Eura Mobil Integra 690 HB

Neue Zeiten

Mehr Pkw-Design und -Komfort im Reisemobil: Eura Mobil hat fleißig daran gearbeitet. Kann der Integra 690 HB rundweg überzeugen?

Vorbei die Zeiten, als im Integrierten teppichbezogene Brettchen als Armaturenbrettverlängerung dienten. Eine elegant gewölbte Kunststoff- Landschaft mit hochwertiger
Anmutung vergrößert beim neuen Eura Mobil Integra optisch und funktionell die Ducato- Kommandotafel. Zwei Fächer offerieren griffgünstige Ablagen oder nehmen Extras wie den Flachbildschirm für Navigationsanlage und Rückfahrkamera auf. Wie vom Mittelklasse- Pkw gewohnt befinden sich Klimaanlage oder elektrische Fensterheber an Bord. Gleichfalls Serie: die Zusatzheizung, Isri- Sitze und zwei Cockpittüren.
Wird also alles besser in der schönen neuen Reisemobil- Welt? Gemach, gemach, zunächst empfiehlt sich ein Blick auf die technischen Grundlagen.

Technische Daten (Stand: Juni 2002) Hersteller: Eura Mobil Modell: Integra 690 HB-L Basisfahrzeug: Fiat Ducato Maxi Typ: Integrierter Preis: ab 73500 EUR Sitze mit Gurt: 3 Schlafplätze: 6 Zul. Gesamtgewicht: 4500 kg Länge: 7242 mm Breite: 2300 mm Höhe: 3080 mm Basismotor: Diesel KW: 90 PS: 122

Zur Startseite
Fahrzeuge Einzeltest VW Grand California 600 Erster Schnell-Test des VW Grand California 600 Vor- und Nachteile des VW Grand California auf einen Blick

Autohersteller VW mischt seit 2019 nun auch in der Kategorie Campingbus...

Eura Mobil Integra
Artikel 0
Tests 0
Alles über Eura Mobil Integra