Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Dethleffs: Gewinner am Markt

Dethleffs-Geschäftsführer Thomas Fritz hatte jüngst eine seiner wohl angenehmsten Aufgaben zu erfüllen: Er musste die Umsatzerwartung des Reisemobil- und Caravanherstellers aus Isny für das laufende Geschäftsjahr nach oben korrigieren. Kein Wunder: Im Dezember 2003 lag der Umsatz 21,4 Prozent über dem Wert des Vorjahres. Und auch der Auftragsbestand kletterte zum Jahreswechsel auf die Rekordmarke von 103 Millionen Euro – dies sind 25 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Dabei war bereits das Geschäftsjahr 2002/2003 (es endete zum 31. August) das beste der 70-jährigen Firmengeschichte. 164,8 Millionen Euro setzte Dethleffs um – ein sattes Plus von 12 Prozent gegenüber dem Vorjahr (146 Millionen Euro). In allen Segmenten konnte das Unternehmen Zuwächse vermelden. Im Geschäftsjahr 2002/2003 produzierte Dethleffs 2383 Reisemobile – genau 200 mehr als im Jahr zuvor. Auch bei den Caravans legte Dethleffs kräftig zu: 5194 Wohnwagen wurden gebaut, dies waren 7,2 Prozent oder 349 Exemplare mehr als im Vorjahr. Zum Jahreswechsel stellte das Unternehmen weitere 40 Mitarbeiter ein. Insgesamt sind nun 683 Menschen bei Dethleffs in Isny beschäftigt. Angesichts dieser Ziffern strahlt Geschäftsführer Fritz: „Wir sind weiterhin Gewinner am Markt.“

Top Aktuell Projekt Heldencamper Campingbus für krebskranke junge Menschen Heldencamper Hope für Krebspatienten
Beliebte Artikel Hinter den Kulissen Fiat Werk Ein Blick hinter die Kulissen So entsteht ein Fiat Ducato UAZ-452 Mobilheim UAZ - Russenbulli wird fahrendes Haus Die spinnen, die Russen!
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Red Bull RB15 - Shakedown - Silverstone - Formel 1 - 2019 Formel 1 Tests 2019 im Live-Ticker Erstes Kräftemessen in Barcelona Start - GP USA-West - F1 - 1983 Die größte Aufholjagd der Geschichte Watson-Show beim GP USA-West 1983
Caravaning Gaspedal Gaspedal-Tuning von DTE Systems Sportlich unterwegs mit der Pedalbox Camping Adria Campingplatz-Tipp an der Adriaküste Camping Adria zwischen Piran und Triest