Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Diesel im Wassertank

Diesel Wassertank Wohnmobil Reisemobil Wasseranlage Späne GmbH Rheinfelden Frischwasser Carela RS 100 Carela Bio Des ADAC Mietstation

Das Betanken von Wassertanks in Wohnmobilen mit Diesel führt nicht zwangsläufig zum kostenintensiven Komplettaustausch der Wasseranlage.

Bei raschem Handeln bleibt ein solcher Fehlgriff ohne Folgen. Vom ADAC an seinen Mietstationen durchgeführte Tests zur Reinigung von falsch betankten Wassertanks waren erfolgreich.

Nach einer zweistufigen Spülung mit Spezialprodukten der Späne GmbH, Rheinfelden, durch geschultes Personal lässt sich die so behandelte Wasseranlage wieder mit Frischwasser füllen. Zunächst setzt man Carela RS 100 zur Vorreinigung ein (Dieseltröpfchen werden rückstandsfrei entfernt), danach reinigt und desinfiziert man mit Carela Bio Des (einem für Trinkwassersysteme zugelassenen und verfahrensgeprüften Produkt).
Es ist vorgesehen, alle ADAC Wohnmobil-Mietstationen mit diesen Mitteln auszurüsten, damit im Schadensfall in der nächstgelegenen Station gegen Gebühr Erste Hilfe geleistet werden kann. Infos bei den ADAC Wohnmobil-Mietstationen oder: www.spaene-group.com.

Mehr Technik-Tipps rund ums Wohnmobil

Top Aktuell Advertorial Truma Gut gerüstet für den Winter Kleines Heizungs-Einmaleins
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Camping-Sitzgelegenheiten 9 originelle Sitzgelegenheiten Coole Campingstühle Neues Zubehör 2018 Fahrzeugtechnik, Möbel, Pflege
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Force India - Esteban Ocon - Sergio Perez - GP Brasilien 2018 Durchhänger für Force India Nur 16 Punkte aus sechs Rennen Toyota Corolla Limousine (2018) Toyota Corolla Limousine (2019) Überall verbessert
Caravaning Bleder Insel Caravan-Tour Slowenien Schöne Städte und Landschaften Caravanpark Sexten Ist Camping schon zu teuer? Steigende Preise und Platzmangel