Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Film-Tipp

Die Ostsee von oben

Ostsee von Oben Foto: Silke Schranz und Christian Wüstenberg GbR 11 Bilder

Die Macher von "Die Nordsee von oben" legen jetzt nach: ab dem 3. Mai gibt es in den Kinos die Ostsee aus der Vogelperspektive zu sehen. Sie nennen die Dokumentation einen "exotischen Heimatfilm".

Von Flensburg bis Usedom folgt die Flugroute der gesamten deutschen Ostseeküste. Dicht bevölkerte Strände wechseln sich ab mit einsamer Natur, der faszinierenden Boddenlandschaft und den vielen kleinen und großen Ostseeinseln. Neben den ungewöhnlichen Landschaftsaufnahmen erlaubt sich der Film immer wieder einen Schlenker in die Küstenstädte wie Kiel, Lübeck, Rostock, Stralsund oder Greifswald.

„Die Zuschauer zeigen mit dem Finger auf die Leinwand und fangen an zu tuscheln, weil immer wieder Orte auftauchen, die ihnen vertraut sind. Die Leute haben großen Spaß daran, aus der Luft ihre Lieblingsorte neu zu entdecken“, sagt Silke Schranz. Der Film beschränkt sich dabei nicht nur auf schöne Landschaftsbilder. Er gibt Antworten auf die Fragen der Zuschauer, die oftmals Strukturen oder Dinge sehen, die sie aus der ungewöhnlichen Perspektive nicht zu deuten wissen. Die Macher hinterfragen, erklären und geben aufschlussreiche Kommentare.
 
Silke Schranz und Christian Wüstenberg haben das ganze Filmprojekt von der Recherche über Schnitt bis hin zu Vertonung und Filmverleih zu zweit gestemmt. Nur bei der Kameratechnik holten Sie sich Hilfe bei den Spezialisten der Firma Vidicom in Hamburg. Zum Einsatz kam eine Spionagekamera, die für den amerikanischen Geheimdienst CIA entwickelt wurde. Die kreiselstabilisierte Hochleistungskamera macht völlig wackelfreie, gleitende und gestochen scharfe Aufnahmen. Die Cineflex gilt als beste Helikopterkamera der Welt.
 
Die Filmemacher Silke Schranz und Christian Wüstenberg besuchen 80 Kinos in ganz Deutschland. Die Tour der beiden startet natürlich an der Ostseeküste, geht runter bis nach München und vom Ruhrpott bis nach Sachsen. Ab der Premiere in Kiel am 3. Mai bis in den August nehmen sich die Filmemacher jeden Tag in einem anderen Ort ausgiebig Zeit für die Fragen der Zuschauer.

Alle Infos zum Film auf www.die-ostsee-von-oben.de

Top Aktuell Hymer B MC Hymer-Verkauf an Thor Industries Entscheidung im Übernahme-Deal gefallen
Beliebte Artikel Balcamp MAN 610 (2019) Balcamp 710 auf MAN TGE (2019) Campingbus mit Hubbett und Hochdach Kolumne Tempolimit Entschleunigen Sie, bitte! Kolumne zum Tempolimit auf Autobahnen
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Williams FW42 - Barcelona-Tests - 2019 Pirelli mit Testfahrten zufrieden Abstände der Reifen-Sorten passen Suzuki Vitara 1.0 Facelift 2019 Suzuki Vitara Facelift (2019) Fahrbericht Neuer Dreizylinder für die Basis
Caravaning Camping Village Isolino Campingplatz-Tipp Lago Maggiore Urlaub zwischen Wasser und dem Val Grande Wohnwagenhostel Basecamp Bonn Innen Basecamp Young Hostel in Bonn Indoor-Campingplatz im Vintage-Stil