PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Heute NDR-Fernsehen "Abenteuer Wohnmobil"



Gert
14.08.2015, 17:41
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/die_reportage/Abenteuer-Wohnmobil,sendung409730.html

21.15 - 21.45

Grüße

Gert

walter7149
14.08.2015, 17:53
Hallo, hatten wir hier schon mal irgendwo ?

smx
14.08.2015, 18:26
Ja, das kam schonmal, ich kann mich an das Quad erinnern, das der in gefühlt 2m Höhe in die Garage vom Wohnmobil fährt :-P

LT35
14.08.2015, 19:42
Moin


Hallo, hatten wir hier schon mal irgendwo ?

Na, wie kann man den vergessen ?

https://www.promobil.de/forum/threads/36051-Heute-im-SWR-Fersehen-Abenteuer-Wohnmobil

Ich geh mal Bier holen, Popcorn geht gerade nicht so gut ;-)

mfG
K.R.

Erni
14.08.2015, 22:51
... das war doch mit dem Großkotz und seinen schlauen Sprüchen:nein:

derschotte
14.08.2015, 23:59
Jedem sein Wohnmobilleben, aber bitte nicht uns alle mit der Gardaseefraktion in einen Topf schmeißen!!!!!!!!!!! Gruß Gerd

Esron
15.08.2015, 00:19
Yes Gerd, keine Sippenhaft.

Ich habe doch tatsächlich überlegt was ich falsch mache :pfeif:

Lusilla
20.08.2015, 10:23
... das war doch mit dem Großkotz und seinen schlauen Sprüchen:nein:
Ich fand den Mann ganz nett. Nur der Sprecher hat über seine Kommentare etwas Arroganz einfließen lassen.

Waldbauer
24.08.2015, 14:52
Das sollte nun der dritte Aufguss dieses Schmarrens sein. Die Sendung wurde wohl sehr billig angeboten dass sie nun von fast allen Regionalsendern ausgestrahlt wird.
Ich habe diesen Käse einmal gesehen, das war genau einmal zu viel.

muevo
24.08.2015, 16:53
Das muss man sich nicht ansehen ist nur totaler Schwachsinn, wenn man sowas sieht hat man keine Lust mehr auf Womo-Fahren:bluegrab:

Lauser
24.08.2015, 17:18
Hallo zusammen,
gibt es wirklich noch jemanden, der diesen Käse noch nicht gesehen hat? Da freut man sich weil ein Film über unser Hobby angekündigt wird und dann sowas.
Wer den Quatsch wirklich noch nicht kennt sollte vorher die regen Diskussione hier im Forum lesen und kann sich dann überlegen ob er 45 Minuten zum Fenster raus werfen will.

Alaska
24.08.2015, 18:51
Um den Blödsinn 45 Minuten durchzuhalten muß man schon wirklich hart gesotten sein!

Gruß Arno

Roadstar
25.08.2015, 08:34
Um den Blödsinn 45 Minuten durchzuhalten muß man schon wirklich hart gesotten sein!

Gruß Arno

Oder etwas genommen !:headbang:

Chief_U
25.08.2015, 10:50
Hallo Arno,

deswegen boykottiere ich seit Jahren das sogenannte HarzIV TV. Da ist diese Sendung noch harmlos...:wall:

Waldbauer
28.08.2015, 19:18
Hier ein Hinweis für die extrem Hartgesottenen, wer den Käse im TV verpasst hat kann ihn sich bei YouTube reinziehen. Bin zufällig drübergestolpert, Ansehen werde ich das auf keinen Fall.https://www.youtube.com/watch?v=8gbePuKM5UY

LT35
28.08.2015, 19:46
Moin


Hier ein Hinweis für die extrem Hartgesottenen, wer den Käse im TV verpasst hat kann ihn sich bei YouTube reinziehen.

NDR Mitschnittservice, kostet 29 EUR die DVD, dann kannst Du das sogar verschenken.

<und jetzt lieber schnell weg hier>

;-)

mfG
K.R.

Alaska
28.08.2015, 22:26
Na, wer das verschenkt macht sich bestimmt keine Freunde!

Gruß Arno

grobymaus
29.08.2015, 21:38
29 € für den Murcks? Das sind 30 zuviel. Selten etwas gesehen, was so viele Schubladen bedient.
Anja

Alaska
29.08.2015, 23:39
Es lebe die Quote!


Gruß Arno

Troll138
30.08.2015, 11:14
Ich weiß nicht, ob ich mich jetzt unbeliebt mache, aber ich finde die Reaktion auf dieses Filmchen ziemlich arrogant und intollerant. Lasst doch das Pärchen ihr Leben leben. Wenn sie das so wollen. Ich erlebe die gleiche Intolleranz überigens auch oft uns gegenüber. Seltsamerweise ähneln sich die Argumente sehr. Ich will toleriert werden und will auch andere tolerieren, solange sie mich nicht mutwillig einschränken. Und wenn dann irgendwo auf diese Welt ein billiger Streifen gedreht wird? So what's!

Esron
30.08.2015, 11:40
Ulli, wer sich für eine solche "Sendung" hergibt muss mit Reaktionen rechnen.
Dem Sender ist das doch egal, die wollen Quote und bedienen nun wirklich mit diesem Sch..... nur Schubladen.

Wenn Leute Wohnmobil fahren, um sich 3 Wochen mit immer den selben Leuten, an immer dem selben Platz, zu immer der selben Zeit, mit immer den selben Ritualen zu treffen, ist kann man darüber diskutieren, aber verwerflich ist es nicht. Die nutzen das Ding halt wie einen Wohnwagen.
Wenn ich meine Art zu leben auf eine solche Art darstelle wie das Paar mit dem Allrad-Dickschiff und mich dann auch noch als allwissend und alleiniger Vertreter der wahren Wohnmobilisten darstelle, auch da brauche ich mich über Reaktionen nicht zu wundern.

Selbstdarsteller wollen doch gerade das, Aufmerksamkeit.

Ich sehe in den Reaktionen hier weder Intoleranz noch Arroganz, lediglich Reaktionen darauf, mit dem Titel der Sendung und den Protagonisten in Schubladen gesteckt zu werden. Wie man an den Reaktionen, aber auch an anderen Threads zum Thema Wohnmobilreisen, sehen kann gibt es den Wohnmobilfahrer nicht.
Jeder versteht sich und sein/unser Hobby etwas anders und lebt es anders. Das zu respektieren hat etwas mit Toleranz zu tun.

Troll138
30.08.2015, 11:51
Selbstdarsteller wollen doch gerade das, Aufmerksamkeit.


Aber wir geben ihnen doch gerade mit unseren Emotionen die Aufmerksamkeit. Ich versuche solche Leute so lange es irgend geht zu ignorieren. Angst mit ihnen in einen Topf geworfen zu werden, habe ich keine. Meine Erfahrung sagt mir, dass die Mitmenschen das schon unterscheiden können.

Alaska
30.08.2015, 13:25
Arrogant sind lediglich einige Aussagen in diesem Machwerk und der Tenor der vom Sender letztendlich da rein gelegt wurde,nicht aber die Reaktionen in diesem Forum.Ich war selbst zwei mal auf Island ohne mich jetzt wie einer der Protagonisten als großer Abenteurer der geringschätzig auf die " Alkoven und Weisware" herunterblickt zu gerieren. Dem dann die Rentner gegenüber zu stellen die sich dort wo es warm ist jedes Jahr treffen und ihre speziellen Riten zelebrieren ist einfach nur unfair und absolut unsachlich.Hier wurde unter dem Deckmantel der " Reportage " billigster Schmierenjournalismus im dienste der Quote produziert.

Gruß Arno

Chief_U
30.08.2015, 14:13
Hier wurde unter dem Deckmantel der " Reportage " billigster Schmierenjournalismus im dienste der Quote produziert.

Gruß Arno

Halt so wie fast immer!

:puke:

BernhardW
30.08.2015, 14:23
Hallo zusammen,
ich sehe das nicht so negativ. In dem Film werden zwei "Extreme" eines breiten Spektrums an Reisemobilisten gegenübergestellt. Jeder findet sich doch irgendwo dazwischen wider. Oder etwa nicht?
Schöne Grüße
Bernhard