Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Fiat Ducato ab sofort auch mit Erdgas-Antrieb

Die Natural Power Variante des Transporters schont die Umwelt und bietet eine Reichweite bis zu 400 Kilometern.

Der von einem Dreiliter-Turbomotor angetriebene Fiat Ducato Natural Power ist aufgrund seiner niedrigen Abgas- und Geräuschemissionen für den Einsatz in innerstädtischen Umweltzonen ausgelegt. Das maximale Drehmoment von 350 Nm fällt bereits bei 1.500 U/min an und die Spitzenleistung von 100 kW (136 PS) wird schon bei 3.000 U/min. erreicht.

Durch die Montage der Gasflaschen unter dem Fahrzeugboden wird eine uneingeschränkte Nutzung des Laderaums gewährleistet. Erhältlich ist der Fiat Ducato Natural Power in zahlreichen unterschiedlichen Versionen ab 31.300 Euro (UPE ohne Mehrwertsteuer).

Anders als vergleichbare Fahrzeuge ist der Fiat Ducato Natural Power auf den Betrieb mit dem umweltschonenden CNG (Compressed Natural Gas) optimiert worden. Bereits mit dem Anlassen läuft der Motor im Gasbetrieb. Lediglich als Sicherheitsreserve ist ein 15-Liter-Benzintank an Bord. Die Betriebsart - Gas oder Benzin - kann nicht vom Fahrer ausgewählt werden. Erst wenn der Gasvorrat aufgebraucht ist, schaltet die Motorelektronik automatisch auf Benzinbetrieb um. Über den Inhalt der Gasflaschen informiert eine Digitalanzeige im zentralen Instrumentendisplay.

Fünf von Stahlabdeckungen geschützte Gasflaschen haben unter dem Fahrzeugboden Platz. Bei einem Volumen von zweimal 50 Liter und drei Mal 40 Liter summiert sich die Tankkapazität auf 37,4 Kilogramm CNG (220 Liter). Damit beträgt die maximale Reichweite des Fiat Ducato Natural Power im Erdgasbetrieb rund 400 Kilometer. Sollte sich der Fahrer mit der Entfernung zur nächsten Erdgas-Tankstelle verkalkuliert haben, bleibt ihm eine Benzinreserve für mehr als 100 Kilometer Fahrtstrecke. Die Höchstgeschwindigkeit erreicht der Transporter bei 153 km/h, der Normverbrauch beträgt 9,3 kg Erdgas/100 km (beide Werte für Kastenwagen mit kurzem Radstand).

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Top Aktuell Hymer B-Klasse Modern Comfort (2019) Hymer B-Klasse Modern Comfort 1. Test des Sprinter als Basisfahrzeug
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Knaus Van TI auf MAN TGE (2019) Alle neuen Teilintegrierten 2019 Neue und optimierte Modelle Wavecamper Van (2019) Wavecamper Campingbusse (2019) Auf Bulli- und Crafter-Basis
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Pierre Gasly - Brendon Hartley - Toro Rosso - GP Österreich 2018 Wer fährt bei Toro Rosso? Schlange der Bewerber wird länger Pierre Gasly - GP Singapur 2018 Mehr Power für die Motoren Kosten runter mit weniger Prüfstand
Caravaning Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet Range Rover Velar Zugwagen-Test Range Rover Velar Starker SUV mit kleinen Mankos