PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zubehör für neues Wohnmobil



wolf2
27.01.2011, 15:39
Hallo an alle,
wie von mir schon an anderer Stelle geschrieben, haben wir uns vor einigen Tagen ein Wohnmobil bestellt.
Das Mobil ist für unsere Belange zwar ziemlich komplett, aber wir benötigen natürlich jetzt kurzfristig eine "Grundausrüstung" an Zubehör.
Können die erfahrenen Wohnmobilisten uns Tips geben, was wir bis zum ersten Start so alles an Zubehör beschaffen müssen und was wir bei der Übergabe alles beachten sollen?

Gruß und im Voraus besten Dank für eure Mühe
Wolfgang

MobilLoewe
27.01.2011, 15:59
Hallo Wolfgang,

das ist nicht so einfach pauschal zu beantworten. Das hängt von der Art der Nutzung ab, werden Campingplätze gemieden, also will man autark sein, oder ist die Steckdose wichtig. Hier findest Du viele Beiträge zum Thema Zubehör (https://www.promobil.de/forum/forumdisplay.php?57-Zubeh%C3%B6r).

Hinsichtlich der Übergabe empfehle ich die Information (http://www.wohnmobilrecht.de/0000019b740c6d206/0000009c7a0b9c304.html) des RA Dähn. Ich würde Dir empfehlen, nimm Dir viel Zeit und lasse ein Protokoll unterschreiben. Fahre danach nicht sofort in den Urlaub, sondern teste 2 bis 3 Trage alle Funktionen im "Echtbetrieb".

mobbell
27.01.2011, 18:43
Ich kann von mir au meiner Sicht nur sagen, nicht gleich alles ordern, was angeboten wird. Die Erfahrungen zeigen, dass dann vieles umsonst gekauft wurde oder man einfach nicht braucht.
Für Dich wirds interessant sein, wie Bernd auch schon schrieb, wie Du Deine Mobilzeit durchführen willst. Dementsprechend wird sich dann ergeben, was Du brauchst.
Lerne erstmal Dein Mobil kennen und unterhalte Dich dann auf Reisen mit anderen und Du wirst Erfahrungen sammeln. Autarkes Leben ( wie ich auch ) oder die Nutzung der Einrichtungen auf Campingplätzen erfordern entsprechende unterschiedliche Ausrüstungen.
Selbstverständlich geb ich hier, wenn Du Fragen stellst, auch Antworten aus meiner Sicht. Aber wie gesagt, es sind keine allgemein verbindliche Ausrüstungsvorschläge zu geben, jeder muß seine Erfahrungen sammelm.
Ich wünsche Dir jedenfalls alles Gute und viel Spass bei dem Hobby, dem ich auch fröhne.

tobi
27.01.2011, 21:30
Als erstes mal eine Wochenendfahrt machen.
Dann packste ein kleinen handlichen Block ein auf dem du alles schreibst was dich nervt, was du ändern möchtest oder was dir das Leben erleichtern würde.
Am Ende des WE ist die Liste so umfangreich das du bereits nach Priorität sortierst weil du das gar nicht auf einmal einbauen oder finanzieren kannst.
Beim 2. oder 3. WE hast du bereits in Gedanken für die nächsten 3 Jahre Geld ausgegeben und Zeit investiert.

wolf2
28.01.2011, 12:56
Hallo MobilLoewe,
vielen Dank für die links, habe mit schon einiges angeschaut.
Auf der Seite von RA Dähn sind wichtige Dinge für die Übernahme genannt.
Du schreibst man soll ein Protokoll unterschreiben lassen, hast du dafür eventuell eine Vorlage für ein solches Protokoll, damit man auch an alles denkt?

MobilLoewe
28.01.2011, 13:24
Hallo Wolfgang,

ja, ich habe zwei Muster, die gut als Orientierung dienen können. Die PDF-Dateien kann ich hier nicht anhängen, da zu groß. Schicke mir ein PN mit Deiner E-Mail-Adresse und ich sende Dir die Dateien zu!

wolf2
28.01.2011, 21:04
Hallo Bernd,
ich habe dir heute Mittag noch eine PN geschrieben.
Erhalten oder geht die Funktion noch nicht?

wolf2
28.01.2011, 21:22
Hallo Bernd,
Danke für die Super Übersicht.
Die werde ich auf jeden Fall abarbeiten.

MobilLoewe
28.01.2011, 21:42
Hallo Bernd,
ich habe dir heute Mittag noch eine PN geschrieben.
Erhalten oder geht die Funktion noch nicht?

Doch Wolfgang, hat geklappt. Habe doch auch noch ein anderes Leben ... :headbang: Du hast eine Mail erhalten, mit den Anhängen.