Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Eintrittsgeld sparen

Hamburg. Über 140 Kultur- und Freizeiteinrichtungen beteiligen sich an der Aktion „Metropolcard“.

Träger sind unter anderem Bäder, Wellnessoasen, Tier- und Freizeitparks bis hin zu Messen und Museen. Zusätzlich dient die Erlebniskarte an einem frei wählbaren Tag als Schnuppertag für Busse und Bahnen in der Metropolregion Hamburg. Das Beste ist: Die günstigen Preise gelten immer und sind damit auch für Wiederholungstäter geeignet – und das auf jeden Fall ein Jahr lang ab Kaufdatum. Die metropolcard ist in drei Varianten bei allen Tourist Informationen in der Metropolregion Hamburg, an den HVV-Servicestellen, in allen Filialen der Drogeriekette Budnikowsky, über das Hamburg Sales und Service Center HSC der Hamburger Tourismus GmbH erhältlich und kostet für Erwachsene 18,50 beziehungsweise. 8,50 Euro für Kinder im Alter von sechs bis einschließlich vierzehn Jahren. Eine Familie mit zwei Erwachsenen und bis zu zwei Kindern zahlen 38,50 Euro. Der Gültigkeitszeitraum und der ÖPNV-Schnuppertag werden beim Kauf der Karte festgelegt und die Karte wird persönlich für den Inhaber ausgestellt. Info: Telefon 040/30051248.

Top Aktuell Diesel-Alternativen
4 Alternativen zum Diesel Antriebe gegen Fahrverbote
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Blaue Plakete Diesel-Fahrverbot in Großstädten Freifahrtschein für Wohnmobile Bürstner Delfin promobil Umfrage Erfahrung mit Bürstner Delfin
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Audi e-tron GT Audi e-Tron GT (2020) Mit dem Taycan-Klon durch L.A. Batterie-Wechselstation von Nio Nio-Wechselakkus: Erster Check Batterietausch in fünf Minuten
Caravaning Weihnachtskalender 2018 Tür 14 Mitmachen und gewinnen HiFi-Boxen Ultima 40 von Teufel Platz 10: Alpencamping Nenzing Top 10 Winter-Campingplätze Allgäu, Italien & Co.