PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kuschelcamper



willy13
29.06.2015, 11:59
Nachdem ich mal wieder ein paar Tage unterwegs war, hier ein Erlebnis welches wohl in Zukunft häufiger vorkommen wird

15758

So geschehen auf einem Wohnmobilstellplatz, dem Betreiber gelang es nicht das die Fahrer mit ihren Dixis das Gelände verließen, weil sie angeblich schon Alkohol getrunken hätten.

Man war aber auch nicht bereit eine zusätzliche Stellplatzgebühr zu zahlen. Ob aus der erstatteten Anzeige etwas geworden ist weiß ich nicht, aber verdient hätte die schon ein saftiges Bußgeld

Ich weiche daher wieder mehr auf freie Plätze aus, in der Eifel, in der Nähe des Naturpark gibt es jetzt eine Reihe freier Stellplätze, manche sogar mit WC und Dusche, dort räumt die Polizei ab und an Wohnwagenburgen mit gelben Kennzeichen, mit dem Hinweiß auf die Beschilderung.

Waldbauer
29.06.2015, 14:50
In der Lutherstadt Wittenberg gibt es nahe der Altstadt einen Parkplatz für Wohnmobile auf dem man 8 Stunden stehen dürfte wenn man könnte....
Ich bekam sogar einen Platz für mein Mobil, mußte jedoch eine in einem Auto sitzende junge Dame auf das entsprechende Schild aufmerksam machen worauf sie tatsächlich ihr Auto woanders parkte. Andere Autofahrer sahen das nicht so eng.....

rundefan
29.06.2015, 20:55
Hallo Franz, da ist ja auch ein Sportplatz. Als wir vor einiger Zeit dort waren, standen in den markierten Flächen vier Reisebusse und zum Platz hin, so wie bei Deinem Bild, mehrere PKW. . Die Sportler werden anscheinend so stark belastet, dass sie nachdem Training nicht mehr so weit laufen können. Ich hab mich dann direkt hinter den letzten PKW gestellt. Der musste sicher ein wenig rangieren, hab ich aber nicht gesehen, wir waren auf dem Markt und in dem dortigen China-Restaurant ca. 1,5 km vom Ort des Geschehens entfernt.

smx
30.06.2015, 07:38
Auf dem Schild in Franz' Foto von Wittenberg sind aber Wohnwagen sogar erlaubt. Wie will man auch einem Wohnwagen einen Stellplatz verbieten? Nur aufgrund des Platzbedarfs? Dann hat man schnell auch ein Verbot für alles über 7m...

Driving-office
30.06.2015, 09:46
Nee, anders: Ist nur ein Mobil auf dem Schild, dürfen nur Mobile da stehen. Ist noch ein WoWa-Schild dazu, dürfen auch WoWa's da stehen; übrigens erfreulicherweise immer öfter anzutreffen ;-)
Und da man WoWa 's abkuppeln kann und dann mit dem dem Mover in die noch so kleinste Lücke einparken kann (womit wir wieder bei Kuschelcamper wären), wird auch weniger Rangierfläche als für ein 7m Mobil benötigt.

willy13
30.06.2015, 10:31
Wie will man auch einem Wohnwagen einen Stellplatz verbieten? ..

Die Baurichtlinien der Bundesländer sehen Stellplätze nur für Wohnmobile vor, wenn dort auch Wohnwagen stehen sollen, werden andere Abstände und Fahrspuren gefordert.

Alaska
30.06.2015, 21:11
Willy,da bist Du nicht alleine.Ich habe das vor vierzehn Tagen auf dem SP am Technik Museum Speyer fast genau so erlebt,alles kreuz und quer durcheinander,na ja, für eine Nacht ging es wenn auch 22 EUR happig sond.

Gruß Arno

Driving-office
30.06.2015, 21:44
Die Baurichtlinien der Bundesländer sehen Stellplätze nur für Wohnmobile vor, wenn dort auch Wohnwagen stehen sollen, werden andere Abstände und Fahrspuren gefordert.

Mir hat eine Gemeinde auf Nachfragen mal gesagt, dass wenn Wohnwagen erlaubt werden sollen, dann muss eine stationäre Toilette bzw. Toilettenhäuschen vorhanden sein.
Aber das scheint unterschiedlich zu gelten, denn es gibt ja diese Erlaubnis auch ohne dieser baulichen Maßnahme.
Und der Trend zu "Luxus-Stellplätzen" erfüllt dann ja wieder Abstand und WC ;-)
Aber was für ein Quatsch: Gerade mit WoWa (als Gespann) kann ich sogar auf reinen PKW-Parkplätzen stehen; das geht wiederum mit einem WoMo > 3,49 t nicht ;-)

Gruß

Sascha

willy13
30.06.2015, 21:58
Gerade mit WoWa (als Gespann) kann ich sogar auf reinen PKW-Parkplätzen stehen; das geht wiederum mit einem WoMo > 3,49 t nicht ;-)

a

Das ist so nicht richtig, wenn das Gespann über 3,5to hat wird es auch schwierig, genau so die Autobahnbrücke z.b. A1 Leverkusen, da ist auch bei Gespannen Schluss bei 3,5To zulässigem Gesamt-zug-Gewicht

Driving-office
30.06.2015, 22:06
Nee, es gilt das Fahrzeuggewicht, nicht das gesamte Gespanngewicht; jedenfalls beim Parkplatz.

Bei den Brücken kommt es auf die Art der Beschilderung an. Aber ein "PkW-Gespannschild" mit Gewichtsbegrenzung gibt es nicht oder hat so noch keiner aufgestellt; siehe auch hier:
http://www.sicherestrassen.de/VKZKatalog/Frameaufbau.htm?http://www.sicherestrassen.de/VKZKatalog/Kat253.htm

Die A1-Brücke wurde genügend im WoWa-Forum diskutiert, inkl Befragung/Erkundung bei der Polizei. Fazit: Gespanne (also PKW < 3,5 mit WoWa < 3,5) dürfen rüber.
Bei der Brücke in Mainz waren die schlauer: Hier ist die Durchfahrtsbreite auf 2,05 m reduziert ;-)

Sascha

willy13
30.06.2015, 22:59
Bei den Brücken kommt es auf die Art der Beschilderung an. Aber ein "PkW-Gespannschild" mit Gewichtsbegrenzung gibt es nicht oder hat so noch keiner aufgestellt; siehe auch hier:
http://www.sicherestrassen.de/VKZKatalog/Frameaufbau.htm?http://www.sicherestrassen.de/VKZKatalog/Kat253.htm

Die A1-Brücke wurde genügend im WoWa-Forum diskutiert, inkl Befragung/Erkundung bei der Polizei. Fazit: Gespanne (also PKW < 3,5 mit WoWa < 3,5) dürfen rüber.

Sascha

Nein laut der aktuellen Rechtslage gilt bei dem 3,5To das zulässige Gesamtgewicht, auch der Kombination.

Denn die Brücke ist mit dem Zeichen 251 nebst Zusatzschild beschildert, und beim 251 gilt das Gewicht incl. der Anhänger. Wenn es das Zeichen 262 wäre, würde es sich so verhalten wie Du es darstellst.

Driving-office
30.06.2015, 23:51
Oh, da will es aber einer genau wissen. Aber genau dafür ist ja ein Forum da ;-)

Also, 251 meint ein "Verbot gilt für Kraftwagen und sonstige mehrspurige Kraftfahrzeuge", also kann sich auch eine zusätzliche Gewichtsangabe nur darauf beziehen. Eine spezielle Regelung für Züge fehlt und die Formulierung der StVO zum Zusatzzeichen kann auch nur so verstanden werden: "... gilt das Verbot nur, soweit die zulässige Gesamtmasse dieser Verkehrsmittel die angegebene Grenze überschreitet."

Mit "diesen Verkehrsmitteln" können nur jene gemeint sein, die beim jeweiligen VZ genannt sind. Würde dort "Fahrzeuge" stehen, wäre die Sache evtl. anders, da auch Anhänger Fahrzeuge und Züge Fahrzeugkombinationen sind. Anhänger sind aber weder Kraftwagen noch mehrspurige Kraftfahrzeuge.

Deshalb ist ja auch die Polizei speziell in NRW etwas ratlos und "duldet" dennoch Gespannfahrer bei diesem "Vergehen". Es soll aber schon bald deswegen eine neue, klarere Beschilderung "erfunden" werden.
Das mit den Brücken scheint sich also noch hinzuziehen ...

oliwink
30.06.2015, 23:55
..........

willy13
01.07.2015, 00:22
Der Verkehrsrechtskommentar von Henschel besagt, das bei Zusatzzeichen zum Zeichen 251 die Gewichtsangabe auch die mitgeführten Anhänger einschießt, da mitgeführte Anhänger als Verkehrsmittel gelten

Driving-office
01.07.2015, 01:00
Jetzt nicht durcheinander kommen:

251 (Pkw im roten Kreis): Verbot für Kraftwagen (und sonstige mehrspurige Kraftfahrzeuge)

253 (LKW im roten Kreis): Verbot für Kraftfahrzeuge (mit einer zulässigen Gesamtmasse) über 3,5 t, (einschließlich ihrer Anhänger, und Zugmaschinen, ausgenommen Personenkraftwagen und Kraftomnibusse)

erniebernie
01.07.2015, 07:47
Seit ihr nicht ein wenig weit weg vom kuscheln

willy13
01.07.2015, 08:51
Die Brücke in Leverkusen ist mit dem Zeichen 251 sowie mit dem Zusatzzeichen 3,5to gezeichnet.

Im Kommentar deGruyter, Sammlung Guttentag,

""""""""ist zum Zeichen 251 in Verbindung mit Zusatzschild ein Gewicht angegeben, so gilt das Verbot nur, soweit das zulässige Gesamtgewicht dieser Verkehrsmittel, einschließlich ihrer Anhänger, die angegebene Grenze überschreiten""""

Es scheint aber verschiedene Rechtsauffassungen geben, ein Gutachten welches das Bundesverkehrsministerium in Auftrag gegeben hat, sagt auch das die Beschilderung nicht für Züge wäre, nun ist bedingt durch diese Rechtsunsicherheit eine Änderung der STVO in Sicht.

Driving-office
01.07.2015, 10:01
Seit ihr nicht ein wenig weit weg vom kuscheln

Doch, WIR kuscheln doch und sind uns dabei (meinungstechnisch) sehr nahe gekommen ;-)

Birdman
01.07.2015, 10:39
Bei der Brücke in Mainz waren die schlauer: Hier ist die Durchfahrtsbreite auf 2,05 m reduziert ;-)
Das sperrt aber auch einen Großteil der aktuellen PKW aus, denn die Breite gilt ja immer inkl. Spiegel. Wird da kontrolliert?

Driving-office
01.07.2015, 18:59
ja, da standen wirklich an der Verengung (2 Betontonnen) Polizisten. Das war aber locker 2,2 oder 2,3 m breit. Aber die haben bestimmt auf Lieferwagen, Wohnmobile, Wohnwagen etc abgesehen ...

willy13
01.07.2015, 19:23
ja, da standen wirklich an der Verengung (2 Betontonnen) Polizisten. Das war aber locker 2,2 oder 2,3 m breit. Aber die haben bestimmt auf Lieferwagen, Wohnmobile, Wohnwagen etc abgesehen ...

Das ist aber doch auch die einzige Art wie man so was überwachen kann, an der Leverkusener Brücke habe ich das Gefühl es geht um die Einnahmen und um nichts anderes.

Chief_U
01.07.2015, 20:22
Das ist aber doch auch die einzige Art wie man so was überwachen kann, an der Leverkusener Brücke habe ich das Gefühl es geht um die Einnahmen und um nichts anderes.

Hallo Willy,

vielleicht sind die Einnahmen schon für die neue Brücke gedacht. [emoji6]


Sent from my iPhone using Tapatalk

Capricorn-CH
27.07.2015, 07:59
nicht zu glauben - vorige Woche in Sulzemoos.....
Es waren noch ca. 8 Plätze komplett frei - kommt einer und stellt sich in eine Lücke rein und zwar so, dass ER seine Storen noch runter lassen kann - der Nachbar links von ihm kriegt aber die Tür grad noch so auf. Was folgte, waren interessante Gespräche :doh:

1620016201

ebi1
27.07.2015, 08:47
Ich habe in Deutschland nun meinen dritten SP-Besuch hinter mir, bin kurzfristig auch zum Kuschelcamper geworden.

Wollte auf der Rückfahrt vom Mobil abholen in Bremerhaven unterwegs Rast machen, die 700 km wollte ich nicht an einem Tag fahren. Habe mich im schönen Fulda auf den SP begeben. Die Plätze, die einigermaßen ok waren, wenn man von der herumliegenden Hundekacke mal absieht, waren vergeben. Alle saßen draußen und jeder Handgriff wurde von vielen Augen verfolgt. Schon allein das ist mir auf den Geist gegangen.

Dann Wasser aus dem Automat. Ticket aus dem Automat, vorher noch einen Busfahrer um Kleingeld angegangen. Strom aus dem Automat.

Dann habe ich mich auf ekelhaftes Pflaster gestellt, im angrenzenden Grün war auch Hundekacke. Ich hatte die Wahl, ob ich mich mittig stellen soll, dann hätte ich einen Platz kaputt gemacht. Da es eh eng war, bin ich dem Nachbar so auf die Pelle gerückt, dass nur noch 1,5 m Luft war, dafür war ein Stellplatz mehr verfügbar.

Als ich aus dem Fahrzeug raus bin und eigentlich was essen gehen wollte, hat mich das, was ich gesehen habe, dermaßen deprimiert, dass ich abgebaut habe und lieber 3 weitere Stunden auf der Autobahn war. Mein Ticket habe ich dem bedrängten Nachbar geschenkt, hoffentlich hat er einen Abnehmer gefunden.

ok, bin restlos verdorben, weil ich lange nur dort unterwegs war, wo man Platz hat und wo einen nicht alle anstarren, wie wenn man vom Mars kommen würde. Ich werde aber nur noch in äußersten Notfällen in D einen SP aufsuchen. Und wenn jetzt alle schreiben, dass es auch anders geht, das ist mir egal. Schon allein den Anblick der aufgebockten Fahrzeug mit Überziehern über den Reifen möchte ich mir künftig ersparen. Und den Dreck, außer Hundekacke lag auch noch jede Menge Abfall herum, muss ich an einem freien Tag auch nicht haben. Ausgekuschelt.

Capricorn-CH
27.07.2015, 09:29
Hallo Ebi

ist mir auch schon passiert, dass alle so gegafft haben -
meine Frau wusste schon, was dann kommen musste und hat sich schon mal verkrümelt :D

Ich stell mich (nicht das WoMo) so ziemlich in's Zentrum und grüsse alle mit lauter Stimme - "Hallo allerseits - ich bin also dann der Schweizer, schönen Tag noch"
Dann winke ich den auffälligsten Gaffern freundlich zu und mach's mir im WoMo bequem.....

- betretenes weggucken, munkeln und rote Köpfe - fragen sich vermutlich ob alle Schweizer so spinnen....

Aber du hast Recht - ich meide das Stellplatzkuscheln, wo immer ich kann....

muevo
27.07.2015, 09:55
ok, bin restlos verdorben, weil ich lange nur dort unterwegs war, wo man Platz hat und wo einen nicht alle anstarren, wie wenn man vom Mars kommen würde. Ich werde aber nur noch in äußersten Notfällen in D einen SP aufsuchen. Und wenn jetzt alle schreiben, dass es auch anders geht, das ist mir egal. Schon allein den Anblick der aufgebockten Fahrzeug mit Überziehern über den Reifen möchte ich mir künftig ersparen. Und den Dreck, außer Hundekacke lag auch noch jede Menge Abfall herum, muss ich an einem freien Tag auch nicht haben. Ausgekuschelt.

" und dann auch noch das: Die Keile sind weg.

Als Mensch, der nichts falsch machen will, könnte man schon denken, dass man Keile braucht. Hab nie versucht, drauf zu fahren, aber auch schon ein paar lustige Versuche beobachten dürfen,


wohl dem der drauffahren kann und nicht nur ständig die anderen beobachtet :greenjumpers:

ebi1
27.07.2015, 10:06
Ach, der Volker.

Soll das nun die Retourkutsche auf Deinen Spannerbeitrag sein, den ich kommentiert habe? Nur zu, geb mal richtig Gas, wenn es Dir gut tut.

muevo
27.07.2015, 10:14
Ach, der Volker.

Soll das nun die Retourkutsche auf Deinen Spannerbeitrag sein, den ich kommentiert habe? Nur zu, geb mal richtig Gas, wenn es Dir gut tut.

Hallo ebi1,

nein soll keine Retourkutsche sein, wollte nur mal deinen Humor testen, also nix für ungut.

Etwas Spaß muss sein das leben ist viel zu Ernst, und was dein Beitrag angeht hast du natürlich auch recht wir können das auch nicht haben und stehen deshalb lieber etwas abseits, oder was ich schon oft bemerkt habe auf großen SP gibt es meistens ausweichplätze die sind ohne Strom was uns egal ist wir brauchen keinen.

schaschel
27.07.2015, 10:25
Da muß ich mich anschließen. Wir ergreifen die Flucht oder parken gar nicht erst ein, wenn es auf einem Stellplatz zu "gemütlich" wird. Ich kann nicht ergründen, was einen Mitcamper dazu bewegt, sich ohne Not ganz dicht neben uns oder sonst wen zu stellen. Über die egoistischen Strategen, die das "wegen des Satellitenempfangs" tun, kann ich nur den Kopf schütteln. Neben brandschutzrechtlichen Überlegungen, die einen gewissen Abstand zueinander bedingen, ist es auch eine Frage der Privatsphäre. Menschliche Existenz und Stoffwechsel sorgen nun mal auch über Nacht für diverse nicht unbedingt beabsichtigte Geräusche aus verschiedenen Körperöffnungen. Die möchte ich mir nicht mit Mühe verkneifen müssen, damit der zu dicht parkenden Nachbar bloß nichts davon hört, denn die gehen ihn nichts an. Seine Geräusche möchte ich ebenso wenig hören. Im Winter vielleicht nicht so schlimm wie im Sommer, doch bei teilgeöffneten Fenstern/ Luken eine nicht so prickelnde Vorstellung. Gleiches gilt für spätabendliche Aktivitäten draußen vor den Mobilen wie z.B. am Wochenende im Dunstkreis von "Wagenburgen". Unter Freunden, bei Treffen, wenn man selbst feiert- alles prima, aber wenn ich einfach nur wegfahre um mal rauszukommen und mich zu erholen, habe ich da nichts verloren und suche mir was anderes.

Natürlich weiß ich, daß es Naturen mit gesundem Tiefschlaf gibt, die erst einmal entschlummert, nichts mehr in ihrer Nachtruhe stören kann. Auf die bin ich neidisch, denn bei mir ist das nicht so. Damit ich gescheit schlafen kann, braucht es eine gewisse Ruhe, was mancher von den gesunden Tiefschläfern vielleicht gar nicht nachvollziehen kann. Deshalb bin ich/ sind wir gut beraten, bei jeglicher Stellplatzsuche auf einen gewissen Abstand zum Nachbarn zu achten, damit es nicht zu gerunzelter Stirn und geschwollenden Adern kommt. Auch ich bin so ein "Verdorbener", der größere Menschen- oder Mobilansammlungen weitgehend meidet und lieber die Natur "in Ruhe" genießt. Und nachdem die Mobile seit Beginn meiner Womozeit immer mehr und mehr werden, braucht es bei der Auswahl der Übernachtungsplätze halt mehr als früher eine gewisse Sorgfalt. Mittlerweile ist es dann durchaus mal ein kleiner CP mit viel Grün, wenig Pflaster und vor allem: ohne Gekuschel. Es kommt wie immer auf die richtige Nachbarschaft an.

ebi1
27.07.2015, 11:43
Hallo ebi1,

nein soll keine Retourkutsche sein, wollte nur mal deinen Humor testen, also nix für ungut.

Etwas Spaß muss sein das leben ist viel zu Ernst, und was dein Beitrag angeht hast du natürlich auch recht wir können das auch nicht haben und stehen deshalb lieber etwas abseits, oder was ich schon oft bemerkt habe auf großen SP gibt es meistens ausweichplätze die sind ohne Strom was uns egal ist wir brauchen keinen.

ok, Friedenspfeife

Travelboy
27.07.2015, 11:48
Un viele Mobilisten lieben das Kuschel, gehen auch auf diese Plätze obwohl 200Meter weiter ein schöner freier Stellplatz ist

In Finnland beim Weihnachtsmann
unser Stellplatz hinter den Gebäuden
16202

und der Platz für die Kuschelcamper
16203

jeder halt wie er mag

Viele Grüße
Volker

ulso
27.07.2015, 12:14
[PDF]P L A N U N G S H IL F E - Eifel (http://www.eifel.info/nextshopcms/cmspdf.asp?id=79)

www.eifel.info/nextshopcms/cmspdf.asp?id=79
Wohnmobilstellplätzen außerhalb von Campingplätzen in Deutsch- ... Wohnmobilstellplätzesind eigens für die spezifischen Anforderun- .... n Brandschutz.

Auf Seite 5! Sollte man auch mal im Auge behalten! " Der Brandschutz!" Kuschelcampen und Feuer in einem Fahrzeug?

ebi1
27.07.2015, 12:27
Un viele Mobilisten lieben das Kuschel, gehen auch auf diese Plätze obwohl 200Meter weiter ein schöner freier Stellplatz ist


und der Platz für die Kuschelcamper
16203

jeder halt wie er mag

Viele Grüße
Volker

Danke für den Blick in die Hölle! :wall:

LT35
27.07.2015, 12:39
Moin



unser Stellplatz hinter den Gebäuden
16202

Ja, nee, das zählt nicht. Ihr habt ja auch Stühle rausgestellt ;-)

mfG
K.R.

Waldbauer
27.07.2015, 12:45
Ja mei, wenns halt nicht anders geht.....
Ich denke da an den Stellplatz in Trondheim, da ging es nicht anders.
Auf dem Campingplatz am Telemarkkanal sah es so aus :

muevo
27.07.2015, 13:10
ok, Friedenspfeife

Seid 16 Jahre nicht Raucher nehms aber zur Kenntnis :gut:

dieter2
27.07.2015, 13:46
Danke für den Blick in die Hölle!

Das kann man noch toppen ;-)

http://up.picr.de/22653267jj.jpg

Gruss Dieter

walter7149
27.07.2015, 14:33
Das kann man noch toppen ;-)


Gruss Dieter

Hallo, verrätst du auch wo ?

Mark-86
27.07.2015, 14:37
Da macht ihr Urlaub?
Bääh ^^

biauwe.de
27.07.2015, 14:43
Gestern standen wir noch hier:

https://www.promobil.de/forum/attachment.php?attachmentid=16207&d=1437997429

16207

ebi1
27.07.2015, 14:56
Hoi, Drohne im Einsatz?

BRB-Stefan
27.07.2015, 15:00
In Finnland beim Weihnachtsmann

Also wir standen dort auch vor kurzem, allerdings sehe ich das mehr als Parkplatz an. Wer bitte will denn in diesem Kommerz-Sch.... übernachten und stellt sich dort hin, wo permanent Fahrzeuge, Busse usw. kommen und abfahren?
Die Antennen oben - naja - ich habe auch im Mobil gesessen und auf Kerstin gewartet, die in solchem Trubel und Nepp aufgeht und das irgendwie genießen kann ...
Dort auf diesem Platz essen oder gar schlafen würde mir nie in den Kopf kommen.
... und für einen Parkplatz könnten sie noch dichter stehen ...

raidy
27.07.2015, 18:00
Nennt man das Kuschelparken, kann ich jetzt mitreden?
Wir waren am Wochenende auf einen Weinfest und die Gemeinde hat das Parken für WoMos auf einen Parkplatz erlaubt. Der wurde auch recht schnell recht voll. Und da hat sich einer neben mich gestellt, der hat (nachgemessen!) ganze 72cm Abstand von mir gehalten.

Travelboy
27.07.2015, 18:21
Nee Georg,
solange die Tür noch auf geht sind das keine Kuschelcamper,
erst wenn im Sommer ein Alkoven mit offenem Fenster neben dir steht und Du die Käsefüße riechen kannst :badair:

:doh::toothy:
Volker

Esron
27.07.2015, 19:37
Dieter, wenn ich wählen kann, nehme ich den von Uwe.

Manchmal geht es nicht anders, wie Franz schon sagte, und für eine Nacht ist es mir egal.
Aber so egal, dass ich mich auf "Dieter´s" Platz stelle, auch wieder nicht, dann lieber am Friedhof :grin:

dieter2
27.07.2015, 20:57
Der Platz ist in Südfrankreich, weis aber nicht mehr genau wo das war.
Haben viele Plätze angefahren.

Wir haben ca.100 Meter entfernt auf einen ACSI CP für 16 € gestanden, auf einer 120 m2 Parzelle,.
Der CP war ca. zu 40 % belegt

Der Stellplatz kostete 12 € ohne Alles, noch nicht mal Meerblick :-)

Gruss Dieter

Esron
27.07.2015, 21:03
Alles richtig gemacht Dieter :grin:

muevo
28.07.2015, 07:32
Gestern standen wir noch hier:

https://www.promobil.de/forum/attachment.php?attachmentid=16207&d=1437997429

16207

Hallo Uwe,
wo hast du den da gestanden kannst du das verraten?

biauwe.de
28.07.2015, 08:18
Hallo Muevo,

wir stehen als 3. von rechts :wink:

Capricorn-CH
28.07.2015, 09:53
Hallo Muevo,

wir stehen als 3. von rechts :wink:

Hallo Uwe
Ich glaube, er meinte wo... bezogen auf geografisch.
Wenn ich mich irre, so hat das zumindest mich interessiert.;-)

muevo
28.07.2015, 10:06
Hallo Uwe
Ich glaube, er meinte wo... bezogen auf geografisch.
Wenn ich mich irre, so hat das zumindest mich interessiert.;-)

Hallo Adrian,

genau das meinte ich, wo ist dieser Platz??

dieter2
28.07.2015, 23:53
Hallo, verrätst du auch wo ?


Habs wieder gefunden

https://www.google.de/maps/@43.454269,4.4386429,196m/data=!3m1!1e3

Die große Womofreiheit ;-)

Gruss Dieter

Waldbauer
29.07.2015, 09:31
Wenn die ein bisserl zusammenrücken würden hätten da locker noch 3 bis 4 Mobile Platz...:mrgreen:

dieter2
29.07.2015, 10:54
Wenn die ein bisserl zusammenrücken würden hätten da locker noch 3 bis 4 Mobile Platz...:mrgreen:

Wenn die Womos Schiebetüren u.Schiebefenster hätten auf jeden Fall ;-)

Ich frag mich nur was die machen wenn einer wegfahren will ?
Der Platz nach vorne reicht doch fast nicht aus um da raus zu rangieren .

Gruss Dieter

Exsis
29.07.2015, 12:08
Na ja, das ist in ' St. Marie de la mer ', eine der Touristenhochburgen in Südfrankreich. Wer da hinfährt, ist selber Schuld.
Gruß Gina

Schwadi
29.07.2015, 12:35
Is ja geil! Da will ich hin [emoji12]. Wenn der äußerst rechte Herzklopfen bekommt, nimmt der äußerst Linke Baldriantropfen [emoji379]


Liebe Grüße
Günter

rundefan
29.07.2015, 13:00
Hallo,
ich war dort an einem Feiertag, das Luftbild hätte sicher ähnlich ausgesehen, aber soviel Platz, wie unten zu sehen, war zwischen den Mobilen. Und ja wir haben es dort tatsächlich zwei Tage ausgehalten, Die Situation ist einfach zu beschreiben: bis elf Uhr reisen viele ab, ab 16.00 Uhr kommen die neuen Womobesatzungen dazwischen steht man fast alleine dort.16221

Platz war für die Reiter ( ca. 20 ) auf jeden Fall noch.

Wer den Platz dort kennt, weiß, dass etwa 500 m weiter noch ein Areal ist, auf dem man am Ortsausgang auf Sand steht. Dort sieht es dann so aus.
16222Ausschnitt aus dem obigen Bild von Google-Maps.

Der gesamte Bereich hinter dem Platz, die Strasse die dort herführt, ist mit mehreren V+E ausgestattet. Die Franzosen sehen das nicht so eng. Wen die Vielzahl der Womos stört, kann doch auch den CP auf der anderen Strassenseite nutzen. Da sieht man zwar nur einen blickdichten Zaun, hat dafür aber etwas mehr Platz. Beibt meiner Meinung nach doch jedem selbst überlassen.

@ dieter2

Auf dem Platz gilt eine Einbahnstrassenregelung. vom vorderen Bereich, der so eng aussieht, darf man nur nach links abfahren, in den doch etwas lockerer aussehenden Bereich. Der vordere Bereich ist für kleine Mobile angedacht, die es ja selbst in Frankreich kaum noch gibt.
Wer sich das Bild aber richtig ansieht, der erkennt die vorgegebene Fahrtrichtung an den aufgemalten Richtungspfeilen auf dem Asphalt, zudem können die vorn stehenden Mobile auch schon zu Beginn des breiteren Abstellbereichs vom Platz fahren. Kann man auch sehen, wenn man nicht nur negatives aus dem Bild sehen möchte.

dieter2
29.07.2015, 13:51
Das es eine Einbahnstraße ist war mir schon klar.
Ich meinte wenn einer aus der Reihe ausfahren möchte wird es sehr eng.
Ob der Platz nach vorne ausreicht damit man hinten mit den Überhang nicht anstößt.

Und der Fußweg geht in Fensterhöhe vorbei,da können die Fußgänger einen schönen Schaufensterbummel machen.
Bevor ich mich auf so einen Platz umsonst hinstellen kann bezahl ich lieber 30 € auf einen CP.

Gruß Dieter

rundefan
29.07.2015, 14:32
Von wegen "Umsonst", wenn ich mich richtig erinnere, kostet der Platz 12 €, incl.V+E

dieter2
29.07.2015, 15:15
Von wegen "Umsonst", wenn ich mich richtig erinnere, kostet der Platz 12 €, incl.V+E

Ich weis, aber auch umsonst möchte ich da nicht in der Reihe stehen ;-)

Der CP daneben kostet für 2 Personen inkl. Womo 13 € in der Nebensaison (wir fahren nur in der Nebensaison)

Gruss Dieter

rundefan
29.07.2015, 15:44
Das mag stimmen, Dieter, ich war in 2012 und 2013 jeweils im März dort, da war für mich, offen gestanden, nicht erkennbar, ob der CP überhaupt offen war.

Dabei war ich nur in 2012 für zwei Tage dort, um die Veranstaltung mit den Reitern zu sehen. Da war so ein Wettkampf, welche "Cowboy-Gruppe", also welche Viehirten der einzelnen Zuchtbetriebe, junge Kampfstiere ca. 300 m über den Strand in einen Transportwagen getrieben bekamen.

Destillator
30.07.2015, 15:54
Hallo Uwe,

...wo ist das??? Sieht toll aus.

dieter2
30.07.2015, 16:56
Hallo Uwe,

...wo ist das??? Sieht toll aus.
Machst Du in Post 52 den Link auf und zoomst raus ;-)

Gruss Dieter

rundefan
30.07.2015, 19:42
Ne Dieter,
ich denke, die Beiden meine schon das tolle Bild von Biauwe. Das ist ja irgend eine Marina mit einem Fluss oder Kanal, evtl. an der Weser, Main, Neckar, Mosel oder so.

Destillator
31.07.2015, 08:14
ja genau Werner ;-)
das meinte ich,

LG Jürgen

rundefan
31.07.2015, 12:02
Hab von muevo als pn Balge/Weser genannt bekommen!

Travelboy
31.07.2015, 12:32
Wir sind ja jetzt veröhnt, 6 Wochen Skandinavien und nur 14mal auf einem Stellplatz und 1mal Campingplatz, das war Freiheit pur und als "Kuschelcamper" haben wir nur in Stockholm (Langenholm) und am Nordkap gestanden, alle anderen Plätze waren ausreichend bemessen.
1624016241162421624316244

Und jetzt geht es wieder durch Deutschland und unsere erster Kuschelplatz wird wohl wieder die Platte in CUX werden weil meine bessere Hälfte da unbedingt hin möchte - grausam, aber nur für 2 Nächte werde ich das wohl überleben :zzz:

Viele Grüße
Volker

Destillator
31.07.2015, 12:36
Hallo Werner,

OK vielen Dank. Sieht nämlich gut aus.

Viele Grüße an Deine Co-Pilotin ;-)

Suli
01.09.2015, 12:47
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/kuschelnqaroc6ft0d.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)

Letzte Woche in Ladenburg. Der Eura links ist unser und wir waren zuerst da ! :)

Travelboy
01.09.2015, 13:08
Aber er hat doch das Fenster frei gelassen :gruebel:

Volker

Suli
01.09.2015, 13:21
Der nette niederländische Kollege, der ganz rechts stand ( im Bild nicht zu sehen) hat den Hymerfahrer auch noch so eingewiesen, damit er ihm nicht so auf die Pelle rückt.
Ich habs mit Humor genommen und nur darum gebeten, meinen Außenspiegel ganz zu lassen.

muevo
01.09.2015, 14:23
Der nette niederländische Kollege, der ganz rechts stand ( im Bild nicht zu sehen) hat den Hymerfahrer auch noch so eingewiesen, damit er ihm nicht so auf die Pelle rückt.
Ich habs mit Humor genommen und nur darum gebeten, meinen Außenspiegel ganz zu lassen.

Hallo Uli,

geht doch immer schön freundlich zu den Nachbarn, wir müssen alle zusammen rücken dann passen auch doppelt soviel auf den SP, und der Außenspiegel blieb auch ganz oder?:tear

Suli
01.09.2015, 15:10
Na klar, der Kuschelkollege hat auf meinen Spiegel Rücksicht genommen. Wir mussten am nächsten Tag ohnehin abreisen, da war mit der Kuscheler egal. Nur mit dem Herausnehmen der Kassette hatte ich etwas Probleme; das habe ich so gegen 6.00 Uhr morgens gemacht - ich hoffe, ich habe ihn nicht geweckt. :laughed:

muevo
01.09.2015, 17:25
Na klar, der Kuschelkollege hat auf meinen Spiegel Rücksicht genommen. Wir mussten am nächsten Tag ohnehin abreisen, da war mit der Kuscheler egal. Nur mit dem Herausnehmen der Kassette hatte ich etwas Probleme; das habe ich so gegen 6.00 Uhr morgens gemacht - ich hoffe, ich habe ihn nicht geweckt. :laughed:

Das will man wohl hoffen das Du den Kollegen nicht geweckt hast, bist auch sicher das du deine Kassette Entleert hast nicht das dem was fehlt.:headbang:

custom55
01.09.2015, 17:33
Das finde ich unverschäft und hätte es nicht akzeptiert.
Ich hätte vermutlich zuers versucht ihn in einem emotionslosen Gespräch zu überreden doch wenigsten 1,00m Abstand einzuhalten, um z.B. das WC entleeren zu können und ihm eine gute Nachtruhe ohne laute Schlafgeräusche zu gönnen.
Wenn das nicht gefruchtet hätte, das Seitenfenster in erster Stufe geöffnet und Techno-Musik minimal lauter aufgedreht und dann eine Rund Spazieren gegangen.
Da kommt mir eine Idee, für solch Fälle eine Schnarch-CD brennen. Die kann dann einwirken während wir Essen gehen.

Jürgen

AlterHans
01.09.2015, 17:37
Da kommt mir eine Idee, für solch Fälle eine Schnarch-CD brennen. Die kann dann einwirken während wir Essen gehen.

Jürgen

Großartige Idee, Jürgen!

clouliner1
01.09.2015, 19:40
Habe den Generator auf der linken Seite eingebaut!:clown:

Esron
01.09.2015, 19:59
Die Idee ist cool, Jürgen.

:p noch nen Subwoofer unterm Mobil, für den Rundumsound, und Chinasuppe aus der Tüte auf dem Herd und du hast deine Privatsphäre in weitem Umkreis :scherzkeks

Lauser
01.09.2015, 20:39
Super,
auf die Ide muss man erstmal kommen.:clown:
Werde ich mir merken

Alaska
01.09.2015, 21:08
Dem hätte ich zumindest verbal in den A..... getreten Einer der Hauptgründe weshalb ich fast nur auf CP fahre.


Gruß Arno

Esron
01.09.2015, 21:09
Dafür war da bestimmt kein Platz :clown:

brainless
02.09.2015, 09:15
Wenn das nicht gefruchtet hätte, das Seitenfenster in erster Stufe geöffnet und Techno-Musik minimal lauter aufgedreht und dann eine Rund Spazieren gegangen.


So nach dem Motto:
"Meine Nachbarn hören stets gute Musik..............................ob sie wollen oder nicht." :mrgreen:


Volker ;-)

dieter2
02.09.2015, 11:35
Die Idee ist cool, Jürgen.

:p noch nen Subwoofer unterm Mobil, für den Rundumsound, und Chinasuppe aus der Tüte auf dem Herd und du hast deine Privatsphäre in weitem Umkreis :scherzkeks

Das kann aber auch fürchterlich in die Hose gehen ;-))

Gruss Dieter

Esron
02.09.2015, 22:17
nur wenn du sie auch isst, Dieter :clown: