cm
5. An beide Enden, muss ein Telefon (Tin-Stecker) angebracht werden - mit Hilfe der Krimp-Zange; Achte auf die Farben der Käbelchen! Die Farben müssen immer auf der selben Seite des Steckers sein, wenn du über die Nase des Steckers hinwegguckst! Solltest du bereits eine fertige Seite des langen Tin-Kabels verwenden, benötigst du ja nur noch einen Stecker am anderen Ende. :-)
6. Noch ein Stück von der anderen Seite deines langen Tin-Kabels abscheiden; Länge bitte so bemessen, dass du die iNet-Box installieren kannst und mit genügend Luft zum Alde-Bedienteil gelangst.
7. Heizung an der Hauptsteuerung ausschalten!!! Das Stück aus Punkt 6 steckst du am rechten Tin-Stecker der iNet-Box ein. Es gibt 2, an der unteren Seite der iNet-Box. Das andere Ende kommt in das T-Ende des T-Stücks (siehe Punkt 5) - links oder rechts ist egal.
8. Das Tin-Kabel von der Alde (das, was von der Heizung direkt kommt - oder im roten Stecker gesteckt hat) steckst du auf die andere Seite des T-Stücks. Nun ist das T-Stück auf der T-Seite voll.
9. Das kurze Kabel aus Punkt 4und5 nun in das T-Stück als Ausgang einstecken und das Ende dann in den roten Stecker an dem Alde-Bedienteil stecken.
10. Heizung einschalten - voila. Allerdings ohne Gewähr und Haftung! :-)
Falls du Probleme hast, komm mal vorbei.
Michael

Malibu T460
19.12.2018, 20:49
Hallo Michael

Danke für deine info Anleitung.Ich habe es mit ausprobiere und etwas Nachdenken heraus bekommen.Allerdings ohne den von dir beschriebenen T-Stück.
Einfach die NetBox zwischen Heizung und CP-Plus geklemmt
Klappt mit der Aldi Sim sehr gut.
Ich hatte noch eine Externe Antenne die gepasst hat ,und habe nur etwas mehr Bluetooth Reichweite

gruß Frank