Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Endlich hundert!

Walter Dopfer vom EMHC analysiert aktuelle Themen aus der Reisemobil-Szene für promobil.

Eine schier unendliche Geschichte ist (fast) zu Ende – die mit den 100 Stundenkilometern für Reisemobile von 3,5 bis 7,5 Tonnen Gesamtgewicht. So etwa im Herbst dieses Jahres soll die 11. Ausnahmeverordnung zur StVO verkündet werden. Wohnwagengespanne, bestimmt nicht sicherer als Reisemobile, dürfen mit einer Ausnahmegenehmigung unter bestimmten technischen Voraussetzungen schon lange 100 fahren. Wieso nicht wir?
Der EMHC (Euro Motorhome Club) bemüht sich seit Jahren um diese Regelung, gibt es doch kein sachliches Argument dagegen. Die Chassishersteller haben schon lange die Freigabe erteilt, fahren doch auf vielen Fahrgestellen auch Omnibusse, und die dürfen 100 km/h fahren. Wieso dann nicht Reisemobile mit gleicher Technik? Die Länder um uns herum haben die 100 km/h schon lange freigegeben – darunter auch die Schweiz, wo alles recht pingelig gehandhabt wird –, ohne dass Reisemobile im Verkehrsgeschehen aufgefallen sind. Übrigens zeigt auch die deutsche Unfallstatistik, dass Reisemobilisten kaum Unfälle verursachen.
Bei dem immer stärker zunehmenden Straßengüterverkehr, das heißt bei immer mehr Lastkraftwagen auf den Autobahnen, müssen aus Gründen der Verkehrssicherheit die Wohnmobile aus den dicht auffahrenden Kolonnen der 40-Tonner schnellstens raus. Manch eine längere Autobahnfahrt wird dann etwas weniger stressig für die Familie. Dann müssen wir allerdings auch überholen dürfen wie die Omnibusse – der EMHC arbeitet dran.

Top Aktuell Autoplaketten Fahrverbot in Madrid und Paris Alle Umweltzonen in Europa
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Knaus Sun TI Die Top 10 der Hersteller Welche Marke ist am beliebtesten? Schnäppchen Ernte Rabatte bei Miete und Kauf Günstige Fahrzeuge im Herbst
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport 11/2018, Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender des VW-Konzerns VW überarbeitet 5-Jahres-Plan 44 Milliarden für E-Autos 11/2018, JLR GLOSA Jaguar Land Rover GLOSA Neuer Assistent auf V2X-Basis
Caravaning Caravanpark Sexten Ist Camping schon zu teuer? Steigende Preise und Platzmangel Wohnmobile an Tankstelle Sprit sparen mit dem Gespann Tipps für eine sorgenfreie Reise