Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Custom-Bus Holzklasse Campingbus

Stylischer Campingbus mit Echtholz-Interieur

Custom-Bus Holzklasse Foto: Custom-Bus 4 Bilder

Custom-Bus ist für seine Ausbauten des VW Transporter in der Campingbus-Szene bekannt. Die neue Holzklasse ist ein äußerst stylischer Campingbus mit reduziertem, modernem Design. Hier alle Infos.

Custom-Bus ist für seine Ausbauten des VW Transporter in der Campingbus-Szene bekannt, das Grundmodell "Camper" gibt es bereits für unter 40.000 Euro. In ganz anderen Gefilden bewegt sich der Neuzugang im Portfolio, der in Zusammenarbeit mit dem Möbeldesigner Nils Holger Moormann entstand und augenzwinkernd "Holzklasse" getauft wurde. Was nach Basisprodukt klingt, ist in Wirklichkeit ein äußerst stylischer Campingbus mit reduziertem, modernem Design. Echtes Eichenholz an Boden und Decke gepaart mit seidenmatten Möbeln aus Nanotech-Laminat und Edelstahl-Oberflächen in der Küche formen ein stimmiges Gesamtbild. Die Produktion ist auf zehn Einheiten pro Jahr beschränkt, der Grundpreis liegt bei 85.000 Euro (Motor mit 105 PS), ein Hochdach ist optional verfügbar.
www.custom-bus.de

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Ahorn Camp Alaska TD seitlich Neuvorstellung Ahorn Alaska TD Der Name ist Programm
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Premiere, Custom Bus Custom Bus Multi auf VW T5 Alltags- und campingtauglicher Kastenwagen Iridium E-Wohnmobil 2019 Erstes E-Wohnmobil in Serie Iridium Teilintegrierter
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan S (2019) Fahrbericht Dieselfrei und Spaß dabei Weihnachtskalernder 2018, Kungs, Set Adventskalender 2018 11. Dezember
Caravaning Mitmachen und gewinnen 5 x Eiskratzer Sets von KUNGS Campingplatz-Tipp Costa Verde Campingplatz-Tipp Portugal Orbitur-Camping Rio Alto