PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fantastic Vent, Fiamma, Omnivent, Turbo Vent,…….?



auf-reisen
07.02.2015, 15:01
Hallo zusammen,

Überlege ob ich meine Klimaanlage demontiere, und mir eine Dachluke mit Ventilator einbaue.:confused:

Man hört ja nichts Schlechtes über diese Dachluken.:gut:

Nur welche ist zu empfehlen……?
Ist die Fantastic Vent, von der Qualität, wirklich so viel besser als die anderen…….

Welche könnt ihr empfehlen?

Frenzi
07.02.2015, 15:33
Hallo Kai,

wir haben in unserem Mobil das Teil von Fiamma eingebaut.

Prinzipiell bin ich sehr zufrieden mit der Funktionsweise, gerade bei großer Hitze und beim Kochen.
Eine Temperatursteuerung hat er auch eingebaut, allerdings keinen Regensensor.

Kürzlich versagte die Drehzahlsteuerung (stufenlos), da musste ich das Teil ausbauen und das Poti mit Kontaktspray reanimieren. Der Ausbau war eine Qual, weil die Schraubenstopfen aus Vollmaterial sind, in die Löcher geschlagen werden und parktisch nur durch Zerstörung zu entfernen sind.

Ich würde mir bei Ersatz einen Fantastic-Vent holen, allerdings in den USA bestellen. In der Bucht dort kosten die Teile fast die Hälfte wie bei uns: Klick (http://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_sacat=0&_nkw=fabtastic+vent&rt=nc&LH_PrefLoc=2)

Was echt blöd ist, dass du stets dran denken musst, die Haube zu schließen. Denn anders als bei normalen Hauben vergisst man das schon mal. Ich weiß nicht, ob es so etwas wie eine automatische Schließung gibt, wenn ein D+ anliegt. Das wäre schon praktisch.

Grüße
Martin

clouliner1
07.02.2015, 15:44
Ist die Fantastic Vent, von der Qualität, wirklich so viel besser als die anderen…….


Hallo,

ja, sogar noch besser!
Die Fantastic laufen leise, rund und effizient. Mit den Billigteilen nicht zu vergleichen.

brainless
07.02.2015, 15:55
Ich würde mir bei Ersatz einen Fantastic-Vent holen, allerdings in den USA bestellen. In der Bucht dort kosten die Teile fast die Hälfte wie bei uns: Klick (http://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_sacat=0&_nkw=fabtastic+vent&rt=nc&LH_PrefLoc=2)

Nicht in der Bucht bestellen! Direkt hier in deren Shop ist es nochmals billiger und man vermeidet die blödsinnigen "Einfuhrabgaben" an denen sich ebay und Konsorten auch noch bereichern müssen. Einfuhrumsatzsteuer kommt natürlich hinzu.
http://www.rvplus.com/fan-tastic-vent.html



Was echt blöd ist, dass du stets dran denken musst, die Haube zu schließen. Denn anders als bei normalen Hauben vergisst man das schon mal. Ich weiß nicht, ob es so etwas wie eine automatische Schließung gibt, wenn ein D+ anliegt. Das wäre schon praktisch.

Das müßte gehen: D+ auf den Regensensor schalten, der die Haube automatisch schließt - diesmal eben nicht beim Wassertropfen, sondern beim Motorstart. 8)



Volker ;-)

auf-reisen
07.02.2015, 16:48
Gibt es die in allen größen?

Hab die einbau größe jetzt nicht im Kopf, hab eine waeco 2500cc, habe kaum möglichkeiten das vorhandene Loch zu vergrößern.
Wollte ich auch ungern tun.......

clouliner1
07.02.2015, 17:15
nein, ich glaube 35x35cm ist standard, viele mussten ihre Ausschnitte verkleinern.

auf-reisen
07.02.2015, 17:27
Ist das denn nicht eine Schwachstelle, undichtigkeit, oder gibt es da was gutes?

clouliner1
07.02.2015, 17:34
grössere Aluplatte mit 35x35cm-Ausschnitt mit Sika o.ä. aufkleben.

brainless
07.02.2015, 22:24
So machen wir es bei einem Dachausschnitt 40 x 40 cm, in dem ein Mini-Heki war:
- Eloxierte Aluplatte (3 mm) in 50 x 50 cm.
- Zentraler Ausschnitt in der Aluplatte von 35,8 x 35,8 cm.
- Nach innen einen Rahmen aus wetterfester MDF-Platte (Stärke 20 mm).
- Der Rahmen hat das Innenmaß 35,5 x 35,5 mm und eine Tiefe von etwa 4 cm, je nachdem, wie stark das Dach ist.
- Die Aluplatte wird auf's Dach mit Sika geklebt und an den Rändern mit Dekaseal abgedichtet. Von innen kommt die Dichtmasse zwischen Dachausschnitt und MDF-Rahmen.
- Wer unbedingt will, kann den Rahmen seitlich in die Dachisolierung verdübeln. Normalerweise reicht aber die Fixierung durchs Dekaseal.
- Zum Schluß wird der FanTasticVent mit Dachhaube in den Ausschnitt geschoben und unten mit den Blenden befestigt.


Volker ;-)

clouliner1
07.02.2015, 22:30
Und die Deckenlücke isolieren!

brainless
07.02.2015, 22:40
Welche Deckenlücke, Thomas?
Der Rahmen füllt den Zwischenraum aus,


Volker ;-)

clouliner1
07.02.2015, 22:52
Der Innenrahmen hat vielleicht 3mm und der Spalt an jeder Seite 25mm. Der Abdeckrahmen mag das noch verstecken, aber die Isolierung hätte Lücken.

ebi1
08.02.2015, 10:35
Hab 2x Fiamma. 1x in der Dusche, und 1x als Dunstabzug über der Küche. Würde mal behaupten, dass die Art des Dunstabzugs besser funktioniert als mit den Pseudoabzügen, die man sonst so erwerben kann. Kann Fiamma also nur empfehlen.

auf-reisen
08.02.2015, 16:28
OK, ob ich das denn mache ...... die Dichtung, von der Klima, wurde erst erneuert:gruebel:

Hatte gehofft, das man es ohne Rahmen montieren könnte.......