Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Wohnmobil-Ausflugstipp "Alte Kockerei"

Eislaufen vor einzigartiger Kulisse in Essen

In der Zeche Zollverein kann man noch bis Januar in ungewöhnlichem Ambiente Schlittschuh laufen. Foto: promobil

In Essen kann man zum fünfzehnten Mal auf der alten Kockerei Eislaufen gehen und die einzigartige Kulisse der alten Maschinen genießen. Direkt daneben ist ein kleiner Markt mit Buden zu Stärkung.

02.01.2017

Wo einst bei mehr als tausend Grad Celsius Kohle zu Koks gebacken wurde, kann man heute Schlittschuh laufen: Bereits zum fünfzehnten Mal verwandelt sich in diesem Winter das Wasserbecken im ehemaligen Druckmaschinengleis auf der Kokerei Zollverein in Essen in die 150 Meter lange Zollverein-Eisbahn. Noch bis zum 8. Januar 2017 können Besucher entlang der imposanten Koksöfen, rostroten Rohre und hohen Kamine Schlittschuh laufen. Beim Eisstockschießen auf einer zusätzlichen,180 Quadratmeter großen Fläche direkt neben der Eisbahn kann man am Wochenende sowie in den Ferien im sportlichen Wettkampf gegen einander antreten. Für stimmungsvolles Ambiente und Stärkung sorgen Buden im kleinen Winterdorf, an denen sich Schlittschuhläufer mit Heißgetränken und Snacks stärken können. www.zollverein.de/eisbahn 

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Heft 10/2016
Heft 01 / 2017 7. Dezember 2016 Heftinhalt anzeigen Artikel einzeln kaufen
Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
Stellplatz-Radar