PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Heki 3 Dachfenster Führungsdrähte klappern



reisemobil
20.12.2011, 12:49
Bei unserem Heki 3 Dachfenster fangen, bei schlechten Straßenverhältnissen, die Führungsdrähte für den plissierten Insektenschutz und das Rollo an zu klappern.
Natürlich kann man den Insektenschutz zu ziehen oder ein Stückchen Schaumstoff zwischen die Drähte und den Rahmen klemmen, dann klappern die Drähte nicht. Leider vergesse ich dies aber öfters und dann ärgert mich während der Fahrt das klappern wieder.
Gibt es eine dauerhafte Lösung? Lassen sich diese Drähte eventuell nachspannen?

Vielleicht hat ein Reisemobillist schon eine praktikable Lösung gefunden. Scheinbar tritt dieses Problem nicht sehr oft auf, denn in der Promobil wurde noch nie über dieses Problem berichtet. Auch bei den vielen Testfahrten scheint es noch nicht aufgefallen zu sein.

Gruß Michael

MobilLoewe
20.12.2011, 13:22
Hallo Michael,

wenn mich nicht alles täuscht, dann soll man laut Bedienungsanleitung Seitz die Rollos während der Fahrt geöffnet halten. Klappern die Drähte dann auch?

Gruß
Bernd

reisemobil
20.12.2011, 13:51
Hallo Michael,

wenn mich nicht alles täuscht, dann soll man laut Bedienungsanleitung Seitz die Rollos während der Fahrt geöffnet halten. Klappern die Drähte dann auch?

Gruß
Bernd

Die Führungsdrähte für den plissierten Insektenschutz und das Rollo klappern nur in geöffnetem Zustand. Dann können die Drähte frei schwingen. Habe beides in der Regel immer geöffnet und vergesse deshalb oft vor der Fahrt es zu schließen.

Trotzdem Danke für die schnelle Antwort. Ist schon lustig mit der Bedienungsanleitung, hatte noch gar nicht nachgelesen.

Bonito1
01.01.2012, 11:11
Hallo Michael,

das Problem kenne ich, wir ziehen den Insektenschutz nur ein kleines Stück zu (ca. 5cm), dann klappert es nicht mehr.

Campergruß aus Berlin
Andreas