Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Herbstsonderschau für Wohnmobile

Hausmesse von Freistaat Caravaning & More

Auf der Herbstausstellung vom Freistaat Caravaning & More werden die Wohnmobil-Neuheiten 2014 vorgestellt. Vom 11.10 bis 20.10.2013 können Besucher vor Ort 20 neue Modelle anschauen.

Europas größtes Handelszentrum, der Freistaat Caravaning & More, veranstaltet vom 11.10 bis 20.10.2013 seine jährliche Herbstsonderschau. Dort werden 20 Neuheiten aus dem Modelljahr 2014 vorgestellt.

Unter den Neuvorstellungen sind der Arto von Niesmann+Bischoff, der Dethleffs Evan, die Hymer B-Klasse, der Hymer Exsis T und Hymer Car. Außerdem kann man dort von Carthago den Chic Compactline so wie der neue Campingbus, den Malibu, anschauen. Daneben stehen dort auch die luxuriösen Modelle von Concorde Carver, der Pheonix Midi-Klasse, und der Morelo Home. Die 55 Edition-Modelle von Bürstner werden auch dort vorgestellt, sowie der Pössl Roadcruiser Revolution, der Hobby Siesta und der Laika Ecovip.

Bei der Hausmesse vom Freistaat Caravaning & More gibt es Rabatte auf ältere Modelle. Denn nicht nur Abverkaufsmodelle, Austellungsfahrzeuge und Vorjahresmodelle sind günstiger, sondern auch einige Modelle, die Hagelschäden haben.

Zusätzlich zur Austellung gibt es einen „Freistaat Grand Prix" bei dem man gegen Bezahlung im Formel 1 Simulator sitzen kann. Für die Verpflegung der Besucher gibt es im Bierzelt bayrische Spezialitäten.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Top Aktuell Hershey RV Show (2018) Hershey RV Show in den USA Die größte Wohnmobil-Messe der USA
Anzeige
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Beliebte Artikel promobil-Golf-Cup Stellplätze an Golfplätzen promobil Golf Cup 2018 Wohnmobil-Konvoi Weltrekord Wohnmobil-Konvoi 2018 Wieder kein Guinness-Titel
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Pierre Gasly - Brendon Hartley - Toro Rosso - GP Österreich 2018 Wer fährt bei Toro Rosso? Schlange der Bewerber wird länger Pierre Gasly - GP Singapur 2018 Mehr Power für die Motoren Kosten runter mit weniger Prüfstand
Caravaning Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet Range Rover Velar Zugwagen-Test Range Rover Velar Starker SUV mit kleinen Mankos