Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Notfall-Set fürs Wohnmobil

Die Reiseapotheke für kleine Notfälle im Urlaub

Erste-Hilfe-Set Foto: Ingolf Pompe

„Ich gehe in den Urlaub, da werde ich nicht krank.“ Gründe für eine Reiseapotheke gibt es dennoch. Wir haben diese für Sie aufgelistet und zeigen Ihnen außerdem, was in einem gut ausgestatteten Erste-Hilfe-Set auf keinen Fall fehlen darf.

Oft sind es die kleinen Übel, die einem den Urlaubsgenuss vermiesen können: der beim Wandern verstauchte Knöchel, das aufgeschlagene Knie des Kindes oder ein ungewohntes Essen, das zu Magenverstimmungen führt. Zu allem Überfluss passieren solche Missgeschicke scheinbar auch noch gern weitab der nächsten Apotheke, am Wochenende oder nachts.

Zum autarken Touren gehört also eine eigenständige Reiseapotheke, die auf die persönlichen Bedürfnisse hin abgestimmt ist. Das gesetzlich fürs Fahrzeug vorgeschriebene Erste-Hilfe-Set ist in solchen Fällen oft keine große Hilfe – es ist lediglich auf Sofortmaßnahmen bei einem Unfall abgestimmt.

Personalisierte Reiseapotheke

Was das Erste-Hilfe-Set für den Urlaub alles beinhalten soll, hängt unter anderem davon ab, wer verreist. Sind kleinere Kinder mit auf Tour, sollte der Bestand an Heftpflastern nicht zu knapp ausfallen. Dazu sollte Eventualitäten wie Schürfwunden, aber auch Ohrenentzündungen und plötzlichem Fieber entgegengewirkt werden können.

Für ältere Reisende gilt, dass Medikamente, die regelmäßig eingenommen werden, in ausreichender Menge vorhanden sind. Unter gewissen Umständen ist auch ein Blutdruck-Messgerät sinnvoll.

Die beste Adresse zum Zusammenstellen eines geeigneten Gesundheitssets ist der Apotheker des Vertrauens. Komplette Reiseapotheken gibt es dort übrigens zum Einsatz in verschiedenen Regionen, etwa für Reisen in die Berge oder ans Meer.

Vorsicht! Auch Medikamente können ablaufen.

Die Reiseapotheke sollte allerdings nicht für alle Ewigkeit hinter einer Schrankklappe verschwinden. Sterile Inhaltsstoffe haben ein Haltbarkeitsdatum, das nicht überschritten werden sollte. Dasselbe gilt für im Mobil deponierte Medikamente und Salben. Auch die Klebeflächen von Pflastern leiden unter dem Wechsel von Hitze und Kälte.

Es empfiehlt sich daher, das Set nach dem Urlaub an einem kühlen Ort des Hauses zu lagern und vor der nächsten Tour den Inhalt kurz zu kontrollieren. Ist das Haltbarkeitsdatum überschritten, muss Ersatz besorgt werden, denn nichts ist so nutzlos wie abgelaufene Medikamente. Bei dieser Gelegenheit lassen sich auch gleich Lücken schließen und verbrauchte Artikel nachlegen.

Erste-Hilfe-Set fürs Fahrzeug Neue Erste-Hilfe-Kits 2015 Checkliste für den Verbandskasten

Reiseapotheke: Das muss mit

Medikamente gegen:
- Durchfall/Verstopfung
- Erkältung
- Fieber
- Insektenstiche (Juckreiz stillend)
- Kopf- und Zahnschmerz
- Magenverstimmung/Erbrechen
- Sonnenbrand
- Sportverletzungen/Prellungen

Vorbeugung:

- Elektrolytpräparat
- Mückenschutzmittel
- Sonnenschutz ( auch für die Lippen)

Shop-Apotheke TÜV-zertifizierte Versandapotheke


Bestellen Sie ganz einfach ein komplettes Reiseapotheken-Set online

Bei Anfälligkeit Arzneien gegen:
- Allergien
- Augen-/Ohrenreizungen
- Harnwegsinfektion
- Kreislaufschwäche/Krämpfe
- Lippenherpes
- Pilzinfektionen
- Reiseübelkeit
- Schlafstörungen
- Sodbrennen
- Verspannungen, Gliederschmerzen

Plus:
- Hand-/Wund-Desinfektionsmittel
- Handwaschpaste

Zur Wundversorgung:

- Blasenpflaster
- Einweghandschuhe
- Elastische Binde
- Heftpflaster
- Mittel zur Hautdesinfektion
- Schere/Pinzette
- Sterile Mullkompressen/Verbandmull
- Wund- und Heilsalbe

Nicht vergessen:
- Ersatzbrille
- Fieberthermometer
- Zeckenzange

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Powersharing Power-Sharing Intelligente Stromverteilung
Anzeige
Beliebte Artikel Erste-Hilfe-Set fürs Fahrzeug Neue Erste-Hilfe-Kits 2015 Checkliste für den Verbandskasten Der Freizeit-Zubehörspezialist Movera bietet im Rahmen einer Frühjahrsaktion ein spezielles Erste-Hilfe-Set an Movera Verbandtasche Erste-Hilfe-Set mit Warnweste
Fahrzeug-Angebote
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

auto motor und sport Skoda Kodiaq RS Skoda Kodiaq RS (2018) Power-SUV mit Nürburgring-Rekord Peugeot e-Legend concept Peugeot e-Legend Concept Das coolste Auto das Jahres
Caravaning Camping Le Truc Vert Campingplatz-Tipp Frankreich Camping Le Truc Vert Die Zukunft des Konzerns Thor Industries kauft Hymer Group