Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Dethleffs

Saisonabschluss der DMV-TCC

Der „Dethleffs Race Day“ ließ Händler und deren Belegschaft beim Saisonabschluss der DMV TCC hinter die Kulissen blicken. Foto: photo-2U

Der „Dethleffs Race Day" ließ Dethleffs Händler und deren Belegschaft beim Saisonabschluss der DMV TCC auf dem Hockenheimring hinter die Kulissen des Motorsports blicken. Die Zusammenarbeit wird fortgeführt.

In der jetzt zu Ende gegangenen Saison war Dethleffs  offizieller Serienpartner der DMV TCC (Deutscher Motorsport Verband – Touring Car Championship) und präsentierte sich damit erstmalig im Motorsport. Zum Saisonabschluss war auf dem Hockenheimring noch einmal viel geboten. Als kleines Dankeschön lud Dethleffs motorsportinteressierte Händler und Mitarbeiter zum Saisonabschluss auf den Hockenheimring ein. Und so feierten und fieberten rund 100 Dethleffs Fans mit beim „Dethleffs Race Day“. Auch Didi Dethleffs, das Dethleffs Maskottchen war direkt beim Zieleinlauf mit dabei.

Bei der DMV-TCC handelt es sich um eine Amateur-Rennserie bei der die Fahrer einem etwas ausgefallenen Hobby nachgehen und die Wochenenden auf den Rennstrecken Europas nicht nur als Zuschauer verbringen möchten. Nach der DTM ist dies wohl eine der größten deutschen Tourenwagenrennserie und gilt als das Aushängeschild des DMV Automobilsports.

„Die Atmosphäre hier an der Rennstrecke und im Fahrerlager ist genial und wir sind davon überzeugt, dass die Marke Dethleffs von Ihrem Engagement als Premium Partner bei der DMV TCC langfristig profitieren wird“, so Dethleffs-Produktmanager Florian Pietrzak. „Wir haben erkannt, dass der Bereich Motorsport bislang von allen Herstellern vernachlässigt worden ist und auch bei Aktiven und Teams die Zeit fehlt, sich nach neuen Reisemobilen umzuschauen. Deshalb kommen wir an die Rennstrecken und stehen dort für Fragen und Antworten zur Verfügung“, erläutert Pietrzak. Denn gerade im Motorsport ist es üblich mit dem eigenen Wohnmobil oder Caravan anzureisen, um direkt im Fahrerlager zu übernachten und damit die lästige Hotelsuche und das Pendeln zwischen Strecke und Unterkunft zu umgehen.

Das Engagement von Dethleffs ist auch in der kommenden Saison gesichert und soll noch weiter ausgebaut werden. Vielleicht können also in der nächsten Saison auch Dethleffs-Kunden einmal in einem Race Taxi mitfahren oder hinter die Kulissen schauen und die Rennatmosphäre hautnah miterleben.

Top Aktuell Frankia Yucon 7.0 Lounge Premiere Frankia Yucon 7.0 Lounge (2020) Sprinter-Campingbus mit Wohnzimmer im Heck
Stellplatz-Radar
mobil life 12.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Skydancer Apéro (2019) Das erste Cabrio-Wohnmobil der Welt Leser-Tipp Schubladenbegrenzung Do-it-yourself-Tricks fürs Reisemobil Schubladenbegrenzung & Co.
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Mercedes Experimental-Sicherheitsfahrzeug, Exterieur Experimental-Sicherheitsfahrzeug 2019 Modifizierter Mercedes GLE als Lebensretter F1-Teamchefs GP Australien 2019 Streit um F1-Regeln der Zukunft Formel 1 in der Sackgasse
caravaning Tankreiniger Test 8 Tankreiniger im Vergleichstest Bedenkenloses Wasser aus dem Caravan-Tank Campingplatz-Tipp Peloponnes: Camping Triton II Camping Triton II in Griechenland Campingplatz-Tipp auf Peloponnes