Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Eröffnungstag der CMT 2015 in Stuttgart

Erste Impressionen von der Urlaubsmesse

CMT 2015 Impressionen Foto: Stefan Weidenfeld 20 Bilder

Am Morgen des 17. Januar 2015 öffnete die CMT in Stuttgart ihre Tore. Von Fahrzeugneuheiten über Reiseziele bis hin zu Campingzubehör können Besucher die Welt des mobilen Reisens entdecken.

Mehrere Hallen auf der CMT 2015 in Stuttgart widmen sich ausschließlich dem Thema Caravaning. Deutsche und internationale Hersteller stellen ihre neuesten Caravans und Reisemobile aus und locken mit Messe-Sonderpreisen und Aktionen.

CMT: Neue Fahrzeuge und viele Urlaubsinspirationen

Erstmalig auf der CMT widmet sich eine Halle komplett dem Thema Campingbusse - in Halle 5 werden Fans der kompakten Camper fündig. Außerdem belegt zum ersten Mal ein Caravaning-Hersteller eine komplette Halle: Das komplette Angebot der Knaus-Tabbert-Group steht in der Halle C2.

Bei der Eröffnungsfeier der Messe stellten sich die Partnerländer Seychellen, Rumänien und die Camping-Partnerregion Kvarner Bucht (Kroatien) vor. Verschiedene Campingplätze, Reiseländer und Regionen im In- und Ausland informieren über ihre Angebote. Mit erstmals über 2000 Ausstellern aus 98 Ländern verzeichnet die CMT 2015 einen neuen Rekord.

Top Aktuell Caravan Salon Campervans Karmann Danny Alle Campervans 2019 Kompaktcamper in Pkw-Größe
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel CVSM 2018 Camper Van Summit Meeting 2018 Treffen für aktive Campingfans AIC Peking 2018 Wie geht Camping in China? Reportage zum Campingboom-Land
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Hyundai i40 Kombi 2018 Hyundai i40 Kombi (2018) Update fürs neue Modelljahr DP Motorsport Porsche 964 Porsche 964 Tuning DP Motorsport verjüngt den Klassiker
Caravaning Knott Prototyp Stabilisierung Stabilisierung für den Kugelkopf Gegen Knarren der Schlingerdämpfer Tiny House aVoid Tiny House aVoid Ein Italiener tourt durch Europa