Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Cristall vor der Pleite

Isny im Allgäu. Der Reisemobil- und Wohnwagenhersteller Cristall hat Konkurs angemeldet. Betroffen ist auch die Marke Kip.

Am 16. November 2007 hat die holländische Tirus Group BV Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Betroffen sind die Werke Chateau in Belgien und Kip in den Niederlanden mit den Marken Avento, Beyerland, Chateau, Delta, HomeCar und Kip.

Die deutsche Vertriebsfirma der dort gebauten Wohnwagen und Reisemobile der Marke Cristall mit Sitz in Isny, 100prozentige Tochter der Tirus Group, hat damit keine Zukunftsperspektive und deshalb am 19. November 2007 ebenfalls Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt.

In beiden belgischen Chateau-Werken wird unter Leitung des Insolvenzverwalters zum Teil gearbeitet, um bestellte Wohnwagen und Reisemobile fertig zu stellen und auszuliefern. Wie eine Abwicklung erfolgen kann, wird derzeit geklärt. Es sind auch Übernahme-Interessenten im Gespräch. Das Kip-Werk in Hoogeveen wird nach verlässlichen Informationen schnell neue Besitzer finden und weitergeführt werden.

Cristall-Gründer und jetziger Mitgeschäftsführer Erich Reichart und sein Team bedauern diese Entwicklung, hatte man doch 13 Jahre lang die Marke erfolgreich aufgebaut. Info: Telefon 07562/97170.

Top Aktuell Wingamm City Twins (2019) Wingamm City Twin (2019) Monocoque-TI mit Einzelbetten
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Bürstner Lyseo TC Limited (2019) 8 neue Modelle im Check Alle Teilintegrierten 2019 Lesermobil Sprinter Selbstausbau Campingbus und Zugwagen
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Alpina B7 Erlkönig Alpina B7 Erlkönig (2019) Faceliftversion startet 2019 Lewis Hamilton - GP China 2007 Vettel-Aufholjagd unmöglich? Nur fünf Mal gelang die Wende
Caravaning Tiny House aVoid Tiny House aVoid Ein Italiener tourt durch Europa Smart Home auf Rädern Vernetzte BUS-Systeme im Caravan Funktionen im Wohnwagen steuern