Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Belgischer Volvo-Liner Cruzzer (2019)

Wohn- und Werkstatt-Koloss

Cruzzer Luxusmobil (2019) Foto: Andreas Becker 14 Bilder
CMT 2019

Bei den Luxus-Mobilen gibt es seit 2018 einen neuen Anbieter. Cruzzer aus Belgien hat sich auf die ganz dicken Brummer spezialisiert. Der Ausbau bedient individuell die Bedürfnisse der Kunden. Los geht's mit 9 Metern Länge für 350.000 Euro.

Wer exklusive Liner sucht, wird bei diesem neuen belgischen Anbieter fündig: Als Basis des Cruzzer stehen alle großen LKW-Fahrgestelle von Renault bis Volvo zur Wahl. Für die Stromversorgung ist ein 12 kW-Dieselgenerator immer mit an Bord. Damit dem der Saft nicht so schnell ausgeht sind Tankgrößen von über 1000 Liter bestellbar.

Der auf der Messe ausgestellte schwarze Teilintegrierte auf Volvo-Basis ist ein Kundenfahrzeug für den Motorsport. Daher gibt es im Innenraum ein 2-in-1-Konzept: Vorne ist ein recht komfortabler Wohnraum untergebracht. Im Heck befindet sich eine recht geräumige Werkstatt – zum Einsatz kommt das Mobil bei der Moto GP.

Cruzzer Luxusmobil (2019) Foto: Andreas Becker
Schnörkellos und edel kommt der Wohnraum daher. In der Decke steckt ein Lichtkonzept mit kleineren Spots und indirekter Beleuchtung, die für Gemütlichkeit sorgt.

Satte 500 PS treiben den 18-Tonner an. Zusätzlich zum Stromgenerator sorgen zwei 340 Watt Solarpanels für Autarkie. Neben 600 Liter Frischwasser stehen Tanks für 400 Liter Grau- und 250 Liter Schwarzwasser bereit.

Vorne Wohnung, hinten Werkstatt

Im Innenraum dominiert aber nicht Luxus im Überfluss im schicken Design. Vielmehr ist hier alles auf den praktischen Nutzen ausgelegt. In der vordere Hälfte, dem Wohnraum, wird in einem Quer-Doppelhubbett geschlafen, das sich über der Fahrerkabine absenkt. Ein großes bequemes Längssofa mit Tisch lädt zum Verweilen und TV-Schauen ein.

Cruzzer Luxusmobil (2019) Foto: Sophia Pfisterer
Klare Linien, gut ausgeleuchtet: Die Werkstatt im Heck.

Eine geräumige Küche mit großem Haushaltskühlschrank und Elektrokochplatten samt Ofen stellt die Versorgung auch für längere Standzeiten ohne Einkaufsmöglichkeiten sicher. Das Badezimmer ist größer als in vielen Stadtwohnungen. Auch hier kommen klassische Haushaltskomponenten zum Einsatz: von der Rainshower-Dusche bis hin zum beheizten Handtuchhalter.

Die Werkstatt im Heck des Dreiachsers ist recht nüchtern und professionell gehalten: Sie beinhaltet Schränke, Bildschirme und eine Kaffeemaschine. Die Anmutung ist kühl und sauber, von der Decke leuchten helle Lichtleisten jeden Winkel gut aus.

Schallgeschützt und funktional

Die Verdunkelung der Fenster befindet sich zwischen der Doppelverglasung. So können die Lamellen nicht verschmutzen und die Verglasung hat nebenbei den Vorteil einer guten Schalldämmung. Sind die Fenster und Türen verschlossen, hört man auf der CMT vom Messetrubel kaum noch etwas.

Luxus- und Allradmobile 2019
Wohnmobile ab 100.000 Euro

Ein letztes Highlight wartet im Heck. Die Rückwand ist zweigeteilt klappbar und die untere Hälfte wird zur Terrasse. Über eine elektrische Glasschiebetür kommt man aus der Werkstatt hinaus und hat einen schönen Überblick auf die Nachbarn.

Der Preis des ausgestellten Fahrzeugs liegt bei rund 390.000 Euro. Das ist für diese Fahrzeugklasse und einen Individualausbau gar nicht so viel. Allerdings gibt es nach oben natürlich kaum Grenzen. Denn Cruzzer versucht alle Sonderwünsche vom Slide-Out bis zur Dachterrasse zu erfüllen.

Neues Heft
Top Aktuell Bus-ter Custom Coffee Bus-ter Custom Coffee (2019) VW T6-Ausbau mit Kaffeemaschinen-Auszug
Beliebte Artikel Unicat MD75h und WT69 (2018) Unicat 6x6-Expeditions-Lastzug Mobile Werkstatt im Anhänger Megayachten Benetti Vom Wohnmobil zur Yacht Luxus-Urlaub auf dem Meer
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Red Bull RB15 - Shakedown - Silverstone - Formel 1 - 2019 Formel 1 Tests 2019 im Live-Ticker Erstes Kräftemessen in Barcelona Start - GP USA-West - F1 - 1983 Die größte Aufholjagd der Geschichte Watson-Show beim GP USA-West 1983
Caravaning Gaspedal Gaspedal-Tuning von DTE Systems Sportlich unterwegs mit der Pedalbox Camping Adria Campingplatz-Tipp an der Adriaküste Camping Adria zwischen Piran und Triest