Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

promobil Leserwahl 2012

Die Stunde der Sieger

Leserwahl: Die Reisemobile des Jahres Foto: Frank Eppler 10 Bilder

Das große who-is-who der Wohnmobil-Branche: Die Sieger der promobil-Leserwahl "Reisemobil-Jahres 2012" im reizvollen Ambiente der Buddha-Lounge des Alten Schützenhauses in Stuttgart.

Auch nach über 25 Jahren ist die Wahl zum Reisemobil des Jahres alles andere als eine Routineveranstaltung. Das konnte man spüren, als die Reisemobilbranche im Mai in Stuttgart zusammenkam, um die Siegerurkunden der größten Leserwahl dieser Art entgegenzunehmen.
Wieder einmal hatte die Abstimmung über die besten Reisemobile, Basisfahrzeuge und Zubehörmarken für Überraschungen gesorgt. Die Wechselstimmung betraf in diesem Jahr allerdings nicht nur die Platzierungen der Fahrzeuge.
Die Motor Presse Stuttgart, der Verlag, in dem promobil erscheint, hat einen neuen Geschäftsführer: Volker Breid begrüßte die Gäste. Zudem verabschiedete er den langjährigen Geschäftsbereichsleiter Adi Kemmer in den Ruhestand. Unter seiner Regie entwickelte sich promobil zu einer Erfolgsgeschichte. Kemmers Nachfolge hat Kai Feyerabend angetreten, der die  Freizeitfahrzeugbranche über die aktuelle Multimedia-Offensive von promobil informierte.
Ein Wechsel stand auch innerhalb der Branche an. Peter Linder, bekannt als Dottore Ducato, verlässt Fiat. Minutenlanger, stehender Applaus der Gäste begleitete seinen Abschied.

Top Aktuell Wingamm City Twins (2019) Wingamm City Twin (2019) Monocoque-TI mit Einzelbetten
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Bürstner Lyseo TC Limited (2019) 8 neue Modelle im Check Alle Teilintegrierten 2019 Lesermobil Sprinter Selbstausbau Campingbus und Zugwagen
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport EU-Zulassungen September 2018 WLTP verursacht tiefen Einbruch Hamilton & Vettel - GP USA 2017 Vorschau GP USA Erster Matchball für Hamilton
Caravaning Tiny House aVoid Tiny House aVoid Ein Italiener tourt durch Europa Smart Home auf Rädern Vernetzte BUS-Systeme im Caravan Funktionen im Wohnwagen steuern