Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Eura Mobil: Neue Partner

Der Reisemobil-Hersteller wechselte unter das Dach der französischen Trigano-Gruppe.

Übernahme. Gemunkelt wurde es bereits seit längerer Zeit, am 1. Februar war es offiziell so weit: Die französische Trigano-Gruppe übernahm die Eura-Mobil-Gruppe. Damit wechselten die Marken Eura Mobil, Karmann Mobil, die Deutsche Reisemobil-Vermietung (DRM) und Zubehörgrossist Camping-Profi unter das Dach des erfolgreichen Konzerns. Nach dem Kauf der Anteile vom bisherigen Eura-Mobil-Eigner Eugen Immler freut sich François Feuillet, der geschäftsführende Mehrheitsgesellschafter von Trigano, über die „fantastischen Möglichkeiten“. Expansion in Deutschland ist sein erklärtes Ziel – einem Markt, wo die Trigano-Gruppe bisher bei den Reisemobilen mit den Marken Challenger, Chausson, Ci und Roller Team gerade einmal sieben Prozent Anteil erzielte. Feuillet: „Wir waren bisher in Deutschland unterrepräsentiert.“

Mit einem Gruppenumsatz von knapp 702 Millionen Euro im Jahr 2004, einem Aktienkapital von 215 Millionen Euro und 3100 Beschäftigten in 22 Betrieben sieht sich Trigano bestens aufgestellt. Fast 15 000 Reisemobile liefen in den Produktionsstätten vom Band. Nach dem Kauf der Eura-Mobil-Gruppe (über den Preis wurde Stillschweigen vereinbart) kann das an der Pariser Börse notierte Unternehmen einen zusätzlichen Umsatz von 70 Millionen Euro verbuchen. 1750 Reisemobile stellte das Unternehmen in Sprendlingen mit 330 Mitarbeitern her. Kontinuität gibt es in der Geschäftsführung: Holger Siebert bindet sich mit einer eigenen Kapitalbeteiligung sogar noch stärker an die Eura-Mobil-Gruppe. Er sieht nach dem Einstieg von Trigano vor allem Vorteile für die Eura-Marken beim Einkauf, der Logistik und in einem europaweiten Vertriebsnetz. François Feuillet ist angetan über die Möglichkeiten, die die modernen Fertigungsanlagen in Sprendlingen bieten. Eugen Immler bleibt der Branche mit Handelsbetrieben und den Marken La Strada und Trend Mobil verbunden.

Top Aktuell Schnäppchen Ernte Rabatte bei Miete und Kauf Günstige Fahrzeuge im Herbst
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Leserwahl Stellplätze Stellplätze des Jahres 2019 Tolle Preise für Ihre Meinung! Dethleffs Globebus Erfahrungen gesucht! Umfrage zum Dethleffs Globebus
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Lego Bugatti Chiron Gewinnspiel Gewinnspiel Der Chiron für zu Hause Robert Kubica - Formel 1 - 2018 Kubica vor Comeback bei Williams Ocon Ersatzmann bei drei Teams
Caravaning Campingplatz Oakdown Campingplatz-Tipps Südengland Traumhafte Urlaubsorte Badebucht im Zingaro-Nationalpark Campingplatz-Tipps Sizilien Schöne Sonnenstunden auch im Winter