Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Europäischer Freizeitfahrzeugmarkt 2012/13

Rückgängige Zahlen in Europa

Freizeitfahrzeug-Markt Europa, Saison 2012/2013

In Europa ging Zahl der Neuzulassungen der Wohnmobile und Caravans um 6,2 Prozent zurück, so die European Caravan Federation. Die Zulassungen von Wohnmobilen sind allerdings nur leicht rückläufig.

Der Markt für Wohnmobile ist relativ stabil mit 71.086 neuzugelassenen Fahrzeugen und einem Minus von 2,7 Prozent. Das größte Wachstum bei den Wohnmobilen erreichten Norwegen (plus 13,4 Prozent) und Österreich (plus 8,2 Prozent). Stark gefallen sind die Neuanmeldungen in Dänemark, Portugal und Finnland (minus 33,7/25/23,5 Prozent).

Wohnmobilverkäufe stabil, Verluste bei den Caravans

Vor allem die Neuzulassungen von Caravans sind deutlich gesunken. Insgesamt gab es in der Saison 2012/13 mit 67.767 Einheiten insgesamt 9,6 Prozent weniger zugelassene Caravans. Am stärksten nahmen die Zahlen ab in Italien, Portugal, Spanien und den Niederlanden.

Europäische Spitzenreiter

In Deutschland sind die Zahlen der Neuzulassungen auf Erfolgskurs - hierzulande wurden 41.525 Freizeitfahrzeuge neu angemeldet und so mit Abstand die meisten (plus 0.4 Prozent). Auf Platz zwei im europäischen Caravaning-Markt ist Großbritannien mit 29.069 Fahrzeugen (minus 2,1 Prozent) und auf Platz drei Frankreich mit 24.207 Neuzulassungen (minus 12,4 Prozent).

Keine positiven Prognosen

Insgesamt wurden auf dem europäischen Markt 138.833 Freizeitfahrzeuge neu angemeldet, somit ergibt sich ein Gesamtrückgang von 6,2 Prozent. Generalsekretär der European Caravan Federation Hans-Karl Sternberg sieht für die kommende Saison keine Besserung: "Der Caravaningmarkt wird weiterhin unter der schlechten europäischen Wirtschaftssituation leiden und sich nur sehr schwer dagegen aufrichten können. Daher kann derzeit auch keine positive Entwicklung für die kommende Saison prognostiziert werden."

Top Aktuell Jochen Hörnle - Freifahrtschein Ausnahme in Großstädten Übergangsfrist für Diesel-Fahrverbot
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Wohnmobilfreundliche Region Stuttgart Grünes Licht für mehr Stellplätze Wohnmobil-Region Stuttgart Diesel-Alternativen
4 Alternativen zum Diesel Antriebe gegen Fahrverbote
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport 12/2018, Porsche 718 Boxster T Porsche 718 T Dynamik-Plus für Boxster und Cayman Mercedes G 350 d Fahrbericht Hochgurgl / Timmelsjoch Winter 2018 Mercedes G 350d Fahrbericht Mit dem G im Schnee
Caravaning Weihnachtskalender 2018 Tür 19 Mitmachen und gewinnen Pfeffermühle von Peugeot Vakantiepark Delfte Hout Campingplatz-Tipp Südholland Stadtcamping im Grünen