Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Sonderedition Dethleffs Eighty

Teilintegrierter Dethleffs Eighty zum Jubiläum

Sonderedition des Teilintegrierten Dethleffs Eighty auf der CMT Foto: Dethleffs

Dethleffs präsentiert den Dethleffs Eighty Motorcaravan als ein auf 80 Fahrzeuge limitiertes Sondermodell zum 80- jährigen Firmenjubiläum. Premiere auf der CMT in Stuttgart.

Das Reisemobil Eighty wartet mit einigen serienmäßigen Extras in seinem Jubiläumspaket auf. Er kombiniert einen der beliebtesten Grundrisse im teilintegrierten Bereich mit einem neuen Design. Mit seinem Chassis in „British Racing Green" und dem silbernen Glattblech-Aufbau greift der Eighty das Design- Konzept der „Cross Country“-Studie von 2010 auf. Dem Interieur verleiht das Holzdekor „Calva Apfel" ein gemütliches Ambiente. Akzente setzen dunklere Kontrastflächen bei diesem geradlinigen Möbelbau und die für den Eighty entwickelte Textilausstattung „Vegas" in Microfaser in hellbraunen und beigefarbenen Tönen.
 
Den Eighty gibt es als Grundriss T 6901. Im Heck befindet sich ein französisches Doppelbett mit danebenliegendem, geräumigem Sanitärraum. Die Küche ist in einer L-Form angeordnet. Ihr gegenüber befindet sich eine Kühl-Gefrierkombination, daneben ist ein großer Kleiderschrank angebracht. Der Kleiderschrank hat eine Trockenschale im Schrankboden, die die Abwärme der Heizung zum Trocknen von Kleidungsstücken nutzt. Klick-Strahler bringen das Licht genau dorthin, wo es benötigt wird. Gut gelöst ist auch die Verjüngung des ansonsten 1,35 Meter breiten Bettes im Fußbereich, die tagsüber einen Zugang zum Bad ermöglicht. Nachts kann hier eine Verbreiterung eingesetzt werden.
 
Der Eighty besitzt eine u-förmige Seitensitzgruppe mit gegenüberliegender Längsbank. Der Durchgang zum Fahrerhaus kann mittels einer Einlage und Polstern auf Wunsch geschlossen werden, so dass dieses Fahrzeug eine Lounge-artige Sitzlandschaft bekommt, die sich über die gesamte Fahrzeugbreite erstreckt. Passend dazu liefert der freistehende Tisch eine ausziehbare Verbreiterung. Bei Bedarf kann die Sitzgruppe auch zu einem Doppelbett für Kinder umgebaut werden. Übrigens: Die Sitzgruppe liegt auf einem Niveau mit dem restlichen Aufbau und ist also ohne Stolpergefahr erreichbar.
 
Als Basis des Fahrzeugs dient der Fiat Ducato mit Tiefrahmen-Chassis und 100 PS mit serienmäßigen Komponenten wie ABS, EBD, ASR, ein Breitspurfahrwerk oder Zentralverriegelung. Das Fahrzeug hat eine Länge von 7,22 Metern und eine Anhängelast von 2 Tonnen.
 
Einen besonderen Preisvorteil bietet das 80-Jahre-Jubiläumspaket. Darin enthalten sind unter anderem Pilotensitze, Alufelgen, ein großes Ausstellfenster in der Fahrerhaushaube, Rahmenfenster, eine Vorzeltleuchte, Tagfahrlicht, Jalousien im Fahrerhaus, Radiovorbereitung mit Sound-Paket sowie eine Fliegengittertüre. Zudem gehören zu dem Paket beheizbare Außenspiegel, Klimaautomatik, Tempomat und Beifahrerairbag sowie ein 19- Zoll-Flachbildschirm mit Halterung, Teleco Flatsat-Anlage, Markise, 4er- Fahrradhalter, Einfachkamera, DVD-Radio-Receiver und vieles mehr.
 
Zum Jubiläum gibt es den Eighty inklusive dieses 80-Jahre-Pakets für 49 999 Euro.
 


Top Aktuell Reisemobil Manufaktur Free Nature Eco (2019) Free Nature Eco Bulli-Ausbau mit coolem Design
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Hymer B-Klasse Modern Comfort (2019) Hymer B-Klasse Modern Comfort 1. Test des Sprinter als Basisfahrzeug Knaus Van TI auf MAN TGE (2019) Alle neuen Teilintegrierten 2019 Neue und optimierte Modelle
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Mazda CX-5 D 175 AWD, Exterieur Alle Mazda-Modelle mit Euro 6d-Temp Nur eine Baureihe fehlt Umweltzone Alle Autos mit Euro 6d-Temp Diese Modelle fürchten kein Fahrverbot
Caravaning Camping Mas Nou Campingplatz-Tipp Spanien Camping Mas Nou Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet