Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Verband der Fährschifffahrt

Broschüre neu aufgelegt

Verband der Fährschifffahrt und Fährtouristik (VFF) stellt neue Broschüre und Möglichkeit zur Onlinebuchung vor. Foto: Viking+Line

Der Verband der Fährschifffahrt und Fährtouristik e.V. (VFF) hat die Broschüre „Fähren, Routen, Reedereien" frisch aufgelegt und über die Website des Verbandes kann man nun online Fähren buchen.

In der Broschüre präsentiert der VFF die Kontaktdaten der über 200 Fährlinien von 27 Fährreedereien in Europa. Anhand der Karten lässt sich auf einen Blick ersehen, zwischen welchen Ländern und Städten Fährverbindungen bestehen. Die Broschüre kann kostenfrei in der Geschäftsstelle des VFF per E-Mail an info@faehrverband.org oder unter der Telefonnummer 040/21 999 827 bestellt werden. Der Folder steht auch auf der Website des VFF zum Download bereit: http://faehrverband.org/fileadmin/pdf/VFF_Folder_Web.pdf.

Neu ist die auf der Website des VFF integrierte Möglichkeit zur Online-Buchung einer Fährpassage. Drei Buchungswege wurden auf www.faehrverband.org unter dem Navigationspunkt „Buchung" integriert: Zum einen das VFF-eigene Portal „Let’s go“. Dieses ermöglicht die Suche nach der passenden Fährpassage. Die Buchung erfolgt direkt bei der ausgewählten Fährgesellschaft. Zwei weitere reedereiübergreifende Buchungsportale, beide Mitglied im VFF, sind außerdem von der VFF-Homepage aus erreichbar: Auf aferry.de können weltweit über 1.200 Fährstrecken von 80 Reedereien gebucht werden, ferries-booking.com ist spezialisiert auf Fährreisen im gesamten Mittelmeerraum. Beide Portale ermöglichen einen Preisvergleich zwischen den Angeboten auf der gewünschten Strecke. Weitere Infos unter www.faehrverband.org. 

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Top Aktuell Hershey RV Show (2018) Hershey RV Show in den USA Die größte Wohnmobil-Messe der USA
Anzeige
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Beliebte Artikel promobil-Golf-Cup Stellplätze an Golfplätzen promobil Golf Cup 2018 Wohnmobil-Konvoi Weltrekord Wohnmobil-Konvoi 2018 Wieder kein Guinness-Titel
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Porsche Cayenne Diesel Porsche-Chef Blume "Von Porsche wird es künftig keine Diesel mehr geben“ Sean Bull Design - Formel 1 2021 - Lackierung - Lotus 98T Alte Designs auf 2021er Auto So sehen die Autos großartig aus
Caravaning Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet Range Rover Velar Zugwagen-Test Range Rover Velar Starker SUV mit kleinen Mankos