Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Ecocamping: Bayern hat die Nase vorn

Bayern hat jetzt die Führung übernommen: Nachdem jüngst elf Campingplätze für ihr Umweltmanagement von Ecocamping ausgezeichnet wurden, ist die Gesamtzahl der besonders umweltbewussten Anlagen im Freistaat auf 26 angestiegen.
Die Landesregierung unterstützte die ökologischen Bemühungen auf den Campingplätzen mit rund 100 000 Euro.
Über das Engagement der Platzbetreiber freute sich Ministerialdirigent Wolfgang Klug bei der Übergabe der Auszeichnungen in Bad Feilnbach: „Die bayerische Campingwirtschaft zeigt durch ihre starke Beteiligung an Ecocamping ein herausragendes Engagement im Sinn einer nachhaltigen Entwicklung und ist damit ein verlässlicher Partner im Umweltpakt.“ Für die Auszeichnungen mussten die Campingunternehmer viel leisten: In Workshops ging es unter anderem um die konsequente Müllvermeidung, Einsparmöglichkeiten für das Trinkwasser und die Energie, Solaranlagen oder die umweltschonende Reinigung.
Mit Unterstützung des Vereins Ecocamping analysierten die Betreiber ihre Unternehmen und entwickelten individuelle Umweltprogramme.

Top Aktuell Reisemobilhafen Twistesee Stellplätze des Jahres 2019 Die 15 besten Stellplätze Deutschlands
Beliebte Artikel Liner Chassis Aufbau eines Liner-Chassis Die Technik im Iveco Daily-Fahrgestell VW T2 Bulli LEGO T2-Bulli aus Legosteinen Lego-Bus in Originalgröße
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Lego McLaren Senna 1:1 McLaren Senna aus Lego Von diesem Spielzeug träumen Formel-1-Fahrer Ford Bronco Ford Bronco 2020 Erste Bilder und Infos vom Retro-Geländewagen
caravaning Vergleich Dethleffs vs. Knaus - Dethleffs Hinteransicht Dethleffs Generation 515 LE (2019) 5 Vor- und Nachteile des Mittelklasse-Caravans Kauftipp Längsbetten Längsbetten-Caravans im Check 10 Modelle für Paare und Familien