Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Deutscher Caravaningmarkt mit gutem Zulassungsergebnis - Plus: Video Dr. Holger Siebert

Einerseits wurden im Jahr 2008 in Deutschland wieder mehr Caravans und Reisemobile zugelassen, andererseits verzeichnet die deutsche Caravaningindustrie für das Gesamtjahr Umsatzeinbußen. Das gab der CIVD im Rahmen der CMT bekannt.

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) registrierte im vergangenen Jahr 19.279 neu zugelassene Caravans, das sind 1,1 Prozent mehr als noch 2007. Die entsprechenden Zahlen bei den Reisemobilen: 20.921 Exemplare, ein Zuwachs um 6,4 Prozent. Der deutsche Markt ist demnach gewachsen, als einziger Freizeitfahrzeugmarkt in Europa.

Trotzdem muss die deutsche Caravaningindustrie für das Gesamtjahr 2008 Umsatzeinbußen akzeptieren: Die Branche erreichte im Jahr 2008 einen Gesamtumsatz von circa 5,2 Milliarden Euro, was einem Rückgang von 6,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht.

Entsprechend produzierten die deutschen Hersteller im Jahr 2008 mit 89.643 Freizeitfahrzeuge 13,1 Prozent weniger als im Vorjahr. Der Export deutscher Caravans ging im gleichen Zeitraum um 22,5 Prozent zurück. Die Ausfuhr von Motorcaravans sank um 19,1 Prozent gegenüber 2007.

Top Aktuell Hymer B MC Hymer-Verkauf an Thor Industries Entscheidung im Übernahme-Deal gefallen
Beliebte Artikel Balcamp MAN 610 (2019) Balcamp 710 auf MAN TGE (2019) Campingbus mit Hubbett und Hochdach Kolumne Tempolimit Entschleunigen Sie, bitte! Kolumne zum Tempolimit auf Autobahnen
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Williams FW42 - Barcelona-Tests - 2019 Pirelli mit Testfahrten zufrieden Abstände der Reifen-Sorten passen LEGO Creator Expert Ford Mustang, Sperrfrist 22.2.2019, 15 Uhr Lego Creator Expert Set 1967er Ford Mustang aus 1.471 Teilen für Zuhause
Caravaning Camping Village Isolino Campingplatz-Tipp Lago Maggiore Urlaub zwischen Wasser und dem Val Grande Wohnwagenhostel Basecamp Bonn Innen Basecamp Young Hostel in Bonn Indoor-Campingplatz im Vintage-Stil