Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Dethleffs Globevan E-Hybrid (2020)

Plug-In-Campingbus auf Ford Transit

Globevan E-Hybrid (2020) Foto: M. Ehrenfeuchter 6 Bilder
Caravan Salon 2019

Der Auftakt des Pressetages auf dem Caravan Salon 2019 startet mit einer kleinen Sensation. Dethleff präsentiert mit dem Globevan E-Hybrid seinen ersten Campingbus und das erste serientaugliche Wohnmobil mit Plug-In-Hybrid.

Da sowohl der Campster von Pössl auch der neue Crosscamp von der Hymer-Gruppe bei Dethelffs gebaut wird, wundert es nicht, dass nun auch Dethleffs selbst einen Campingbus auf den Markt bringt. Womit wenige der Freizeitbranche gerechnet haben: Dass der Hersteller dabei auf ein E-Hybrid-Modell setzt.

Basis ist der 5 Meter lange Ford Transit Custom mit einem 126 PS starken Elektro- und Verbrennermotor. Laut Dethelffs braucht der Akku 5,5 Stunden an der Haushaltssteckdose, gerade einmal 3 Stunden an der Schnellladedose um voll aufgeladen zu werden. Die Antriebsachse wird rein elektrisch betrieben, die rein elektrische Reichweite beträgt 50 Kilometer. Hierzu hat der Camper einen 1-Liter-EcoBoost-Benzinmotor an Bord, den „Range Extender“, der als Generator zum Akkuladen dient. Insgesamt hat der Globevan eine Reichweite von 500 Kilometern.

Globevan E-Hybrid (2020) Foto: M. Ehrenfeuchter
Der Grundriss ist ganz bullitypisch mit Möbelzeile in Längsrichtung, klappbarem Tisch und Schlafsitzbank.

Grundriss

Innen ist die Raumnutzung konventionell: Schlafsitzbank im Heck, daneben ein hoher Heckstauschrank, der in die seitliche Küchenzeile übergeht. Hier befindet sich ein Zweiflammkocher in einer Spül-Koch-Kombi, daneben ist ein 16-Liter-Kühlbox platziert. Zum Essen lassen sich die Vordersitze drehen und ein Tisch an der Möbelzeile einhängen.

Das Bett unten kommt auf 1,90 x 0,90 Meter, oben ist es mit 1,90 x 1,10 Meter immerhin ein bisschen breiter. Vier vollwertige Schlafplätze bietet der Globevan also nur mit ordentlich Kuschelfaktor.

Der Möbelbau ist grau, wobei die Seitenwand des hohen Heckschranks in schwarz gehalten ist. Der edle Look wird mit dem Fußboden in Holzoptik abgerundet. Die Sitze sind dreifarbig in zwei Grautönen und mit grünen Akzentnähten.

Dethleffs Globevan E-Hybrid (2020)

Basisfahrzeug: Ford Transit Custom mit 162 PS
Schlaf-/Sitzplätze: 4/4
Einstiegspreis:
ab 74.990 Euro

Neues Heft
Top Aktuell Elektro-Barkas Umbau (2019) Barkas B 1000 Elektro Camper Elektrifizierter DDR-Bulli
Stellplatz-Radar
mobil life 12.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Elektro-Barkas Umbau (2019) Barkas B 1000 Elektro Camper Elektrifizierter DDR-Bulli Basisfahrzeuge Vergleich 12 aktuelle Wohnmobil-Basisfahrzeuge Alle Vorteile und Nachteile von Fiat, Mercedes, VW & Co.
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Sebastian Vettel - Ferrari - GP Singapur 2019 - Rennen Zoff am Ferrari-Boxenfunk Vettel klaut Leclerc den Sieg Sebastian Vettel - GP Singapur 2019 GP Singapur 2019 - Ergebnis Rennen Vettel siegt, Leclerc flucht
caravaning Top 10 Campingplätze in Frankreich 2019 Top 10 Campingplätze in Frankreich 2019 Hitliste der französischen Top-Campingplätze Bowlus Road Chief Endless Highways Wave Edition Bowlus Road Chief Endless Highways Wave Edition (2020) Limitierter Luxuswohnwagen